Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg

Freitag, 20.04.2018 um 20:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Letzte Chance für Gladbach?

Im einzigen Freitagsspiel der kommenden 31. Runde der Deutschen Bundesliga stehen sich die Teams aus Gladbach und Wolfsburg gegenüber. Während die „Fohlen“ um ihre letzte Chance im Rennen um Europa kämpfen, geht es für die Niedersachsen am Tabellenende heiß her. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos zu beiden Mannschaften. Anstoß ist am 20. April um 20:30 Uhr.

Borussia Mönchengladbach

  • Heimvorteil
  • offensiv stärker

VfL Wolfsburg

  • seit 3 Spielen ungeschlagen
  • defensiv sehr stabil

Aktuelle Form Bor. Mönchengladbach

Für die Borussia aus Gladbach läuft es in dieser Saison in der Deutschen Bundesliga schon seit längerer Zeit nicht mehr nach Wunsch. Phasenweise war man sogar mittendrin statt nur dabei im Rennen um die Champions League, aktuell ist die Hecking-Elf davon aber ein ganzes Stück weit entfernt, sodass auch der Coach mehr und mehr unter Druck gerät. Mit 40 Punkten rangiert man derzeit auf Position 8, kam zuletzt gegen Bayern München mit 1:5 unter die Räder. Vor allem der Auftritt in der 1. Halbzeit kann aber dennoch Hoffnung machen. Gladbach agierte mutig im Spiel nach vorne und ging sogar mit 1:0 in Führung. Davor hatte man sich gegen die Hertha aus Berlin mit 2:1 durchgesetzt, gegen die Teams aus Mainz (0:0) und Hoffenheim (3:3) reichte es jeweils für einen Zähler. Die Offensiv-Problematik, welche Gladbach über lange Zeit verfolgte, scheint dementsprechend – mit wenigen Ausnahmen – der Vergangenheit anzugehören. Nur in 2 der letzten 7 Begegnungen blieb Gladbach ohne Treffer, weswegen wir in diesem Mannschaftsteil für Freitag die größten Vorteile im Vergleich zum VFL Wolfsburg sehen. Zudem hat man in 15 Heimsielen immerhin 22 Mal getroffen, dabei 7 Siege gefeiert und in der gesamten Saison im Borussia-Park erst 4 Niederlagen kassiert. In der gesamten Rückrunde waren es überhaupt erst 2 Heimniederlagen, was die leichte Favoritenrolle für Freitag unterstreicht. Vor allem, da diese beiden Pleiten mit 0:1 gegen zwei der besten Teams der Deutschen Bundesliga – Leipzig und Dortmund – bezogen wurden, Wolfsburg derzeit mit Sicherheit nicht auf eine Stufe mit diesen Mannschaften zu stellen ist. Zudem stand Gladbach in der eigenen Arena bisher deutlich stabiler, hat gleich um 10 Treffer weniger kassiert als in Auswärtsspielen. 19 Gegentore nach 15 Heimspielen sind ein durchaus akzeptabler Wert. Wichtig in personeller Hinsicht: Der zuletzt gesperrte Kapitän Stindl wird wieder in den Kader zurückkehren, auch könnte Bobadilla in den Kader rutschen. Verletzt fehlen werden laut aktuellem Stand „nur“ Villaba, Johnson, Doucouré und Patrick Hermann. Im Vergleich zu dem, was vor einigen Wochen noch im Gladbacher Lazarett los war, schon ein echter Fortschritt. Stark zeigte man sich gegen den FC Bayern vor allem in Sachen Effizienz, ein weiterer Faktor, der für die Überwindung der Offensiv-Krise spricht. Während man in vielen vergangenen Spielen vor allem am eigenen Torabschluss scheiterte, wurde gegen den Rekordmeister der einzige Torschuss in den gesamten 90 Minuten verwandelt. Auch körperlich konnte man mit phasenweise 58 Prozent gewonnenen Zweikämpfen mehr als nur mithalten.

