Wett Tipp Spanien Primera Division: Betis Sevilla - FC Sevilla

Samstag, 25.02.2017 um 16:15 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Derby-Time in Sevilla

In einem von vier Samstagsspielen kommt es am Wochenende in der Primera División zum Duell zwischen Betis Sevilla und dem Stadtrivalen FC Sevilla. Betis hat in diesem Derby Heimrecht, gilt aber alleine aufgrund der Tabellensituation als krasser Außenseiter. Anstoß der Begegnung ist am 25. Februar um 16:15 Uhr.

Betis Sevilla

  • Heimvorteil
  • Doppelbelastung beim Gegner

FC Sevilla

  • zuletzt vier Mal in Folge ungeschlagen
  • defensiv enorm stabil
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form Betis Sevilla

Betis Sevilla kam in den letzten Jahren kaum einmal aus dem Schatten des „großen Bruders“ heraus. Auch am Samstag dürfte es mit einem Achtungserfolg gegen den Favoriten sehr schwer werden. Zumal Betis in der Tabelle zuletzt immer weiter abrutschte, mittlerweile nur noch auf Rang 15 zu finden ist. Schuld daran sind fünf sieglose Spiele in Serie. Zwar hat man nur zwei dieser Matches verloren, allerdings waren die Gegner mit Ausnahme des FC Barcelona, welchem man ein absolut respektables Remis abtrotzen konnte, keine Kapazunder. Negativer Höhepunkt war mit Sicherheit das 1:4 am vergangenen Spieltag gegen den Tabellenneunzehnten aus Granada. Auch gegen Gijón (0:0), Valencia (1:1) und Atlético Madrid (0:1) reichte es nicht für einen vollen Erfolg. Das erste Derby dieser Saison ging ebenfalls knapp verloren (0:1). Etwas Hoffnung macht die Heimbilanz. Denn einerseits gelang der bisher letzte volle Erfolg vor eigenem Publikum, andererseits hat man ebendort doppelt so viele Siege feiern können wie auswärts und 2016/2017 auch erst zwei Matches verloren. Bitter: Mit Kapitän Joaquin fällt nicht nur ein absoluter Führungsspieler, sondern auch noch der bislang zweitbeste Torschütze der bisherigen Saison aus. Zudem ist auch Mittelfeldmann Gutierrez derzeit verletzt. Auch die ewige Derby-Bilanz meint es nicht allzu gut mit der Mannschaft von Victor Sánchez. Von bislang 99 Spielen gegen den FC Sevilla hat man nicht weniger als 47 und damit knapp die Hälfte als Verlierer beendet. Zudem leidet der beste Torjäger der Andalusier – Ruben Castro – derzeit an Ladehemmung, erzielte seinen letzten Treffer vor etwa eineinhalb Monaten.

Aktuelle Form FC Sevilla

Über die Favoritenrolle des Europa-League-Seriensiegers der letzten Jahre lässt sich vor dem 100. Derby gegen Betis nicht ansatzweise streiten. Nicht nur, dass man in der Liga aktuell voll auf Tuchfühlung mit den „großen“ Mannschaften aus Barcelona und Madrid liegt, die Mannschaft von Jorge Sampaoli hat sich am vergangenen Mittwoch mit dem 2:1 gegen Leicester auch gute Karten für einen erstmaligen Aufstieg ins Viertelfinale der Champions League verschafft. Allerdings könnte diese Doppelbelastung für Samstag ein Problem werden. Auch hatte man in der Saison 2016/2017 wenn, dann meist auswärts zu kämpfen. Drei von vier Saisonniederlagen wurden in Fremden Stadien bezogen. Die letzten Ergebnisse in der Liga lassen aber darauf hoffen, dass keine vierte Auswärtspleite hinzukommt, zumal man sich in einem Derby wohl auch der Unterstützung eines Gutteils der Fans sicher sein kann. Auch ohne diese sollte die Hürde Betis zu packen sein, zumal man zuletzt drei Liga- und vier Pflichtspiele ohne Niederlage blieb. Neben dem Sieg gegen Leicester holte man ebensolche gegen Eibár (2:0) und Las Palmas (2:0). Auch beim torlosen Remis im Duell mit dem FC Villareal bot die Sampaoli-Elf eine starke Leistung, ist damit in den letzten drei Ligaspielen ohne einen einzigen Gegentreffer. Insgesamt gelang dieses „Kunststück“ in knapp einem Drittel aller Saisonspiele. Gut möglich allerdings, dass Coach Sampaoli am Samstag den einen oder anderen Stammspieler für das Rückspiel in der Königsklasse schont. Zudem ist die Defensive der Andalusier derzeit nach wie vor bzw. schon wieder ersatzgeschwächt. Der gerade erst fit gewordene Tremoulinas schlägt sich erneut mit einer Verletzung herum, auch Pareja und Lenglet sind angeschlagen.

Wettprognose

Sofern der FC Sevilla an seine Normalform anschließen kann, sehen wir wenig Chancen für Betis. Die Hausherren müssten wohl über sich hinauswachsen, um gegen den Favoriten etwas Zählbares mitnehmen zu können. Wir gehen allerdings nicht davon aus, dass dies am Samstag der Fall sein wird. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.02.2017 Spanien Primera Division FC Granada Betis Sevilla 4:1
N
29.01.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Barcelona 1:1
U
14.01.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid Betis Sevilla 1:0
N
08.01.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla CD Leganés 2:0
S
16.12.2016 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Betis Sevilla 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.02.2017 UEFA Champions League FC Sevilla Leicester City 2:1
S
18.02.2017 Spanien Primera Division FC Sevilla SD Eibar 2:0
S
12.02.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Sevilla 0:1
S
29.01.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Sevilla 3:1
N
22.01.2017 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Sevilla 3:4
S

Weitere Tipps

WM 2018

21.06.2018 14:00 (MEZ)
Denmark Logo Dänemark
:
Australia Logo Australien
Unter 2.5 Tore

WM 2018

21.06.2018 17:00 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Peru Logo Peru
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

21.06.2018 20:00 (MEZ)
Argentinia Logo Argentinien
:
Croatia Logo Kroatien
Beide Teams treffen - ja