Wetttipp EM2016: Belgien - Italien

Montag, 13.06.2016 um 21:00 Uhr

100€ Ironbet Wettbonus abholen

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Ironbet anmelden

SCHRITT 2

mindestens 10€ einzahlen

SCHRITT 3

Ironbet verdoppelt deine erste Einzahlung!

Duell der Gruppenfavoriten zum Auftakt

Der Weltmeister des Jahres 2006 gegen den aktuell Zweiten der FIFA-Weltrangliste. Mit diesem Duell startet die Europameisterschaftsgruppe E ins Geschehen. Ein Favorit ist in dieser Begegnung kaum auszumachen, wiewohl aufgrund des Spielermaterials die Belgier leichte Vorteile haben dürften. Anstoß der Begegnung ist am 13. Juni um 21:00 Uhr.

Aktuelle Form Belgien

Schon bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien galt Belgien als einer der Geheimfavoriten. Allerdings agierten Hazard & Co nicht wirklich als Mannschaft. Für Coach Mark Wilmots geht es also darum, beim Turnier in Frankreich die vielen tollen Einzelspieler, die Belgien zweifellos hat, zu einer Mannschaft zu formen. In der Qualifikation gelang dies bereits sehr gut, Belgien setzte sich in Gruppe B vor Wales und Bosnien-Herzegowina als Gruppensieger durch. Die letzten beiden Länderspiele verliefen allerdings durchwachsen. Denn am 29. März dieses Jahres verlor man gegen Portugal knapp mit 2:1. Mit demselben Ergebnis bezwang die Wilmots-Truppe am 28. Mai die Schweiz, wusste dabei aber nur bedingt zu überzeugen. In der Vorbereitung auf das Turnier geht es außerdem noch gegen Finnland (01. 06.) und Norwegen (05. 06.). Personell kann Mark Wilmots beinahe aus dem Vollen schöpfen. Lediglich der Ausfall von Verteidiger Nicolas Lombaerts dürfte schmerzen. Für ihn wurde Debütant Christian Kabasale von Genk in den Kader berufen. In der Offensive ruhen die Hoffnungen vor allem auf den Premier-League-Stürmern Divock Origi (Liverpool) und Romelu Lukaku (Everton), der sich mit einer starken Endrunde für einen Top-Club empfehlen will. Für die nötigen Vorlagen sollen vor allem Eden Hazard und Kevin De Bruyne sorgen.

Aktuelle Form Italien

Mit den Italienern ist bei einem Großereignis immer zu rechnen, auch wenn die Mannschaft von Antonio Conte nicht der absolute Top-Favorit auf den Titel ist. Der große Abwesende im Kader des Weltmeisters von 2006 ist mit Sicherheit Riccardo Montolivo. Der Mittelfeldspieler des AC Mailand muss aufgrund einer Wadenverletzung passen. Die Vorbereitungsspiele zur EURO verliefen eher durchwachsen. Zunächst gab es am 24. März ein durchaus ansprechendes 1:1 gegen Titelverteidiger Spanien. Wenige Tage später ging man gegen Deutschland allerdings klar und deutlich mit 1:4 als Verlierer vom Platz. Am 29. Mai bestritten die Italiener ein Vorbereitungsspiel gegen Schottland, das knapp aber doch mit 1:0 gewonnen wurde. Die Qualifikation zur EM gelang der Conte-Elf äußerst souverän. In Gruppe H setzte man sich unter anderem gegen Kroatien und Norwegen durch. Viele Augen werden bei dieser Endrunde auf Kapitän und Torhüter Gianluigi Buffon gerichtet sein, für den es wohl die letzte Europameisterschaft sein wird. Der EM-Titel dürfte das große Ziel des 38-Jährigen Routiniers sein, fehlt dieser doch noch in Buffons ansonsten vollem Trophäenschrank. Gegen Belgien wird auf die italienische Defensive mit Sicherheit einiges an Arbeit warten.

Wettprognose

Ein äußerst spannendes Spiel zum Auftakt in Gruppe E. Beide Teams zählen bei diesem Turnier zum Favoritenkreis. Belgien verfügt wohl über etwas mehr individuelle Qualität, während die Italiener auf viel Turniererfahrung innerhalb der Mannschaft Vertrauen können. Wir gehen in diesem Spiel von einer Punkteteilung aus. Unser Spieltipp: Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Gewinner 1X2 Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 9 3,65 3,1
Im Durchschnitt 4.13 3.09 2.64
2,7 3 3,1
2,61 2,9 3,01
2,6 3 2,95
 
Weitere 13 Quoten anzeigen

Halbzeiten

Quotenvergleich Halbzeitstände Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
  Erste Halbzeit Zweite Halbzeit
Wettanbieter 1 X 2 1 X 2
 
Beste 101 10 4 3,1 2,2 3,6
Im Durchschnitt 19.68 3.20 3.33 2.97 2.16 3.31
3,4 1,95 3,6 3 2,2 3,1
3,34 1,84 3,75 2,92 2,16 3,28
3,5 1,73 4 3,1 2,15 3,2
 
Weitere 3 Quoten anzeigen

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Gewinnt beide Halbzeiten Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter 1 2
 
Beste 11 13
Im Durchschnitt 8.38 9.38
11 13
7,5 8,5
8,5 10
 
Weitere 1 Quoten anzeigen

Draw no bet

Quotenvergleich Draw no bet Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5,75 2,06
Im Durchschnitt 2.47 1.82
1,8 1,91
1,7 1,94
1,73 2
 
Weitere 8 Quoten anzeigen

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Over / Under Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1,51 2,7
Im Durchschnitt 1.47 2.59
1,48 2,6
1,44 2,52
1,5 2,4
 
Weitere 8 Quoten anzeigen

Gewinnt zu 0

Quotenvergleich Gewinnt zu 0 Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter 1 2
 
Beste 4 4,33
Im Durchschnitt 3.70 4.12
4 4,33
3,55 4,02
3,55 4

Doppelte Chance

Quotenvergleich Doppelte Chance Quotenvergleich EM2016 Belgien - Italien
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 2,6 1,43 1,5
Im Durchschnitt 1.68 1.34 1.35
1,38 1,4 1,48
1,33 1,31 1,42
1,38 1,49
 
Weitere 9 Quoten anzeigen

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
Beträge (SUMME 100€)
Ertrag 41,31%
15,70 € 38,72 € 45,58 €

Direkter Vergleich Belgien und Italien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
13.06.2016 EM2016 Belgien Italien 0:2

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

04.12.2016 20:45

Valencia Logo FC Valencia
:
Malaga Logo FC Málaga
Tipp X

Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette