Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - Burnley FC

Samstag, 09.02.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Wem gelingt der Befreiungsschlag?

Die Premier-League-Saison 2018/2019 biegt langsam aber sicher in die Zielgerade ein. Heißt auch: Der Kampf um den Ligaverbleib spitzt sich immer mehr zu. Zwei Protagonisten desselben stehen sich am kommenden Samstag im direkten Duell gegenüber. Die Rede ist dabei von den Teams aus Brighton und Burnley. Wir haben wie immer die wichtigsten Infos zur aktuellen Form beider Mannschaften gesammelt. Anstoß des Duells in Brighton ist am 09. Februar um 18:30 Uhr MEZ.

U
N
N
N
U

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
U
U
U
S
S

Burnley FC

  • seit 6 Spielen ungeschlagen
  • gute Bilanz im direkten Duell
  • Gegner im Jahr 2019 noch sieglos

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Der Aufstieg samt späterem Klassenerhalt im Vorjahr war im Falle von Brighton eine echte Sensation. Einer ebensolchen käme der erneute Ligaverbleib wohl gleich. Und in der Spielzeit 2018/2019 sah es lange Zeit danach aus, als würde der von vielen Experten als heißer Abstiegskandidat gehandelte Club seine 2. Saison im Oberhaus ohne gröbere Probleme überstehen. Davon kann allerdings aktuell nur noch bedingt die Rede sein. Platz 13 und 27 Zähler scheinen zwar auf den ersten Blick beruhigend, dennoch trennen auch die Schützlinge von Chris Hughton nur 5 Zähler von der Abstiegszone. Brighton ist für uns damit das erste Team der Tabelle, welches sich noch ernsthafte Sorgen um den Ligaverblieb machen muss. Vor allem auch, wenn man den jüngsten Trend in Betracht zieht.

Seit Spieltag 20 und dem 1:0-Heimerfolg gegen den FC Everton durfte Brighton nicht mehr über 3 Punkte jubeln. Damit hat man als eines von nur sehr wenigen Teams der Premier League im Kalenderjahr 2019 noch keinen vollen Erfolg gefeiert. Man teilt dieses Schicksal nur mit Schlusslicht Huddersfield, hat in 5 Spielen nach dem Jahreswechsel erst 2 Punkte geholt und liegt in der Jahrestabelle folgerichtig nur auf dem 19. Platz. Heißt auch: Seit 5 Spielen ist Brighton nun schon ohne vollen Erfolg. Wenn man noch etwas weiter zurückschaut, werden die Resultate kaum besser: Denn auch in der Periode der letzten 10 Spiele war der „Dreier“ gegen Everton der einzige seiner Art. Man muss also – wie unser Formcheck für Burnley ebenfalls noch zeigen wird – eine Siegwette auf die Gäste (Tipp 2) in jedem Fall in Betracht ziehen.

Doch zurück zu Brighton: Am vergangenen Wochenende gab man ein kleines Lebenszeichen von sich, holte gegen das Top-10-Team aus Watford beim 0:0-Unentschieden einen Punkt. Davor setzte es eine Niederlage im Schlüsselspiel gegen Fulham (2:4), gegen die Top-Mannschaften aus Manchester (1:2) und Liverpool (0:1) hielt man wiederum sehr gut mit. Tatsache ist auch, dass die Schwächen der Hausherren vor allem im Offensivbereich liegen. Nur in 2 der erwähnten letzten 10 Spiele gelang Brighton mehr als ein Tor in 90 Minuten, in der gesamten Saison war dies bei nunmehr 25 gespielten Runden erst 7 Mal der Fall. In ebenso 7 Fällen blieb man gänzlich ohne Treffer. Zahlen, die Wett Tipps auf weniger als 2.5 Tore in diesem Abendspiel sowie eine Option auf „Beide Teams treffen – nein“ realistisch erscheinen lassen.

Denn es gab auch gleich 10 Begegnungen, in welchen nicht mehr als ein Tor kassiert wurde. Zu Hause hat man zudem nur ein Drittel – nämlich 12 – aller Saison-Gegentore kassiert, auswärts demnach doppelt so viele. Gleichzeitig wurden auch 5 von 7 Erfolgen in der laufenden Saison im eigenen Stadion gefeiert, der Heimvorteil kann also auf jeden Fall geltend gemacht werden. In den letzten 4 Heimspielen wurde im Übrigen ein Tor-Wert von 2.5 Treffern nicht überschritten. Immerhin: Auf dem Personalsektor ist uns bis dato kein fixer Ausfall bekannt, allerdings sind Izquierdo sowie Stephens noch fraglich.

