Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund

Samstag, 02.12.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Kann Leverkusen Dortmund ärgern?

Der Samstagnachmittag hat es in der Deutschen Bundesliga am kommenden Wochenende absolut in sich. Neben dem Hit zwischen Hoffenheim und Leipzig treffen auch noch die Mannschaften aus Leverkusen und Dortmund aufeinander, wohl ein weiteres Schicksalsspiel für BVB-Coach Peter Bosz. Anstoß der Begegnung in Leverkusen ist am 02. Dezember um 15:30 Uhr.

Bayer 04 Leverkusen

  • Heimvorteil
  • zu Hause nach wie vor ungeschlagen
  • Gegner defensiv zuletzt inferior

Borussia Dortmund

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • zuletzt sehr abschlussstark

Aktuelle Form Bayer Leverkusen

Es geht in diesem Duell um sehr viel. Leverkusen könnte mit einem Sieg erstmals seit langer, langer Zeit in der Tabelle wieder an Borussia Dortmund vorbeiziehen. Aktuell liegt man nur einen Punkt hinter den Schwarz-Gelben auf Tabellenrang sechs. Die Ergebnisse der letzten Wochen sprechen unserer Meinung nach klar für das Team von Coach Heiko Herrlich, der die „Werkself“ kontinuierlich und in sämtlichen Bereichen weiterentwickelt hat. Dazu einige Zahlen: Leverkusen gehört zu den ganz wenigen Mannschaften, die bisher in allen 13 Saisonspielen mindestens einen Treffer erzielen konnten. Ein Vergleich zur Vorsaison zeigt dabei, dass damals etwa ein Fünftel aller Saisonspiele ohne Tor bestritten wurden. Ein Schicksal, das nach aktuellem Stand heuer keinesfalls droht. Denn: Leverkusen hat einen Nachfolger für den abgewanderten Chicharito gefunden. Kevin Volland hat sich in den letzten Wochen zur offensiven Lebensversicherung der Leverkusener entwickelt, erzielte drei der letzten vier Pflichtspieltore seiner Mannschaft. Auch über die Flügel strahlt der Tabellensechste derzeit deutlich mehr Dynamik und Torgefahr aus, als dies noch in den ersten Saisonwochen der Fall war. Dementsprechend hat Leverkusen keines seiner letzten acht Ligaspiele verloren, hat in dieser Hinsicht sogar eine bessere Bilanz zu Buche stehen als etwa der Tabellenzweite aus Leipzig. Den Sachsen wurde in Runde 12 trotz zweimaligem Rückstand und Unterzahl ein 2:2 abgerungen, ein Beweis für die tolle Moral der Herrlich-Elf und auch dafür, dass das Teamgefüge absolut stimmt. Am vergangenen Wochenende feierte man zudem einen weiteren Erfolg, der derzeit äußerst schwer zu erreichen ist, besiegte eine körperlich starke Eintracht aus Frankfurt auswärts (!) mit 1:0. Im eigenen Stadion ist Leverkusen zudem noch gänzlich ungeschlagen, hat in sechs Spielen bisher drei Siege und drei Unentschieden verbuchen können, nur sieben Gegentore erzielt. Das Prunkstück der „Werkself“ ist aber zweifelsohne die Angriffsabteilung. 26 Treffer bedeuten hinter Bayern und Samstagsgegner Dortmund Rang drei in Sachen erzielter Tore aller Bundesliga-Teams. Auch personell ist derzeit alles (beinahe) in Ordnung, am Samstag werden wohl nur Yurchenko, Bender und Kohr ausfallen. Stärken sahen wir bei Bayer zuletzt vor allem im schnellen Umschaltspiel, speziell über die rechte Seite und Leon Bailey wurde dabei einmal mehr viel Drang nach vorne erzeugt.

