Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Borussia Dortmund - RB Leipzig

Sonntag, 26.08.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

Spitzenduell zum Abschluss der 1. Bundesliga-Runde

Die spannungs- und emotionsgeladene Begegnung zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig bildet das letzte Spiel in der 1. Runde in der Deutschen Bundesliga 2018/19. Für beide Teams verlief die abgelaufene Saison nicht gerade nach Wunsch, weshalb für die kommende Saison vor allem Wiedergutmachung auf dem Programm steht. In unserer Prognose findet ihr sämtliche Informationen und Details zu den Kadern und der aktuellen Form beider Teams sowie die aussichtsreichsten Wett Tipps zum Spiel. Anpfiff ist am Sonntag, dem 26.08.2018, um 18:00 Uhr im Signal-Iduna-Park von Dortmund.

U
N
N
U
S

Borussia Dortmund

  • Spannende Neuzugänge im Sommer
  • Heimvorteil
U
S
U
S
U

RB Leipzig

  • Positive Bilanz gegen Dortmund
  • Starkes Umschaltspiel

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Die abgelaufene Saison des BVB glich einer regelrechten Achterbahnfahrt: Nach Traumstart inklusive Tabellenführung vom 1. bis zum 9. Spieltag sprachen viele bereits von einem Ende der Bayern-Dominanz. Der Absturz begann am 8. Spieltag mit einer Niederlage gegen RB Leipzig, auf die weitere 7 sieglose Spiele hintereinander folgen sollten. Die BVB-Führung zog mit der Entlassung von Coach Peter Bosz die Reißleine und installierte Ex-Köln-Coach Peter Stöger, dem es gelang, die Mannschaft weitestgehend zu stabilisieren und immerhin noch auf einen Champions-League-Startplatz zu hieven. Allerdings war der primär defensiv orientierte Fußball unter Stöger den Verantwortlichen des BVB anscheinend zu wenig spektakulär, sodass der Vertrag mit dem Wiener nicht verlängert wurde. Als sein Nachfolger wurde Ex-Gladbach-Trainer Lucien Favre vom OGC Nizza losgeeist, der für einen offensiveren Spielstil steht und bereits in der Bundesliga sein Können unter Beweis stellte.

Um die Probleme der Vorsaison zu beheben, war der BVB am Transfermarkt im Sommer äußerst aktiv: Die nicht immer sattelfeste Abwehr wurde mit Abdou Diallo und Achraf Hakimi gestärkt, die von den beiden defensiven Mittelfeldspielern Thomas Delaney, Axel Witsel und Dzenis Burnic bei den Verteidigungsbemühungen des BVB in Zukunft unterstützt werden. Der Konkurrenzkampf in der Dortmunder Offensive wird durch Marius Wolf und Leih-Rückkehrer Jacob Bruun Larsen weiter angeheizt, ein echter Mittelstürmer fehlt allerdings immer noch – ein Wechsel von Barcelonas Paco Alcacer zum BVB scheint allerdings immer konkretere Züge anzunehmen. Im Tor bekommt Roman Bürki Konkurrenz durch Marwin Hitz und Eric Oelschlägel. Mit u.a. Sokratis, Michy Batshuayi und Andriy Yarmolenko sind allerdings auch einige hochkarätige Abgänge zu verzeichnen. Vereinslegende Roman Weidenfeller beendet außerdem seine Karriere.

In der Sommervorbereitung absolvierte der BVB insgesamt 10 Testspiele und konnte davon nur 3 mit weißer Weste beenden, allerdings schrieb die Dortmunder Offensive dabei 20-Mal an. Auch beim zähen Pokalfight gegen Greuther Fürth kassierten die Dortmunder einen Gegentreffer. Die defensiven Probleme des BVB dürften somit laut unserer Vorhersage auch in der kommenden Spielzeit bestehen und mit RB Leipzig ist gleich am 1. Spieltag der neuen Saison ein Team zu Gast, das Unsicherheiten in der Abwehr gnadenlos ausnutzen kann. Favre muss im Duell mit Leipzig auf Jacob Bruun Larsen verzichten, Julian Weigl ist außerdem noch im Aufbautraining.