Aktuelle Form FC Burnley

Interessierte Beobachter werden sich erinnern: Der FC Burnley war in der vergangenen Saison DIE Sensation der Premier League, qualifizierte sich sogar für den Europacup, schied dann allerdings in der Qualifikation für den Hauptbewerb aus. Eine Tatsache, die sich als mitentscheiden im Kampf um den Ligaverbleib entpuppen könnte, sind wir uns doch sicher, dass man im Falle einer Doppelbelastung in der Hinrunde noch weniger Punkte sammeln hätte können als ohnehin schon. Derzeit steht das Team von Sean Dyche auf Position 17, ist damit bereits seit Wochen hohem Druck ausgesetzt. Diesen Umstand sehen wir wiederum als Vorteil in einem Schlüsselspiel wie jenem am Samstagabend, auch wenn 2 Zähler Vorsprung auf Position 18 und Cardiff derzeit nicht unbedingt beruhigend wirken dürften.

Dennoch: Burnley kennt die Situation, unter Siegzwang zu stehen, hat in den vergangenen Wochen eindrucksvoll bewiesen, dass man mit dieser umgehen kann. Seit 6 Spielen ist man nunmehr schon ohne Niederlage, hat damit auch noch kein Ligaspiel im Jahr 2019 verloren und ist damit de facto das Gegenteil davon, was Kontrahent Brighton derzeit verkörpert. Dies war auch der Grund, warum wir einen „Tipp 2“ zuvor bereits angesprochen haben. Allerdings: Gewonnen hat Burnley wiederum seit 3 Spielen nicht mehr, stattdessen reichte es „nur“ noch für Punkteteilungen. Dennoch dürfen auch diese Hoffnung machen, kamen 2 der 3 Remis zuletzt doch gegen Top-7-Teams wie Manchester United (2:2) und Watford (0:0) zustande. Am vergangenen Wochenende teilte man auch Punkte mit dem FC Southampton, verpasste also einen „Dreier“ im direkten Duell mit einem Abstiegs-Konkurrenten.

Dabei wurde der Ausgleich allerdings erst in allerletzter Minute markiert, womit der Punktgewinn wiederum als Erfolg gewertet werden kann. Siege gab es zuvor gegen Fulham (2:1), Huddersfield (2:1) und West Ham United (2:0). Zwei von diesen 3 Gegnern kämpfen ebenso gegen den Abstieg, heißt übersetzt: Derartige Schlüsselspiele scheinen Burnley zu liegen. Zudem eine kleine Erinnerung: Gegner Brighton verlor erst kürzlich gegen Fulham mit 2:4. Allerdings lässt sich im Falle der Dyche-Elf eine klare Schwäche in Auswärtsspielen dennoch nicht ignorieren: Nur 2 Siege gelangen 2018/2019 in der Fremde, schon im Vorjahr war man absolut abhängig von seinen Heimspielen. Auch gelangen in Gastspielen bisher nur 11 Tore bei 12 Versuchen, weswegen eine Wette auf weniger als 2.5 Tore in jedem Fall auch durch die Statistiken Burnley legitimiert wird.

Unterstrichen wird diese These durch einen Blick auf das direkte Duell dieser beiden Kontrahenten: In 7 der letzten 8 Begegnungen wurden weniger als 2.5 Tore geboten, 5 der letzten 6 Duelle endeten mit einem Unentschieden, 3 davon sogar mit einem 0:0. Gleichzeitig ist Burnley gegen den Wochenend-Gegner seit über 270 Minuten ohne Gegentor. Vor dem Hintergrund der vielen Remis und der doch starken Form der Gäste scheint eine Doppelte-Chance-Wette (X/2) ebenfalls eine interessante Option darzustellen, allerdings könnte hier die Quote nicht mehr allzu attraktiv ausfallen. Ausfallen werden im Falle der Dyche-Elf erneut Aaron Lennon und Jonathan Walters, fraglich sind zudem Matthew Lowton und Steven Defour.

Prognose und Wett Tipp

Doppelte Chance (X/2), weniger als 2.5 Tore innerhalb der 90 Minuten sowie „Beide Teams treffen – nein“ – eine dieser drei Varianten solltet ihr für dieses Abendspiel unserer Ansicht nach wählen. Die beste Quote liefert dabei im Durchschnitt sogar die für uns sicherste Option einer Doppelten-Chance-Wette. Dementsprechend geben wir folgende abschließende Wett Tipp Empfehlung ab: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Watford 0:0
U
29.01.2019 England Premier League FC Fulham Brighton & Hove Albion 4:2
N
19.01.2019 England Premier League Manchester United Brighton & Hove Albion 2:1
N
12.01.2019 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Liverpool 0:1
N
02.01.2019 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Burnley FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 England Premier League Burnley FC FC Southampton 1:1
U
29.01.2019 England Premier League Manchester United Burnley FC 2:2
U
19.01.2019 England Premier League FC Watford Burnley FC 0:0
U
12.01.2019 England Premier League Burnley FC FC Fulham 2:1
S
02.01.2019 England Premier League Huddersfield Town Burnley FC 1:2
S

Weitere Tipps

England Premier League

23.08.2019 21:00 (MEZ)
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Everton Logo FC Everton
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 13:30 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 16:00 (MEZ)
Manchester United Logo Manchester United
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Tipp 1