Wett Tipp Portugal Primeira Liga: Benfica Lissabon - FC Porto

Samstag, 24.08.2019 um 20:00 Uhr (MEZ)

O Classico am 3. Spieltag der portugiesischen Primeira Liga!

Die beiden besten Teams in der portugiesischen Liga treffen bereits am 3. Spieltag der aktuellen Saison aufeinander. Es ist das Duell des aktuellen Meisters Benfica Lissabon gegen den 2.- platzierten FC Porto. Meist machen sich diese beiden Teams den Meistertitel untereinander aus und heuer hat Benfica bereits einen kleinen Vorteil. Zum einen weisen sie den Heimvorteil auf und zum anderen verlor der FC Porto bereits eine Partie und steht somit durchaus unter Druck. Mit einem Sieg könnte Benfica bis auf 6 Punkte davonziehen und die Tabellenführung behaupten. Wir informieren euch in der Folge über alle wichtigen Daten und Fakten zu dieser Begegnung. Anstoß ist am Samstag um 20:00 Uhr.

S
S
S
S
S

Benfica Lissabon

  • amtierender Meister
  • in dieser Saison noch ungeschlagen
  • Torverhältnis von 7:0 Toren
S
N
N
S
S

FC Porto

  • 2. Platz im letzten Jahr
  • heuer bereits ein Spiel verloren
  • nur 2 der letzten 11 Duelle gegen Benfica verloren

Kann sich Benfica Lissabon bereits absetzen?

Der amtierende Meister startete äußerst erfolgreich in die neue Saison und steht nach 2. Spieltagen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Ähnliches war auch im letzten Jahr der Fall und am Ende der Saison konnte man eine überragende Bilanz aufweisen. 28 von 34 Spiele konnten gewonnen werden, 3 Spiele endeten mit einem Remis und nu 3 wurden verloren. Das Torverhältnis betrug 103:31 Tore und war somit vor allem Offensiv in einer anderen Dimension. Generell konnte das Team in den letzten 5 Jahren immer mehr wie 70 Tore erzielen. Im Sommer mussten sie jedoch einen der Hauptakteure an Atletico Madrid abgeben. Der erst 19.- jährige Joao Felix wechselte nach einer überragenden Saison für unglaubliche € 126 Millionen nach Spanien. Um ihn ersetzen zu können wurden gleich mehrere Offensivspieler geholt, unter anderem Raul de Tomas und Carlos Vinicius. Zudem konnte sie den letztjährigen Torschützenkönig Haris Seferovic halten. Auch der Erfolgstrainer Bruno Lage verlängerte seinen Vertrag und steht in dieser Saison an der Seitenlinie. Unter seiner Führung bestritt das Team bereits 30 Spiele und er kann einen Punktschnitt von 2.47 Punkten pro Spiel aufweisen. In der Liga sind sie unter seiner Leitung noch ungeschlagen. 10 von 11 Spiele konnten sie gewinnen und nur gegen Belenenses reichte es nur zu einem 2:2 Remis. Das Torverhältnis in diesen Spielen steht bei 79:16 Toren. Womit sie fast einen Torschnitt von 4.0 Toren pro Spiel zuhause aufweisen können. Auch in der aktuellen Saison konnte man bereits 7 Tore erzielen und musste noch kein einziges hinnehmen. Das einzige Heimspiel wurde mit 5:0 gegen Pacos de Ferreira gewonnen.

Wichtiges Spiel für den FC Porto!

Vor 2 Jahren konnte der FC Porto die Meisterschaft feiern, im letzten Jahr musste man sich erst am Ende der Saison hinter Benfica Lissabon anstellen. Lediglich 2 Punkte fehlten am Ende um den Meistertitel zu verteidigen. Die Bilanz war dennoch herausragend und man konnte 27 Spiele gewinnen, 4 mit einem Unentschieden beenden und 3 wurden verloren. Mit einem Torverhältnis von 74:20 Toren stellte man die beste Defensive der Liga, zum dritten Mal hintereinander. Einer der Hauptverantwortlichen für diese defensive Stabilität ist der Trainer Sergio Conceicao. Der Portugiese übernahm das Team vor 2 Jahren und führte es seitdem zu einer Ligameisterschaft und zu einem sensationellen Viertelfinaleinzug in der UEFA Champions League. 81 von seine 112 Spiele konnten gewonnen werden und insgesamt musste er nur 17 Niederlagen hinnehmen. Dies ist umso erstaunlicher bedenkt man das er in jedem Sommer einige seiner besten Spieler abgeben muss. Auch heuer wieder wurden mit Eder Militao, Felipe und Oliver Torres drei Leistungsträger abgegeben. Im Gegenzug konnten sie sich aber auch um über € 60 Millionen verstärken. Trotzdem muss sich die Mannschaft erst finden und leistete sich dadurch gleich am ersten Spieltag einen Ausrutscher. Denn man musste sich auswärts gegen den FC Gil Vicente überraschend mit 2:1 geschlagen geben. Dies machten sie am 2. Spieltag durch einen 4:0 Sieg über Vitoria Setubal wieder gut. Immerhin in den Duellen gegen Benfica kann Porto auf ein gutes Ende hoffen, denn nur zwei der letzten 10 Spiele wurden verloren. Das letzte Spiel in Lissabon wurde ebenfalls mit 1:3 im Allianz Cup gewonnen.

Wett Tipp und Prognose

Durch die letztjährige Meisterschaft und dem äußerst erfolgreichen Start in diese Saison wird Benfica Lissabon in diesem Spiel als leichter Favorit angesehen. Auch der Heimvorteil birgt in einem so wichtigen Spiel oft einen Vorteil und so tendieren wir auch eher zu einem Heimsieg. Wir würden uns aufgrund der fast identischen Qualität der beiden Teams aber zusätzlich absichern und empfehlen daher eine Draw no Bet Wette 1. Etwas überraschend für uns ist das in den direkten Duellen nur selten viele Tore fallen. So fielen in den letzten 11 Begegnungen nur 3 Mal mehr wie 2.5 Tore und nur 2 Mal mehr wie 3.5 Tore. Die logische Konsequenz wäre ein Tipp zumindest unter 3.5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Benfica Lissabon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.08.2019 Portugal Primeira Liga Belenenses Lissabon Benfica Lissabon 0:2
S
10.08.2019 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon FC Paços de Ferreira 5:0
S
20.07.2019 International Champions Cup Benfica Lissabon Guadalajara 3:0
S
18.05.2019 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon CD Santa Clara 4:1
S
12.05.2019 Portugal Primeira Liga Rio Ave FC Benfica Lissabon 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Porto im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.08.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Vitória Setúbal 4:0
S
13.08.2019 UEFA Champions League FC Porto FK Krasnodar 2:3
N
10.08.2019 Portugal Primeira Liga Gil Vicente FC FC Porto 2:1
N
07.08.2019 UEFA Champions League FK Krasnodar FC Porto 0:1
S
18.05.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Sporting Lissabon 2:1
S

Direkter Vergleich Benfica Lissabon und FC Porto

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.03.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Benfica Lissabon 1:2
07.10.2018 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon FC Porto 1:0
01.04.2017 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon FC Porto 1:1

Weitere Tipps

Portugal Primeira Liga

27.09.2019 21:30 (MEZ)
Boavista Porto Logo Boavista Porto FC
:
CD Tondela Logo CD Tondela
Unentschieden keine Wette Tipp 1

ATP Chengdu

24.09.2019 06:30 (MEZ)
Márton Fucsovics
:
Kamil Majchrzak
Anzahl Sätze 3

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2