Wett Tipp UEFA Champions League: Borussia Mönchengladbach - Celtic Glasgow

Dienstag, 01.11.2016 um 20:45 Uhr

100€ Ironbet Wettbonus abholen

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Ironbet anmelden

SCHRITT 2

mindestens 10€ einzahlen

SCHRITT 3

Ironbet verdoppelt deine erste Einzahlung!

Gladbach im Fernduell mit Manchester City

Wenn Mönchengladbach am kommenden Dienstag in der Champions-League-Gruppe C Celtic Glasgow empfängt, so wittern die Deutschen im Fernduell um Platz zwei ihre große Chance. Denn Kontrahent Manchester City muss gegen Barcelona antreten. Anstoß der Begegnung mit dem schottischen Traditionsclub ist am 01. November um 20:45 Uhr.

Borussia Mönchengladbach

  • sehr heimstark
  • Hinspiel souverän gewonnen
  • Gegner international vor allem auswärts mit Problemen

Celtic Glasgow

  • viele Verletzte beim Gegner
  • in der Liga immer noch ungeschlagen

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Die Borussia aus Mönchengladbach läuft derzeit vor allem in der Liga ihrer Form hinterher. Aktuell liegt man nur auf Platz elf, konnte auch am vergangenen Wochenende gegen Eintracht Frankfurt nicht gewinnen (0:0). Vor allem offensiv läuft es weiter nicht nach Wunsch. Denn das torlose Remis gegen die Hessen war bereits das zweite innerhalb der letzten zweieinhalb Wochen. Insgesamt ist man in der Bundesliga seit vier Spielen ohne Treffer. Denn auch gegen den HSV (0:0), Bayern (0:2) und Schalke (0:4) war man nicht erfolgreich. Immerhin wurde das schwierige Hinspiel in Glasgow mit 2:0 gewonnen, ebenso das Pokalspiel gegen den Vfb Stuttgart im Laufe der vergangenen Woche (2:0). Defensiv stand Gladbach also zuletzt durchaus stabil. Bitter: Torjäger Raffael wird auch im Rückspiel gegen die Schotten noch nicht wieder zur Verfügung stehen, ist weiter verletzt. Vertrauen kann Gladbach einmal mehr auf seine Heimstärke. In nationalen Bewerben ist die Mannschaft von André Schubert in dieser Saison noch immer ohne Niederlage, auch in der Champions League machte man im letzte Heimspiel gegen den FC Barcelona trotz Pleite eine gute Figur (1:2). Allerdings drohen neben Raffael auch noch Dominguez, Christensen, Traoré und Hazard auszufallen. Speziell Letzterer strahlte in dieser Saison immer wieder viel Torgefahr aus, sein Fehlen wäre deshalb besonders bitter.

Aktuelle Form Celtic Glasgow

Das Heimspiel gegen Gladbach war Celtics große Chance, noch an den Aufstiegsplätzen zu schnuppern. Stattdessen steht man nach der Niederlage vor heimischem Publikum gehörig unter Druck. Verliert die Mannschaft von Brendan Rodgers am Dienstag und punktet Manchester City gegen Barcelona, ist man im Kampf um ein Achtelfinal-Ticket bereits chancenlos. In der Meisterschaft sind die Schotten noch ohne Niederlage, mussten in zehn Spielen erst ein Remis hinnehmen. Zuletzt besiegte man den ersten Verfolger aus Aberdeen knapp mit 1:0. Allerdings zeigte sich Celtic in dieser Spielzeit bisher sehr abhängig von einzelnen Spielern. Die Rede ist dabei vor allem von Scott Sinclair und Moussa Dembélé. Treffen diese beiden Akteure wie in den letzten beiden Spielen nicht, hat die Rodgers-Elf Probleme. Zudem zeigte sich, dass Celtic international auswärts meist chancenlos war. Gegen Barcelona musste man eine herbe 0:7-Schlappe hinnehmen, auch in der Qualifikation gegen Hapoel Beer Sheva setzte es ein 0:2. Selbst gegen eine als deutlich schwächer einzuschätzende Mannschaft wie Astana reichte es nur zu einem 1:1-Remis. Vor allem defensiv hatte man gegen starke Gegner meist Probleme. Da kommt es natürlich ungelegen, dass mit Dedrick Boyata und Kieran Tierney zwei Abwehr-Alternativen nicht zur Verfügung stehen werden.

Wettprognose

Die Tatsache, dass man bei günstigem Verlauf des Parallelspiels Platz zwei übernehmen könnte, sollte für Gladbach Motivation genug sein. Allerdings plagen die Deutschen viele Ausfälle. Wir rechnen trotz allem damit, dass die Schubert-Elf ihre Heimstärke ausspielen und gegen Celtic gewinnen wird. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt 0:0
U
22.10.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 2:0
N
15.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hamburger SV 0:0
U
28.09.2016 UEFA Champions League Borussia Mönchengladbach FC Barcelona 1:2
N
24.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Ingolstadt 04 12:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.10.2016 Schottland Premier League FC Aberdeen Celtic Glasgow 0:1
S
26.10.2016 Schottland Premier League Ross County F.C. Celtic Glasgow 0:4
S
15.10.2016 Schottland Premier League Celtic Glasgow FC Motherwell 2:0
S
01.10.2016 Schottland Premier League FC Dundee Celtic Glasgow 0:1
S
28.09.2016 UEFA Champions League Celtic Glasgow Manchester City 3:3
U

Direkter Vergleich Borussia Mönchengladbach und Celtic Glasgow

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2