Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen

Freitag, 10.03.2017 um 20:30 Uhr (MEZ)

Neo-Coach bittet zum Auftakt

Am kommenden Freitag steht in der Deutschen Bundesliga der Auftakt zum nächsten Spieltag an. Dabei treffen die Teams von Bayer Leverkusen und Werder Bremen aufeinander. Bei den Hausherren kommt es dabei zum Debüt für Neo-Coach Tayfun Korkhut, dessen Engagement durchaus kritisch gesehen wurde. Anstoß der Begegnung ist am 10. März um 20:30 Uhr.

N
N
N
S
S

Bayer 04 Leverkusen

  • Heimvorteil
  • neuer Coach könnte für Schwung sorgen
S
S
S
N
N

SV Werder Bremen

  • zuletzt drei Siege in Serie
  • die letzten beiden Auswärtsspiele gewonnen

Aktuelle Form Bayer 04 Leverkusen

Vom vor der Saison angestrebten Champions-League-Platz kann sich Leverkusen wohl verabschieden. Zu groß ist der Rückstand auf die dafür nötigen Tabellenränge, zu schwankend waren die Leistungen der „Werkself“ in den vergangenen Wochen und Monaten, welche schlussendlich auch zur Entlassung von Coach Roger Schmidt führten. Am vergangenen Wochenende setzte es eine 2:6-Pleite gegen Borussia Dortmund, davor auch ein 0:2 gegen den 1. FSV Mainz 05. Insgesamt hat Bayer damit auch in der Rückrunde bereits wieder eine negative Bilanz (drei Siege, vier Niederlagen) zu Buche stehen. Hinzu kommt das bevorstehende Aus in der Königsklasse gegen Atlético Madrid. Vor allem die Defensive bringt in der Saison 2016/2017 teilweise erschreckende Leistungen. 38 Gegentreffer in 23 Bundesligaspielen – und das trotz Spielermaterials wie Top-Innenverteidiger Ömer Toprak, Talent Jonathan Tah oder 18-Mio-Neuzugang Aleksandar Dragovic. Wenig erfolgversprechend ist auch das bisher einzige Duell mit Werder Bremen in der Saison 2016/2017, war Leverkusen doch jenes Team, gegen welches das damals krisengeschüttelte Bremen den ersten Sieg der aktuellen Spielzeit feierte. Auch insgesamt spricht die Bilanz der letzten Jahre gegen die „Werkself“, zumal nur zwei der letzten fünf Duelle gewonnen werden konnten. Bitter: Mit Hakan Calhanoglu fällt ein immens wichtiger Offensivakteur weiter gesperrt aus. Sein Fehlen bringt vor allem bei Standardsituationen ein Problem mit sich, war bei ebensolchen doch seit der Sperre des Nationalspielers ein deutlicher Qualitätsverlust erkennbar. Zudem ist er nach wie vor zweitbester Torschütze der Leverkusener. Für die nötigen Tore soll demnach Chicharito sorgen. Der Mexikaner hat in 21 Saisonspielen immerhin 10 Treffer und zwei Vorlagen zu Buche stehen.

Aktuelle Form SV Werder Bremen

Werder Bremen hat es tatsächlich geschafft. Mit dem Sieg gegen den SV Darmstadt am vergangenen Wochenende (2:0) gelang den Hanseaten ein Kunststück, auf welches man an der Weser in dieser Saison bislang vergeblich gewartet hatte, nämlich der dritte volle Erfolg in Serie. Zuvor hatte Bremen auch gegen den VFL Wolfsburg (2:1) und den 1. FSV Mainz (2:0) die Oberhand behalten. Besonders positiv ist dabei die Tatsache hervorzuheben, dass man dabei zwei Mal ohne Gegentreffer blieb. Zum Vergleich: In der gesamten (!) Hinrunde war der Mannschaft von Alexander Nouri nur ein einziges „Zu-Null-Spiel“ vergönnt. Dennoch: Mit 43 Gegentreffern stellt Werder nach wie vor eine der instabilsten Defensivreihen der gesamten Bundesliga. Die Offensivleistungen der letzten Wochen können sich dagegen sehen lassen. Immerhin hat die Nouri-Elf bislang nur in zwei Spielen der Saison 2016/2017 keinen Treffer erzielt. Zudem erwies man sich zuletzt als Meister der Effizienz. Gegen Darmstadt tat man sich lange Zeit schwer, konnte aber schlussendlich die einzigen beiden direkten Torschüsse in Zählbares ummünzen. An Lauf- und Einsatzbereitschaft gilt es dagegen zu arbeiten, in Sachen Zweikämpfe und gelaufene Kilometer war man dem Schlusslicht vor allem in Hälfte eins deutlich unterlegen. Allerdings zeigte sich Bremen vor allem auswärts zuletzt sehr erfolgreich. Die letzten beiden Auftritte in der Fremde beendete man als Sieger. Allerdings: Vor allem in der Zentrale plagen Coach Nouri Personalsorgen. So ist Kapitän Clemens Fritz ebenso fraglich wie die Herren Bargfrede, Junuzovic und Delaney, Hajrovic wird aufgrund eines Kreuzbandrisses fix ausfallen.

Wettprognose

Werder feierte zwar zuletzt drei Siege in Serie, zumindest zwei davon kamen aber glücklich zustande. Die neu gewonnene Stabilität in der Defensive sollte Selbstvertrauen geben, auch die Auswärtsstatistik der letzten Wochen kann sich sehen lassen. Wir rechnen trotzdem damit, dass Leverkusen beim Debüt von Coach Korkhut einen Punkt holen wird. Unser Spieltipp: Tipp X.

Quotenboosts

Quote 5.00 Sieg Leverkusen

Tipp 1
Vorher 1.48, Jetzt 5.00
Maximaler Einsatz: € 20,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen 6:2
N
25.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 0:2
N
21.02.2017 UEFA Champions League Bayer 04 Leverkusen Atletico Madrid 2:4
N
17.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 1:3
S
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Eintracht Frankfurt 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen SV Darmstadt 98 2:0
S
24.02.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg SV Werder Bremen 1:2
S
18.02.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 SV Werder Bremen 0:2
S
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:1
N
05.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg SV Werder Bremen 3:2
N

Direkter Vergleich Bayer 04 Leverkusen und SV Werder Bremen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
15.10.2016 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen 2:1
08.02.2015 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen 2:1

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1