Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC Berlin

Samstag, 10.02.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Leverkusen will Platz zwei verteidigen

In einem von sechs Samstagsspielen der Deutschen Bundesliga stehen sich die Mannschaften von Bayer Leverkusen und Hertha BSC gegenüber. Für die Hausherren geht es dabei um Platz 2 in der Tabelle. Hertha BSC will in die Top-10 der Tabelle einziehen. Wir liefern euch wie gewohnt alle wichtigen Infos zu dieser Begegnung. Anstoß ist am kommenden Samstag um 15:30 Uhr.

U
U
S
S
N

Bayer 04 Leverkusen

  • Heimvorteil
  • 7 der letzten 10 Duelle gewonnen
  • offensiv deutlich stärker
U
U
U
N
S

Hertha BSC Berlin

  • Stärken im Spiel gegen den Ball
  • erstes Saisonduell mit 2:1 für sich entschieden

Aktuelle Form Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen kann mit den Leistungen der Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten hochzufrieden sein. Seit Heiko Herrlich im Sommer das Traineramt übernommen hat, geht es bei der "Werkself" kontinuierlich bergauf. Das Schöne daran: Neben guten Ergebnissen zeigt auch die spielerische Entwicklung in eine absolut richtige Richtung. Speziell in der Offensive ist man den meisten Mannschaften, die in der Tabelle in Leverkusens Dunstkreis liegen, voraus. Am vergangenen Wochenende musste man sich allerdings mit einem 0:0-Unentschieden gegen den SC Freiburg zufriedengeben. Damit ist man nicht nur seit 3 Spielen ungeschlagen, sondern hat in diesen Matches auch nur ein Gegentor kassiert, hält demnach bei einer Tordifferenz von 6:1 in den letzten drei Begegnungen. Faktum ist aber: Mit Hertha BSC trifft man am Wochenende auf eine Mannschaft, die wohl - ähnlich wie Freiburg - nicht darauf aus ist, sonderlich viel zum Offensivspiel beizutragen, sondern das Aufbauspiel der Leverkusener eher zu zerstören. Dementsprechend gilt es, speziell im letzten Drittel des Feldes mehr Durchschlagskraft und Tempo zu entwickeln. Dass ein Sieg gegen die "Alte Dame" mit Sicherheit möglich ist, zeigt ein Blick auf weiter zurückliegende Statistiken der Herrlich-Elf: Leverkusen hat seit Spieltag fünf nur ein Spiel verloren, dieses gegen den überlegenen Tabellenführer Bayern München. Demgegenüber feierte man in diesen Spielen gleich 8 volle Erfolge. Hinzu kommt, dass die Niederlage gegen die Bayern die bisher einzige Heimpleite der Herrlich-Schützlinge darstellt, dementsprechend halten wir eine ebensolche am Samstag für faktisch ausgeschlossen. Vor dem 0:0 gegen Freiburg siegte man im bisher letzten Spiel vor eigenem Publikum gegen Mainz mit 2:0 und schoss Hoffenheim mit 4:1 vom Platz. Einen Nachteil erkennen wir im Vergleich zum Samstagsgegner aber doch: Leverkusen musste während der Woche ein anstrengendes Pokalspiel gegen Werder Bremen absolvieren, siegte erst in der Verlängerung mit 4:2, nachdem man zuvor einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatte. Ein Kraftakt, der sich am Wochenende mit Sicherheit auswirken kann. Umso wichtiger ist es, dass mit Ausnahme von Lars Bender alles Spieler zur Verfügung stehen werden. Steigern muss man sich im Vergleich zur Freiburg-Begegnung vor allem im Abschluss bzw. im Herausspielen von Tormöglichkeiten. Nur 3 Torschüsse standen nach 90 Minuten zu Buche, zu oft wurde mit Distanzschüssen operiert.

