Wett Tipp UEFA Champions League: Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur

Dienstag, 21.11.2017 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Setzt sich Dortmunds Krise fort?

Nur ein Wunder hilft Borussia Dortmund noch im Kampf um den Aufstieg ins Champions-League-Achtelfinale. Die Schwarz-Gelben müssen gegen Tottenham gewinnen, bei einer Niederlage könnte man sogar noch um den Europa-League-Platz zittern müssen. Anstoß der Begegnung im Ruhrpott ist am kommenden Dienstag um 20:45 Uhr.

Borussia Dortmund

  • Heimvorteil
  • Gegner zuletzt mit Problemen im Abschluss

Tottenham Hotspur

  • Dortmund seit fünf Ligaspielen sieglos
  • Hinspiel souverän gewonnen
  • physische Vorteile

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Man kann sich festlegen: Borussia Dortmund steckt in der Krise. Der BVB ist in der Deutschen Bundesliga auf Rang fünf abgerutscht, vom starken Saisonstart ist endgültig nichts mehr übrig. Zuletzt musste man sich Aufsteiger Stuttgart auswärts verdientermaßen mit 1:2 geschlagen geben. Dabei war es in den letzten Wochen keineswegs so, dass Dortmund spielerisch die schlechtere Mannschaft war. Vielmehr mangelt es an den Grundtugenden wie Lauf- und Einsatzbereitschaft. Hinzu kommen häufige individuelle Fehler in der Defensive, die sich beinahe wie ein roter Faden durch die Saison des ehemaligen CL-Finalisten ziehen. Faktum ist auch, dass man offensiv nicht allzu viel zu Wege bringt. Während man in den ersten Wochen eventuelle Schwächen in der Defensive mit geballter Offensivpower und Treffsicherheit wettmachen konnte, ist dies aktuell nicht mehr der Fall. Bester Beweis dafür: in den letzten beiden Spielen gegen Bayern und eben Stuttgart gelang nur je ein Treffer, insgesamt hat man in den letzten fünf Ligaspielen aber immer zumindest zwei Gegentore kassiert. Sinnbildlich für die Krise steht – wie bereits erwähnt – Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner wartet seit Wochen auf sein nächstes Tor in der Meisterschaft, wurde vor dem Stuttgart-Spiel aus disziplinären Gründen suspendiert. Eine Suspendierung, die eigentlich auch für das Tottenham-Match gelten sollte, nach der dürftigen Vorstellung gegen den VFB aber aufgehoben wurde. Dies spricht nicht unbedingt für Konsequenz seitens der sportlichen Leitung, sorgt wohl viel eher für weitere Unruhe innerhalb der Mannschaft. Fakt ist auch, dass sich der BVB auf internationalem Parkett zuletzt auch gegen den krassen Underdog aus Nikosia enorm schwertat, beide Male die nötige Kreativität im Spiel nach vorne vermissen ließ und dementsprechend kaum Lösungen gegen taktisch gut eingestellte Zyprioten fand. Selbst der Heimvorteil scheint aktuell nicht mehr der entscheidende Faktor zugunsten der Dortmunder zu sein, hat man doch die letzten drei Spiele vor eigenem Publikum allesamt nicht gewonnen. Auch beim Hinspiel in London war man über weite Strecken chancenlos, verlor verdientermaßen mit 1:3. Hinzu kommen Personalsorgen wie die Verletzungen von Reus oder Piszcek. Auch Sokratis, Isak und Pulisic sind fraglich, vor allem letzterer war in den vergangenen Wochen einer der wenigen Lichtblicke in der Dortmunder Offensive. Gegen Stuttgart zeigte man sich vor allem bei schnellen Gegenstößen enorm anfällig, auch über die linke Abwehrseite sorgte der VFB immer wieder für Gefahr. Zudem hatte Dortmund Probleme, wenn der Gegner mit hohen Bällen operierte. Zu allererst gilt es aber – wie eingangs erwähnt – sich in den Grundtugenden zu steigern, mit mehr Laufbereitschaft und Kampfgeist zu agieren.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Die Probleme der Dortmunder kennt Tottenham aktuell nicht, zumindest nicht in der Champions League. Die Londoner führen die Gruppe H souverän an, könnten mit etwas Glück am Dienstag den Gruppensieg perfekt machen. Die Chancen dazu stehen alles andere als schlecht. Immerhin stellt die Mannschaft von Mauricio Pochettino derzeit sowohl die beste Offensive, als auch die beste Abwehr der Gruppe, hat in vier Spielen bereits zehn Tore erzielt und damit mehr als doppelt so viele wie Kontrahent Dortmund. Gleiches gilt in der Abwehr. Während BVB-Keeper Bürki bereits acht Mal hinter sich greifen musste, galt selbiges für sein Pendant Hugo Lloris nur in drei Fällen. Allerdings: Die Ergebnisse in der Premier League lesen sich auch bei Tottenham nicht berauschend. Aktuell liegt der Vizemeister der vergangenen beiden Saisonen auf Platz vier, der Rückstand auf Leader Manchester City beträgt bereits 11 Zähler. Demgegenüber hat man etwa nur einen Punkt Vorsprung auf den Sensations-Siebtenten aus Burnley, auch Stadtrivale Arsenal und der FC Liverpool rückten näher heran. Schuld daran war eine 0:2-Niederlage im North-London-Derby gegen die „Gunners“, welche auch von uns so nicht erwartet worden war. Immerhin hat Tottenham in der Meisterschaft auswärts bislang einen Sieg mehr feiern dürfen als zu Hause., auch zeigte man sich offensiv doch deutlich stärker als im Wembley-Stadium, in welches man aktuell ausweichen muss. Allerdings zeigt sich, dass man derzeit vor allem gegen die dirketen Konkurrenten um die vorderen Plätze Probleme hat, denn vor der Niederlage gegen Arsenal verlor man auch gegen Manchester United mit 0:1, dazwischen gab es ein knappes 1:0 gegen Crystal Palace. Damit hat Tottenham an den letzten drei Spieltagen der Premier League mehr Niederlagen kassiert als in den Runden eins bis neun insgesamt. Zudem waren die beiden erwähnten Pleiten die ersten Spiele in dieser Saison, in welchen man gänzlich ohne Treffer blieb. Positiv: Torjäger Harry Kane gab gegen Arsenal sein Comeback, wird unserer Meinung nach auch am Dienstag eine Schlüsselfigur im Spiel der „Spurs“ werden. Wir empfehlen sogar einen Wett Tipp auf einen Treffer des Tottenham-Stars. Ausfallen werden dagegen Erik Lamela, Toby Alderweireld und Victor Wanyama. Kane ist aktuell nach Christiano Ronaldo bester Torschütze der diesjährigen CL-Kampagne. Zuletzt zeigten die Londoner aber Schwächen im Abschluss, auch bei Standards sowie bei Bällen in die Tiefe hatte man Probleme. Mit Sicherheit kein Vorteil vor einem Duell mit Dortmund, welches ebenso über eine Reihe von sehr dynamischen Spielern verfügt.