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Es ist Feuer am Dach bei der Borussia aus Dortmund. Coach Peter Bosz steht gehörig in der Kritik, die Mannschaft scheint nicht mehr intakt und immer dann, wenn man glaubt, es würde nicht mehr schlimmer kommen können, findet man einen weiteren negativen Höhepunkt vor. Nachdem man sich Tage zuvor bereits gegen Tottenham den Luxus leistete, eine Führung aus der Hand zu geben und als 1:2-Verlierer vom Platz zu gehen, setzte man diesem Schauspiel am vergangenen Wochenende die Krone auf. Im Revierderby schien gegen Schalke 04 alles auf Schiene, Dortmund führte nach 25 Minuten und auch zur Pause (!) mit 4:0 – in Worten – vier zu Null, um diesen Vorsprung in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte noch aus der Hand zu geben. Am Ende hieß es 4:4, gleichbedeutend mit einem weiteren moralischen Tiefschlag für den arg gebeutelten Spitzenclub. Hinzu kommt, dass eigentlich Schlüsselspieler derzeit nicht ihr Bestes geben können bzw. wollen. Das wollen bezieht sich dabei auf Pierre-Emerick Aubameyang, der sich gegen Schalke eine völlig unnötige Gelb-Rote Karte abholte und sein Team damit nicht nur für die Schlussphase dieser, sondern auch für die Samstagspartie gegen Leverkusen schwächte. Wenn man aus der gefühlten Niederlage gegen die „Knappen“ etwas Positives ziehen will, dann ist es die Tatsache, dass dem BVB in einem Spiel ebenso viele Treffer gelangen wie in den drei Spielen zuvor insgesamt. Die Offensive war unserer Meinung nach in den letzten Wochen aber ohnehin nicht das Problem des mittlerweile auf Position fünf liegenden CL-Starters. Die Defensivprobleme bekommt man offenbar nicht in den Griff. Unglaublich, aber wahr: In den letzten sechs (!) Ligaspielen kassierte Dortmund stets zwei oder mehr Treffer, keine andere Mannschaft der Liga kann in dieser Periode mit einer derart schwachen Abwehrbilanz aufwarten. Mit 20 Gegentoren stellt man nach Gladbach die schwächste Defensive der derzeitigen Top-10, ligaweit waren neben Gladbach nur Köln und Freiburg bisher instabiler als der BVB. Dementsprechend würde sich ein Wett Tipp auf ein Ergebnis mit mehr als 2,5 Treffern bestens anbieten, denn diesen Wert erreichten elf der bisher 13 absolvierten Spiele mit Dortmunder Beteiligung, auch hat Leverkusen seine Offensivstärke wie erwähnt zuletzt wiederentdeckt. Etwas Hoffnung macht das direkte Duell, in dem Dortmund zuletzt in drei von fünf Fällen die Oberhand behielt. Allerdings hat man auch in dieser Hinsicht beim bisher letzten Aufeinandertreffen auswärts den Kürzeren gezogen (0:2). Hinzu kommen nach wie vor große personelle Sorgen, speziell auf der ohnehin nicht sonderlich stabil wirkenden rechten Abwehrseite.

Wettprognose

Es ist angerichtet für Bayer Leverkusen. Man selbst präsentierte sich lange nicht mehr so stark wie aktuell, Dortmund taumelt von einer Defensiv-Katastrophe in die nächste. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass die „Werkself“ ihrer Serie am Samstag die Krone aufsetzen und Dortmund mit einem Heimsieg überflügeln wird. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Quotenboosts

Quote 12.00 Sieg Leverkusen

Tipp 1
Vorher 2.40, Jetzt 12.00
vorher 2.35
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 16.00 Sieg Dortmund

Tipp 2
Vorher 2.70, Jetzt 16.00
vorher 2.70
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 13.00 Sieg Dortmund

Tipp 2
Jetzt 13.00
vorher 2.80
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen 0:1
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen RB Leipzig 2:2
U
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 1:1
U
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen 1. FC Köln 2:1
S
24.10.2017 DFB Pokal Bayer 04 Leverkusen 1. FC Union Berlin 4:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Schalke 04 4:4
U
21.11.2017 UEFA Champions League Borussia Dortmund Tottenham Hotspur 1:2
N
17.11.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Borussia Dortmund 2:1
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Bayern München 1:3
N
01.11.2017 UEFA Champions League Borussia Dortmund Apoel Nikosia 1:1
U

Direkter Vergleich Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen 6:2
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund 2:0

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1