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Hertha BSC wird in dieser Saison seinem Ruf als "Graue Maus" der Deutschen Bundesliga absolut gerecht. Derzeit liegt man auf dem 11. Tabellenplatz und hat 27 Punkte auf dem Konto. Eine Zahl, die zwar das Abstiegsgespenst aus der Hauptstadt vertreibt, allerdings auch kaum Luft nach oben lässt. Dementsprechend spielte die Hertha auch in den letzten 3 Begegnungen "nur" Unentschieden. Wobei man speziell die Punktgewinne gegen Hoffenheim (1:1) und Dortmund (1:1) als Erfolg verbuchen kann. Fakt ist damit allerdings auch, dass die Berliner seit 4 Spielen in Serie ohne vollen Erfolg sind. Immerhin gelang der letzte ebensolche in einem Auswärtsspiel und mit RB Leipzig auch noch gegen ein Top-Team der Deutschen Bundesliga, welches man mit 3:2 besiegen konnte. Ebenso seit 4 Spielen wartet man darauf, dass innerhalb von 90 Minuten mehr als ein Treffer gelingt. Die Hertha lebt aktuell eher von ihrer Defensiven Stärke, hat in den letzten vier Begegnungen nur 3 Gegentore hinnehmen müssen. Ein Hoffnungsschimmer im Spiel nach vorne ist Sommer Neuzugang Valentino Lazaro, der 5 der letzten 6 Treffer der Berliner vorbereitete und derzeit der Dreh- und Angelpunkt im Spielaufbau ist. Dass die Auswärtsbilanz für ein Duell mit einer Mannschaft wie Leverkusen keine allzu positive Prognose zulässt, zeigt ein Blick auf die dortigen Statistiken: Nur 2 volle Erfolge gelangen dem Team von Pál Dardai in den bisherigen 10 Spielen in der Fremde, auch wurden in diesen Matches insgesamt nur 11 Tore erzielt. Zum Vergleich: Im eigenen Stadion waren es immerhin deren 17. Das direkte Duell mit der "Werkself" spricht ebenso gegen die Hauptstädter: Zwar gewann man das erste Saisonduell 2017/2018 knapp mit 2:1, es war dies allerdings einer von nur 2 Siegen in den letzten 10 Aufeinandertreffen, wobei man gleich sieben Niederlagen und nur einen weiteren Punktgewinn verbuchen konnte. Stärken sehen wir bei den Dardai-Schützlingen derzeit vor allem im körperlichen Bereich, nicht umsonst konnte man gegen Hoffenheim eine starke Zweikampfquote von 53 Prozent aufweisen. Gesteigert hat man sich in dieser Begegnung auch im schnellen Umschaltspiel merklich, ein Faktor, der für Samstag auf jeden Fall zu berücksichtigen ist. In Sachen Wett Tipp interessant scheint eine Over/Under Wette: Beide Mannschaften haben in den letzten beiden Spielen mit ihrer Beteiligung weniger als 2,5 Tore zu sehen bekommen. Gegen einen solchen Wert spricht die Tatsache, dass in 8 der letzten 10 Aufeinandertreffen mehr als 2,5 Treffer verbucht wurden.

Prognose und Wett Tipp

Wir erwarten eine spielbestimmende Leverkusener Mannschaft, wohingegen sich die Hertha auf die Defensivarbeit und schnelle Konter fokussieren wird. Insgesamt sehen wir die Hausherren absolut in der Lage, gegen eine Mannschaft von außerhalb der Top-10 einen Heimsieg zu feiern. Unser Wett Tipp lautet dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.02.2018 DFB Pokal Bayer 04 Leverkusen SV Werder Bremen 2:2
U
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Bayer 04 Leverkusen 0:0
U
28.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 2:0
S
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Bayer 04 Leverkusen 1:4
S
12.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hertha BSC Berlin 0:0
U
19.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Borussia Dortmund 1:1
U
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hertha BSC Berlin 1:0
N
17.12.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hertha BSC Berlin 2:3
S

Direkter Vergleich Bayer 04 Leverkusen und Hertha BSC Berlin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
20.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Bayer 04 Leverkusen 2:1
20.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Bayer 04 Leverkusen 2:6
22.01.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Hertha BSC Berlin 3:1

Weitere Tipps

Länderspiele

20.11.2018 18:30 (MEZ)
Turkey Logo Türkei
:
Ukraine Logo Ukraine
Über 2.5 Tore

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Scotland Logo Schottland
:
Israel Logo Israel
Tipp 1

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Lithuania Logo Litauen
Über 2.5 Tore