Wettprognose

Beide Mannschaften zeigten sich zuletzt wie erwähnt nicht von ihrer besten Seite. Dementsprechend ist von einer engen Begegnung auszugehen. Wir sehen die Krise in Dortmund allerdings noch um einiges ausgeprägter, dementsprechend wird Tottenham in die Erfolgsspur zurückkehren. Unser Wett Tipp lautet daher auf einen Auswärtssieg der Londoner. Dementsprechend: Tipp 2.

Quotenboosts

Quote 11.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Vorher 2.04 Jetzt 11.00
vorher 2.20
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 17.00 Sieg Tottenham

Tipp 2
Vorher 3.45 Jetzt 17.00
vorher 3.15
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 10.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Jetzt 10.00
vorher 2.05
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.55 4.00 3.88
Im Durchschnitt 2.07 3.84 3.38
2.10 4.00 3.20
2.00 3.85 3.40
1.95 3.75 3.30
2.05 3.80 3.40
2.15 3.96 3.36
2.20 3.60 3.10
2.04 3.85 3.45
2.04 3.89 3.60
2.10 3.80 3.20
2.05 3.95 3.45
2.05 4.00 3.40
2.10 3.95 3.35
2.10 3.95 3.35
2.10 3.70 3.25
2.05 4.00 3.40
2.05 3.75 3.40
2.05 3.95 3.45
2.10 3.95 3.35
2.00 4.00 3.50
2.00 3.90 3.40
2.07 3.95 3.50
2.05 3.80 3.30
2.55 2.63 3.88
2.00 4.00 3.40
2.01 3.80 3.30
2.05 4.00 3.25
2.00 4.00 3.40