Aktuelle Form RB Leipzig

Nach der fulminanten Aufstiegssaison 2016/17, bei der sich die Leipziger den 2. Platz sichern konnten, folgte in der abgelaufenen Spielzeit ein bitterer Dämpfer. Zwar schafften es die „Roten Bullen“ mit Platz 6 noch immer auf einen internationalen Startplatz, allerdings muss die Champions-League das erklärte Ziel eines Vereins mit den Ambitionen von RB Leipzig lauten. Nach diesem sportlichen Rückschritt und Differenzen zwischen Trainer und Verein verließ Coach Ralph Hasenhüttl den Verein und Sportdirektor Ralf Rangnick übernahm als Interimstrainer, bis im nächsten Jahr der momentan bei Hoffenheim engagierte Julian Nagelsmann bei RB Leipzig den Ton an der Seitenlinie angibt. Die Leipziger waren über den Sommer äußerst aktiv am Transfermarkt, richtig große Namen lassen sich dabei aber nicht finden, was aber auch nicht der Vereinsphilosophie entsprechen würde. Als spannendste Neuzugänge sind die beiden Außenverteidiger Nordi Mukiele, Marcelo Saracchi und Mittelstürmer Matheus Cunha zu nennen, die laut unserer Prognose für reichlichen Konkurrenzkampf im Leipziger Kader sorgen dürften. Allerdings muss Rangnick in der kommenden Saison auf Mittelfeldstar Naby Keita verzichten, der Leipzig in Richtung Liverpool verlassen hat.

In der Sommerpause bestritten die „Roten Bullen“ nur insgesamt 3 Vorbereitungsspiele, was allerdings auch der Tatsache geschuldet ist, dass Leipzig als 6. der Bundesliga in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation einstieg und dort bis dato 5 Spiele absolvierte. Hinzu kommt ein weiteres Spiel im DFB-Pokal. In diesen insgesamt 9 Spielen schaffte es das Team von Rangnick nur 3-Mal, kein Gegentor zu erhalten, was laut unserer Analyse dafür spricht, dass Leipzig – ähnlich wie Auftaktgegner Dortmund – seine Abstimmungsprobleme in der Defensive auch über den Sommer nicht in den Griff bekommen haben dürfte. In den letzten beiden direkten Duellen zwischen Dortmund und Leipzig fielen daher auch stets Treffer auf beiden Seiten, weshalb wir in unserer Wett Tipp Prognose zu einer Platzierung auf Treffer beider Teams raten. Marcel Halstenberg fällt bei den Gästen verletzungsbedingt aus, Marcel Sabitzer und Kevin Kampl sind fraglich.

Prognose und Wett Tipp

Laut unserer Prognose treffen in diesem Duell 2 Mannschaften aufeinander, die zwar für mitreissenden Offensivfußball stehen, aber immer wieder ihre Probleme in der Defensive haben. Unsere Wett Tipp Vorhersage daher: beide Teams treffen – ja.

Quotenboosts

Quote 10.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Vorher 1.76, Jetzt 10.00
genau € 5 wetten
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 29.00 Sieg Leipzig

Tipp 2
Vorher 4.35, Jetzt 29.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 9.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Vorher 1.72, Jetzt 9.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.08.2018 DFB Pokal SpVgg Greuther Fürth Borussia Dortmund 1:1
U
12.05.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund 3:1
N
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund 1. FSV Mainz 05 1:2
N
29.04.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Dortmund 1:1
U
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen 4:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.08.2018 UEFA Europa League FC Zarya Lugansk RB Leipzig 0:0
U
19.08.2018 DFB Pokal FC Viktoria Köln RB Leipzig 1:3
S
16.08.2018 UEFA Europa League CS Universitatea Craiova RB Leipzig 1:1
U
09.08.2018 UEFA Europa League RB Leipzig CS Universitatea Craiova 3:1
S
02.08.2018 UEFA Europa League BK Häcken RB Leipzig 1:1
U

Weitere Tipps

England Premier League

23.09.2018 17:00 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
FC Everton Logo FC Everton
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 18:00 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

NFL

23.09.2018 20:00 (MEZ)
Miami Dolphins Logo Miami Dolphins
:
Oakland Raiders Logo Oakland Raiders
Tipp 1