Aktuelle Form VFL Wolfsburg

Es dürfte nur ein kurzes positives Strohfeuer gewesen sein, welches Wolfsburg an Spieltag 29 beim 2:0-Sieg gegen den SC Freiburg ablieferte. Denn: Es war dies das einzige der letzten 5 Meisterschaftsspiele, in welchem dem ehemaligen CL-Starter überhaupt ein Treffer gelang. Am Wochenende musste man sich gegen den FC Augsburg mit einem 0:0-Unentschieden begnügen, davor reichte es gegen die Hertha ebenfalls nur zu einem 0:0. Dementsprechend ist Wolfsburg allerdings nicht nur seit 3 Spielen ohne Niederlage, sondern hat offenkundig auch zu seiner Stärke in der Defensive zurückgefunden. In den letzten 4 Spielen wurde nie mehr als ein Gegentor kassiert. Dementsprechend könnte man für Freitag in jedem Fall erneut einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 bzw. 3,5 Tore abgeben. Diesen (unter 2,5) hatten wir schon am vergangenen Spieltag für das Match gegen den FCA abgegeben und waren damit richtig gelegen. Ein Sieg des VFL Wolfsburg erscheint uns trotz des 2:0 in Freiburg unwahrscheinlich, war dies doch der einzige volle Erfolg in den letzten 5 Spielen in der Fremde. Dennoch liest sich die Bilanz auswärts in der Saison 2017/2018 etwas besser als jene im eigenen Stadion. Immerhin 3 von 5 Erfolgen konnte die Mannschaft von Bruno Labbadia auswärts feiern. Jedoch wurden dabei auch nur 12 Treffer erzielt. Dieser Wert stellt einen der schwächsten in Sachen Auswärts-Offensive in der gesamten Deutschen Bundesliga dar. Damit wird einmal mehr deutlich. Nicht nur auswärts, sondern auch insgesamt lebt der VFL derzeit von seiner stabilen Abwehr, hat in der Fremde erst 16 Tore zugelassen, insgesamt waren es deren 37. Nach Werder Bremen stellt Wolfsburg damit die stabilste Defensive jener Mannschaften, die sich derzeit außerhalb der Top-10 der Tabelle befinden und hat insgesamt sogar um 11 Treffer weniger kassiert als der Freitagsgegner aus Gladbach. Apropos: Das direkte Duell zwischen diesen beiden Mannschaften spricht am Freitag für die Niedersachsen. Keines der letzten 4 Duelle hat Wolfsburg verloren, stattdessen gab es 3 Siege bei nur einem Unentschieden. Von den letzten 10 Spielen gegen Gladbach hat man überhaupt nur 2 verloren, allerdings beide in einem Auswärtsspiel. Offensiv sehen wir allerdings nur wenig Potenzial, ist man nach wie vor doch zu sehr abhängig von der Tagesform einzelner Spieler, speziell Daniel Didavi ist Dreh- und Angelpunkt im Spiel nach vorne. Ausfallen werden am Freitag aller Voraussicht nach der gesperrte Uduokhai sowie die verletzten Itter, „Kuba“, Brooks und Mehmedi.

Prognose und Wett Tipp

Wir erwarten in diesem Spiel eine äußerst enge Begegnung mit offensiven Vorteilen für Gladbach, ebensolchen in der Defensive für den VFL Wolfsburg. Dementsprechend wiederholen wir unsere Wett Tipp Empfehlung für die Labbadia-Elf, die wir auch schon in den letzten Wochen bemüht haben: Unter 2,5 Treffer.

Quotenboosts

Quote 10.00 Sieg Gladbach

Tipp 1
Vorher 1.92, Jetzt 10.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 26.00 Sieg Wolfsburg

Tipp 2
Vorher 3.95, Jetzt 26.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 5:1
N
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hertha BSC Berlin 2:1
S
01.04.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Borussia Mönchengladbach 0:0
U
17.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach TSG 1899 Hoffenheim 3:3
U
10.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.04.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Augsburg 0:0
U
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg VfL Wolfsburg 0:2
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin VfL Wolfsburg 0:0
U
17.03.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Schalke 04 0:1
N
10.03.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim VfL Wolfsburg 3:0
N

Direkter Vergleich Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.12.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach 3:0
13.05.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach 1:1
20.12.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg 1:2

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2