Wett Tipp UEFA Europa League: Beşiktaş Istanbul - Hapoel Beer Sheva

Donnerstag, 23.02.2017 um 19:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Besiktas verteidigt Vorsprung

Besiktas Istanbul geht mit einem relativ beruhigenden Vorsprung ins Rückspiel der Runde der letzten 32 in der Europa League. Gegner Hapoel Beer Sheva aus Israel hat zwar wohl nicht aufgegeben, ein Weiterkommen dürfte auswärts in Istanbul aber mehr als nur schwer werden. Anstoß der Begegnung ist am 23. Februar um 19:00 Uhr.

Beşiktaş Istanbul

  • Hinspiel souverän gewonnen
  • enorm heimstark
  • mehr internationale Erfahrung im Kader

Hapoel Beer Sheva

  • kaum Personalsorgen
  • sehr gefährlich im Konterspiel

Aktuelle Form Besiktas Istanbul

Lange ritterte der türkische Spitzenclub in der Champions League um den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale. Schlussendlich musste man sich aber mit dem „Trostpflaster“ Europa League zufriedengeben. Schwer scheint Besiktas die Umstellung allerdings nicht gefallen zu sein. Denn im Hinspiel in Israel erzielte man gleich drei Treffer, ein Umstand, der die Vereinsverantwortlichen ruhig schlafen lässt. Vor allem, da auch in der Liga alles rund läuft, die Mannschaft von Senol Günes mittlerweile vier Zähler vor dem ersten Verfolger Basaksehir liegt und sich zuletzt enorm fokussiert zeigte. Die Generalprobe für das Rückspiel gewann man gegen Mittelständler Akhirsaspor ebenfalls mit 3:1. Stürmer Cenk Tosun traf dabei bereits zum 16. Mal im 23. Saisonspiel in der Süper Lig. Dementsprechend soll er auch am Donnerstag für die nötigen Tore sorgen. Insgesamt haben er und seine Mannschaftskollegen sechs der letzten acht Ligaspiele gewonnen, die übrigen beiden wurden allerdings verloren. Jedoch zeigten diese Niederlagen auch Wirkung, folgten doch auf die Pleiten stets souveräne Siege. Selbst ein frühes Gegentor sollte die Mannschaft also am Donnerstag nicht beunruhigen, wirkt die Günes-Elf doch im Moment sehr gefestigt. Zudem ist die Vodafone-Arena in Istanbul ein echter Hexenkessel, die Fans des Tabellenführers gelten als einer der stimmungsvollsten Anhänge Europas. Zudem liest sich die Heimbilanz der Türken beinahe makellos. In der Liga feierte man in 10 Spielen acht Siege und verbuchte zudem zwei Remis. Auch in der Champions League blieb man in drei Heim-Gruppenspielen ohne Niederlage, konnte allerdings auch kein einziges Heimmatch für sich entscheiden. Imposant: Nur in einem Duell vor eigenem Publikum blieb Besiktas in dieser Saison ohne Torerfolg, nämlich Anfang Februar bei der Cup-Pleite gegen Fenerbahce Istanbul. Allerdings fallen am Donnerstag mit Mitrovic, Erkin, Quresma und Ba vier wichtige Stützen aus. Wie diese Ausfälle kompensiert werden können, wird bei der Frage nach dem möglichen Aufstieg wohl mitentscheidend sein.

Aktuelle Form Hapoel Beer Sheva

Alleine der Marktwertvergleich lässt kaum Fragen nach der Favoritenrolle zu. Denn das Aufgebot des israelischen Vertreters Hapoel Beer Sheva kann nur etwas mehr als ein Zehntel des Gesamtmarktwertes des Gegners in die Schlacht werfen. Beer Sheva hat seine Stärken mit Sicherheit im Umschalt- und Konterspiel, was für das schwierige Match in Istanbul mit Sicherheit kein Nachteil ist. Auch im Hinspiel hatte man bereits mit deutlich weniger Ballbesitz mehr Chancen als der Gegner herausgespielt, allerdings fehlte es vor dem Tor an der nötigen Kaltschnäuzigkeit. Dies mag nicht zuletzt an der fehlenden Erfahrung des Kaders liegen. Während Besiktas eine Vielzahl von Spielern aufbieten kann, die bereits Champions- bzw. Europa League gespielt haben, ist Selbiges bei Beer Sheva kaum der Fall. In der heimischen Meisterschaft gilt für Beer Sheva Ähnliches wie für den Gegner aus der Türkei. Auch das Team von Barak Bakhar führt derzeit die Tabelle mit drei Zählern Vorsprung an. Allerdings musste man sich am vergangenen Wochenende gegen Hapoel Haifa mit einem 0:0-Unentschieden zufriedengeben. Die Niederlage im Heimspiel ist für Beer Sheva allerdings noch bitterer, zumal man sich in diesem deutlich größere Hoffnungen auf einen Sieg machen durfte. Denn Beer Sheva gilt als enorm heimstark, während man in der Fremde auch in der Liga immer wieder Probleme hat. So kassierte die Bakhar-Elf sämtliche Niederlagen der Liga-Saison in Auswärtsspielen. Wozu die Mannschaft imstande ist, zeigte allerdings die Gruppenphase der Europa League. In dieser wurde niemand Geringerer als Inter Mailand im San Siro mit 2:0 besiegt. Ein Ergebnis, dass am Donnerstag für den Aufstieg reichen würde. Positiv: Im Gegensatz zu Besiktas kann der israelische Tabellenführer im Rückspiel auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Wettprognose

Ein Auswärtsspiel in Istanbul hat schon ganz anderen Mannschaften gehörige Schwierigkeiten bereitetet. Ein „zweites Mailand“ wird es unserer Meinung nach daher nicht geben. Vielmehr rechnen wir damit, dass die Mannschaft von Senol Günes sich vor den eigenen Fans von ihrer besten Seite zeigen wird. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Beşiktaş Istanbul im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 Türkei Süper Lig Beşiktaş Istanbul Akhisar Belediyespor 3:1
S
16.02.2017 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva Beşiktaş Istanbul 1:3
S
10.02.2017 Türkei Süper Lig Kardemir Karabükspor Beşiktaş Istanbul 2:1
N
30.01.2017 Türkei Süper Lig Beşiktaş Istanbul Torku Konyaspor 5:1
S
23.01.2017 Türkei Süper Lig Alanyaspor Beşiktaş Istanbul 1:4
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hapoel Beer Sheva im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.02.2017 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva Beşiktaş Istanbul 1:3
N
29.09.2016 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva FC Southampton 0:0
U
15.09.2016 UEFA Europa League Inter Mailand Hapoel Beer Sheva 0:2
S
16.07.2015 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva FC Thun 1:1
U
16.07.2015 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva FC Thun 1:1
U

Direkter Vergleich Beşiktaş Istanbul und Hapoel Beer Sheva

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
16.02.2017 UEFA Europa League Hapoel Beer Sheva Beşiktaş Istanbul 1:3

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja