Wett Tipp DFB Pokal: Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München

Dienstag, 17.04.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Der DFB-Pokal in der heißen Phase

In den kommenden Tagen stehen im DFB-Pokal die beiden Halbfinal-Spiele auf dem Programm. Dabei treffen unter anderem die Mannschaften von Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München aufeinander. Wir liefern in unseren DFB-Pokal Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß der Begegnung in Leverkusen ist am 17. April um 20:45 Uhr.

Bayer 04 Leverkusen

  • Heimvorteil
  • 4 der letzten 6 Bundesliga-Spiele gewonnen

FC Bayern München

  • diesen Gegner in dieser Saison schon 2 Mal besiegt
  • 15 der letzten 17 Spiele in der Liga gewonnen
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form

Aktuelle Form Bayer Leverkusen

Wir lehnen uns aus dem Fenster und sagen: Wenn es derzeit einer deutschen Mannschaft gelingen kann, den Rekordmeister vor Probleme zu stellen, dann ist es Bayer Leverkusen. Denn: Das Team von Heiko Herrlich hat sich nach einigen schwierigen Wochen zuletzt wieder gefangen und sich in den Top-3 der Deutschen Bundesliga festgesetzt. Verantwortlich dafür waren auch 2 klare Siege gegen die direkte Konkurrenz aus Frankfurt und Leipzig, welche man deutlich mit 4:1 vom Platz schoss. In zweiter Linie gründet unsere Annahme auch auf der Spielweise der „Werkself“, die von enorm viel Tempo und Offensivdrang geprägt ist. Vor allem das Angriffs-Dreieck Havertz, Brandt und Volland überzeugte zuletzt auf ganzer Linie, mit Bailey und Henrichs verfügt man auch auf den Flügeln über enorm dynamische Spieler, die dem Rekordmeister mit Sicherheit Probleme bereiten können. Aufpassen muss Bayer allerdings, dass man bei aller Offensivstärke nicht auf die Defensive vergisst. Hier sind vor allem die Herren Kohr, Baumgartlinger oder Aranguiz gefordert, je nachdem wer am Dienstag zum Einsatz kommt. Für die beiden defensiven Mittelfeldspieler wird es darum gehen, möglichst viele Löcher zu stopfen. Das Selbstvertrauen wird bei Bayer mit Sicherheit hoch sein. Denn: Seit 3 Spielen ist man in der Bundesliga bereits ungeschlagen, die letzte Niederlage gab es zudem in einem Auswärtsspiel beim 0:2 gegen den 1. FC Köln. Dieses Ergebnis zeigte allerdings – genauso übrigens wie das 0:0 gegen Augsburg – dass man scheinbar auch gegen schwächer Mannschaften immer für einen Ausrutscher gut ist. Insgesamt lesen sich 4 Siege in den letzten 6 Spielen aber sehr gut, offensiv gehört Bayer unserer Meinung nach derzeit ohnehin zu den besten Teams der Deutschen Bundesliga. Im Pokal hat man sich allerdings nicht immer souverän gezeigt: Im Viertelfinale gegen Werder Bremen setzte man sich erst in der Verlängerung mit 4:2 durch. Davor reichte es für ein knappes 1:0 gegen Gladbach sowie ein 4:1 gegen Union Berlin, schon in Runde 1 gegen den KSC ging es beim schlussendlichen 3:0 aber in die Verlängerung. Wichtig: Bayer hat in dieser Saison erst 3 Heimspiele verloren, das letzte ebensolche beim 0:2 gegen die Hertha am 10. Februar 2018. Als größte Waffe sehen wir bei Leverkusen derzeit Kevin Volland, der gegen Frankfurt sensationell über einen Hattrick jubeln durfte und damit bereits bei 14 Saisontreffen nach 28 Einsätzen hält. Dass bereits 3 weitere Akteure 7 oder mehr Treffer markiert haben, zeigt die Variabilität im Bayer Offensivspiel. Ausfallen werden am Dienstag Bender, Wendell und Pohjampalo, die aktuell allesamt verletzt sind.

Aktuelle Form Bayern München

Für den FC Bayern könnte es derzeit kaum besser laufen. In der Champions League ist man souverän und ohne Große Probleme ins Halbfinale eingezogen, in der Bundesliga hat man mehr als frühzeitig den Meistertitel fixiert. Wer aber glaubt, dass im Falle der Münchener nun der Schlendrian einkehrt, der wurde spätestens am vergangenen Wochenende eines Besseren belehrt. Die Bayern schossen den „Angstgegner“ aus Gladbach mit 5:1 aus der Allianz Arena, es war dies bereits das 3. Spiel in der Deutschen Bundesliga in Serie, in welchem die Mannschaft von Jupp Heynckes 4 oder mehr Tore erzielen konnte. Zuvor hatte man den FC Augsburg mit 4:1 sowie Borussia Dortmund mit 6:0 besiegt und damit bewiesen, dass man selbst gegen die tabellarisch gesehen besten Teams mehr als überzeugende Leistungen bringen kann. Auch die mittlerweile geklärte Trainerfrage sollte der Mannschaft guttun, Niko Kovac wurde in der Vorwoche als neuer starker Mann ab Sommer präsentiert. Wenn die Bayern in dieser Saison allerdings Probleme hatten, dann in Auswärtsspielen. So zu beobachten beim 1:2 gegen Leipzig, dem 1:2 gegen Gladbach oder dem 0:2 am Anfang der Saison gegen die TSG Hoffenheim. Auch hat man in Auswärtsspielen gleich um 21 (!) Tore weniger erzielt als zu Hause. Das direkte Duell mit Bayer Leverkusen lässt die Favoritenrolle der Münchener für Dienstag allerdings noch klarer werden: Im allerersten Spiel der Saison siegten die Bayern mit 3:1, auch das Auswärtsspiel in der BayArena wurde mit demselben Ergebnis gewonnen. Allerdings gab es in beiden Duellen Phasen, in welchen Bayer zumindest ebenbürtig war. Fakt ist auch, dass die Gäste in den letzten Tagen und Wochen ein härteres Programm zu absolvieren hatten als Leverkusen. Bei 15 Siegen in den letzten 17 Bundesliga-Spielen dürfte dies allerdings nichts daran ändern, dass die Heynckes-Elf ins Finale einziehen will, zumal auch noch die Chance auf das Triple besteht. Im Pokal hatte man bisher nur in Runde 2 Probleme, als man gegen Leipzig ins Elfmeterschießen musste. Davor besiegte Bayern den Chemnitzer SC mit 5:0, danach die Mannschaften von Borussia Dortmund (2:1) und jene des SC Paderborn (6:0). Wieder von Beginn weg im Einsatz sein wird am Dienstag Robert Lewandowski, der am Wochenende als Joker sein 27. Tor im 27. Ligaspiel erzielte, sein Backup Sandro Wagner war per Doppelpack erfolgreich. Verzichten müssen wird Coach Heynckes dagegen auf die verletzten Neuer, Vidal und Coman.

Prognose und Wett Tipp

Es ist dies unserer Meinung nach das Duell zwischen den beiden derzeit besten Mannschaften Deutschlands. Wir trauen Leverkusen auch am Dienstag einiges zu, wiewohl über die Favoritenrolle der Bayern natürlich jeder Zweifel erhaben ist. Da die Quote auf einen Bayern-Sieg mehr als ansprechend ist, laut unserem Quotenvergleich im Schnitt bei knapp 1.70 liegt, würden wir ebendiesen Wett Tipp empfehlen: Tipp 2.

Quotenboosts

Quote 10.00 Sieg Bayern

Tipp 2
Vorher 1.75, Jetzt 10.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Eintracht Frankfurt 4:1
S
09.04.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Bayer 04 Leverkusen 1:4
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Augsburg 0:0
U
18.03.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Bayer 04 Leverkusen 2:0
N
10.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 5:1
S
11.04.2018 UEFA Champions League FC Bayern München FC Sevilla 0:0
U
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg FC Bayern München 1:4
S
03.04.2018 UEFA Champions League FC Sevilla FC Bayern München 1:2
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Dortmund 6:0
S

Direkter Vergleich Bayer 04 Leverkusen und FC Bayern München

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
12.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 1:3
18.08.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Bayer 04 Leverkusen 3:1
26.11.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Bayer 04 Leverkusen 2:1

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore