Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München

Sonntag, 19.03.2017 um 17:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Der Rekordmeister macht den Abschluss

Traditionell wird der Spieltag in der Deutschen Bundesliga von zwei Sonntagsspielen abgeschlossen. Neben dem Duell zwischen Mainz und Schalke steht dabei am kommenden Wochenende die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München auf dem Programm. Über die Favoritenrolle lässt sich dabei kaum streiten. Anstoß ist am 19. März um 17:30 Uhr.

Borussia Mönchengladbach

  • Heimvorteil
  • nur eines der letzten fünf direkten Duelle verloren

FC Bayern München

  • zuletzt drei Mal ohne Gegentor
  • in dieser Saison erst ein Spiel verloren
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Gegen viele andere Teams der Deutschen Bundesliga wäre Gladbach in seiner derzeitigen Verfassung wohl zu favorisieren. Immerhin steht die Mannschaft von Dieter Hecking auf Rang zwei der Rückrundentabelle. 15 von 21 möglichen Punkten hat man bisher gesammelt. Allerdings: Mit den Bayern kommt das einzige Team nach Gladbach, welches noch zwei Zähler mehr sammeln konnte als die Hecking-Schützlinge, dementsprechend steht ein Duell des zweitbesten mit dem besten Rückrundenteam an. Auch ließen die Leistungen der „Fohlen“ in den letzten Spielen zu wünschen übrig. Gegen Schalke siegte man zwar noch relativ glatt mit 4:2 und feierte nach den Erfolgen gegen Leverkusen (3:2), Freiburg (3:0), Bremen (1:0) und Ingolstadt (2:0) den fünften Sieg im Frühjahr. Im Europa-League-Achtelfinale (ebenfalls gegen Schalke – 1:1) stimmte die Leistung dann nur mehr in wenigen Phasen des Spiels. Man vermisste die Dynamik im Offensiv- und die Kompromisslosigkeit im Defensivspiel. Dieses Dilemma setzte sich am Wochenende gegen den Hamburger SV fort. Gladbach wirkte müde, kassierte dementsprechend nach früher Führung erst zehn Minuten vor dem Ende den entscheidenden Gegentreffer und konnte in der absoluten Schlussphase nicht mehr zusetzen. Vor allem bei hohen Bällen in den Strafraum agierten die Defensivspieler der „Fohlen“ dabei zu behäbig. Insofern bitter, als dass die Bayern in den letzten Wochen speziell über die Flügel für sehr viel Betrieb sorgten. Immerhin: Die Bilanz in Heimspielen gegen den Rekordmeister ist äußerst positiv: Von insgesamt 48 Begegnungen gegen die Bayern im eigenen Stadion blieb die Borussia 37 Mal ungeschlagen (19 Siege, 18 Remis). Zudem hat man nur ein einziges der letzten fünf direkten Duelle verloren, nämlich jenes am 8. Spieltag der aktuellen Saison (0:2).

Aktuelle Form Bayern München

Ein großer Vorteil der Münchener Bayern: Für Gegner Gladbach geht es am kommenden Donnerstag gegen Schalke in der Europa League noch um alles, dementsprechend könnte der Kontrahent am Sonntag etwas müde sein, ist doch eine Verlängerung in diesem Duell alles andere als ausgeschlossen. So oder so: Die Mannschaft von Carlo Ancelotti braucht aktuell wohl keine Schwächephase des Gegners, um zum Erfolg zu kommen. Die Spiele gegen Arsenal (5:1) und Frankfurt (3:0) zeigten eindrucksvoll, wie übermächtig die Bayern aktuell sind. Denn in beiden Spielen reichte dem Rekordmeister in Wahrheit eine starke Halbzeit, um den jeweiligen Gegner klar und deutlich in die Schranken zu weisen. Nicht auszudenken, was möglich ist, wenn man dieses Pensum über 90 Minuten geht. Selbst „Problemkinder“ wie Thomas Müller scheinen in den letzten Wochen wieder in Form zu kommen. In der Bundesliga hat man nun bereits 10 Zähler Vorsprung auf den ersten Verfolger, in den letzten drei Spielen blieb der Leader immer ohne Gegentreffer. Das imposante Torverhältnis dabei: 14:0 – in Worten – Vierzehn zu Null. Damit halten die Münchener immer noch bei erst einer Saisonniederlage, dem 0:1 gegen Dortmund. Auch hat der Rekordmeister kaum mit Personalsorgen zu kämpfen. Lediglich der zuletzt formstarke Mittelfeldmotor Arturo Vidal fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Auch die Offensivleistungen der Bayern sind beeindruckend, war die einzige Niederlage gegen Dortmund doch auch das bisher einzige Ligaspiel, in welchem der aktuelle Tabellenführer gänzlich ohne Treffer blieb. Unglaublich: In mehr als einem Drittel aller Matches trafen die Bayern drei Mal oder öfter.

Wettprognose

Es gibt derzeit kaum etwas, was für eine Niederlage der Bayern oder auch nur für eine Remis spricht. Zumal Gladbach die erwähnte Doppelbelastung sehr teuer zu stehen kommen könnte. Wir rechnen damit, dass die Münchener eine weitere souveräne Vorstellung abliefern und den nächsten vollen Erfolg feiern. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Quotenboosts

Quote 7.00 Sieg Bayern

Tipp 2
Vorher 1.33, Jetzt 7.00
Maximaler Einsatz: € 20,00 Zum Boost

Mega Quote 25.00 Sieg Bayern

Tipp 1
Vorher 8.50, Jetzt 25.00
Maximaler Einsatz: € 2,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.03.2017 UEFA Europa League Borussia Mönchengladbach FC Schalke 04 2:2
U
12.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Borussia Mönchengladbach 2:1
N
09.03.2017 UEFA Europa League FC Schalke 04 Borussia Mönchengladbach 1:1
U
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Schalke 04 4:2
S
01.03.2017 DFB Pokal Hamburger SV Borussia Mönchengladbach 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.03.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Eintracht Frankfurt 3:0
S
07.03.2017 UEFA Champions League FC Arsenal FC Bayern München 1:5
S
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln FC Bayern München 0:3
S
01.03.2017 DFB Pokal FC Bayern München FC Schalke 04 3:0
S
25.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hamburger SV 8:0
S

Direkter Vergleich Borussia Mönchengladbach und FC Bayern München

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
22.10.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 2:0

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

27.04.2018 18:30
Arminia Bielefeld Logo Arminia Bielefeld
:
FC Kaiserslautern Logo 1. FC Kaiserslautern
Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

27.04.2018 18:30
VfL Bochum Logo VfL Bochum
:
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

27.04.2018 20:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Hannover Logo Hannover 96
Tipp 1 Halbzeit 1