Wett Tipp UEFA Europa League: Borussia Mönchengladbach - Wolfsberger AC

Donnerstag, 19.09.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Borussia Mönchengladbach empfängt in der Europa League den Wolfsberger AC!

Der deutsche Bundesligist ist im ersten Europa League Duell gegen den Wolfsberger AC der klare Favorit, auch weil sie mit Marco Rose einen Trainer haben der die österreichische Bundesliga genauestens kennt. In der Bundesliga läuft es für den ambitionierten Klub noch nicht ganz nach Wunsch, dennoch kann auf den Leistungen aufgebaut werden. Wolfsberg hingegen spielt wieder eine sehr gute Saison in Österreich und wird mit dementsprechend Selbstvertrauen in die Begegnung gehen. In der folgenden Spielanalyse findet ihr die wichtigsten Daten und Fakten zur kommenden Begegnung. Anpfiff ist am Donnerstag um 21:00 Uhr.

S
N
S
U
S

Borussia Mönchengladbach

  • 7. Tabellenplatz
  • höhere Qualität im Kader
  • in 24 Spiele nur 4 Niederlagen in der EL für Marco Rose
S
S
S
S
N

Wolfsberger AC

  • 3. Tabellenplatz
  • 5 von 7 Spiele gewonnen
  • erzielen im Schnitt 2.71 Tore pro Spiel

Erfolgreicher Auftakt in der Europa League?

Die Borussia schaffte es dank einer guten letzten Saison sich wieder einmal für das internationale Geschäft zu platzieren. Nach zwei enttäuschenden 9. Plätzen in den Jahren 2017 und 2018 erreichte man unter Dieter Hecking den guten 5. Platz und wies eine durchgehend positive Bilanz auf. Trotzdem musste der erfahrene deutsche Trainer am Ende der Saison seinen Hut nehmen und für ihn wurde der junge Marco Rose verpflichtet. Dieser trainierte zuvor Red Bull Salzburg und führte diese unter anderem ins Halbfinale der Europa League. Die Vorschusslorbeeren für ihn waren gigantisch und die Erwartungshaltung extrem hoch. Um die Mannschaft nach seinen Vorstellungen umbauen zu können wurden im Sommer Breel Embolo, Stefan Lainer und Marcus Thuram verpflichtet. Nach 4. Spieltagen in der deutschen Bundesliga steht man auf dem 7. Tabellenplatz mit einer Bilanz von 2 Siegen, 1 Remis und 1 Niederlage. Die einzige Niederlage setzte es am 3. Spieltag zuhause gegen den aktuellen Tabellenführer RB Leipzig. Auch das Remis gegen Schalke 04 erzielte man im eigenen Stadion, womit man zuhause noch ohne Sieg dasteht. Das Torverhältnis von 5:4 Toren ist vor allem offensiv noch nicht gefährlich genug. In nur einem einzigen Spiel unter seiner Leitung gelang mehr wie ein Treffer im Spiel. Die Europa League hingegen scheint genau Marco Roses Bewerb zu sein. In 24 Spielen setzte es nur 4 Niederlagen und ganze 15 Spiele konnten gewonnen werden, zudem erreichte er immer als Tabellen 1.- die K.O Phase.

Wolfsberg startet die Mission Europa League!

Der Wolfsberger AC gehört in dieser Europa League Saison zu den krassen Außenseitern und jeder erzielte Punkt wäre eine große Genugtuung für den österreichischen Bundesligisten. Durch eine herausragende letzte Saison qualifizierte sich der Klub erstmals für die Europa League. Nach 32. Spieltagen konnte der Verein eine Bilanz von 12 Siegen, 10 Remis und 10 Niederlagen aufweisen. Mit den eroberten 31 Punkten belegte man am Saisonende den 3. Platz und das Torverhältnis stand bei 47:47 Toren. Trotz des Erfolgs und der Teilnahme an der Europa League verabschiedete sich der Erfolgstrainer Christian Ilzer in Richtung Wien und betreut nun den FK Austria Wien. Für ihn übernahm Gerhard Struber den Posten als Cheftrainer und seine bisherige Saison kann sich durchaus sehen lassen. Nach 7 Spielen stehen sie erneut am 3. Rang. 5 von diesen 7 Spielen konnten gewonnen werden, lediglich gegen Sturm Graz und Red Bull Salzburg mussten Niederlagen eingesteckt werden. Das Torverhältnis steht bei 19:8 Toren, womit sie die zweitbeste Offensive der Liga stellen. Im Schnitt erzielen sie so 2.71 Tore pro Partie und mit Shon Weissman (8 Tore) stellen sie den 2.- besten Torschützen der Liga. Ein Duell gegen Gladbach gab es bislang noch nicht. Einzig gegen Borussia Dortmund spielte der Wolfsberger AC in der Saison 2015/16. Damals musste man sich in der Europa League Quali aber mit einem Gesamtscore von 6:0 Toren verabschieden.

Wett Tipp und Prognose

Deutschland gegen Österreich am 1. Spieltag der UEFA Europa League. Die Deutschen werden hier als klare Favoriten gesehen, vor allem deshalb da die Qualität um ein Vielfaches höher ist als beim Wolfsberger AC. Wir würden daher auch zu einem Tipp 1 tendieren. Die Quoten hierfür stehen noch bei beachtlichen 1.40. Die Stärken von Wolfsberg liegen in dieser Saison ganz klar in der Offensive, weshalb wir denken das in diesem über 2.5 Tore fallen werden.

Quotenboosts

Quote 15.00 Sieg Gladbach

Tipp 1
Vorher 1.33, Jetzt 15.00
Gewinn = Echtgeld
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Borussia Mönchengladbach 0:1
S
30.08.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:3
N
24.08.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Borussia Mönchengladbach 1:3
S
17.08.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Schalke 04 0:0
U
09.08.2019 DFB Pokal SV Sandhausen Borussia Mönchengladbach 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Wolfsberger AC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.09.2019 Österreichische Bundesliga Wolfsberger AC FK Austria Wien 3:0
S
31.08.2019 Österreichische Bundesliga LASK Linz Wolfsberger AC 0:1
S
24.08.2019 Österreichische Bundesliga Wolfsberger AC SCR Altach 5:2
S
17.08.2019 Österreichische Bundesliga Wolfsberger AC SV Mattersburg 5:0
S
10.08.2019 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg Wolfsberger AC 5:2
N

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

19.10.2019 13:00 (MEZ)
Eibar Logo SD Eibar
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

19.10.2019 13:00 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
SV Sandhausen Logo SV Sandhausen
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

19.10.2019 13:00 (MEZ)
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
:
Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
Unter 2.5 Tore