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.70 2.60 4.00
Im Durchschnitt 2.47 2.39 3.59
2.45 2.38 3.60
2.35 2.50 3.50
2.40 2.50 3.50
2.45 2.30 3.70
2.57 2.44 3.64
2.70 2.00 3.80
2.45 2.45 3.60
2.50 2.50 3.50
2.55 2.35 3.50
2.45 2.45 3.60
2.40 2.50 3.50
2.45 2.34 3.50
2.45 2.34 3.50
2.60 2.00 4.00
2.45 2.45 3.70
2.45 2.34 3.50
2.50 2.60 3.70
2.40 2.45 3.65
2.45 2.45 3.60
2.50 2.40 3.60
2.40 2.40 3.45
2.50 2.40 3.70
2.45 2.40 3.35
2.40 2.40 3.45

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.35 2.95 3.40
Im Durchschnitt 2.26 2.84 3.22
2.30 2.88 3.10
2.25 2.70 3.35
2.35 2.84 3.40
2.25 2.95 3.05
2.30 2.75 3.30
2.20 2.95 3.10
2.20 2.95 3.10
2.25 2.88 3.35
2.30 2.80 3.28
2.20 2.80 3.20
2.30 2.80 3.30
2.25 2.80 3.10
2.20 2.80 3.20

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 2
 
Beste 6.00 13.00
Im Durchschnitt 5.51 11.13
5.00 8.50
5.50 13.00
4.80 9.50
6.00 12.00
5.50 11.00
6.00 13.00
5.75 11.00
5.50 11.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 3.00 12.00
Im Durchschnitt 2.69 1.93
3.00 1.36
2.75 1.40
2.90 1.40
2.35 1.60
3.00 1.38
2.40 1.50
2.88 1.43
2.87 1.39
2.70 1.45
2.75 1.41
2.88 1.40
2.40 1.50
2.88 1.40
2.80 1.40
2.90 1.40
2.80 1.40
2.80 1.42
2.80 1.42
1.11 12.00
2.80 1.42
2.80 1.42

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.00 8.50
Im Durchschnitt 4.72 7.45
4.60 7.00
4.75 8.50
4.55 6.45
4.50 7.00
5.00 8.50
4.50 6.55
5.00 8.00
4.75 7.50
4.75 7.50
4.75 7.50

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.57 2.60
Im Durchschnitt 1.52 2.44
1.53 2.38
1.50 2.45
1.50 2.40
1.53 2.60
1.50 2.50
1.50 2.40
1.53 2.40
1.53 2.40
1.57 2.50
1.53 2.35
1.53 2.40
1.50 2.60
1.53 2.60
1.45 2.40
1.50 2.40
1.53 2.35
1.50 2.40

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.37 1.30 1.83
Im Durchschnitt 1.32 1.24 1.76
1.30 1.22 1.67
1.30 1.25 1.75
1.30 1.22 1.75
1.30 1.22 1.70
1.37 1.30 1.78
1.33 1.28 1.82
1.29 1.28 1.80
1.35 1.27 1.75
1.33 1.27 1.80
1.33 1.29 1.75
1.29 1.22 1.72
1.29 1.22 1.72
1.33 1.22 1.75
1.35 1.16 1.78
1.31 1.26 1.83
1.29 1.22 1.72
1.32 1.26 1.80
1.33 1.28 1.82
1.31 1.25 1.74
1.30 1.20 1.77
1.29 1.25 1.78
1.35 1.20 1.75
1.30 1.20 1.77

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.55 4.00 3.88
Betrag
Berechnen
43,58 27,78 28,64

Ertrag 11,12%

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.11.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Borussia Dortmund 2:1
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Bayern München 1:3
N
01.11.2017 UEFA Champions League Borussia Dortmund Apoel Nikosia 1:1
U
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Borussia Dortmund 4:2
N
24.10.2017 DFB Pokal 1. FC Magdeburg Borussia Dortmund 0:5
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.11.2017 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 2:0
N
05.11.2017 England Premier League Tottenham Hotspur Crystal Palace FC 1:0
S
01.11.2017 UEFA Champions League Tottenham Hotspur Real Madrid 3:1
S
28.10.2017 England Premier League Manchester United Tottenham Hotspur 1:0
N
22.10.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Liverpool 4:1
S

Direkter Vergleich Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
13.09.2017 UEFA Champions League Tottenham Hotspur Borussia Dortmund 3:1

Weitere Tipps

England Premier League

20.01.2018 13:30
Brighton & Hove Albion
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Unter 3.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

20.01.2018 15:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

20.01.2018 15:30
SC Freiburg Logo SC Freiburg
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2