Wetttipp UEFA Europa League: BATE Baryssau - 1. FC Köln

Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Köln muss nach Weißrussland

Mittlerweile scheint es, als würde ganz Fußball-Europa über die Misere des 1. FC Köln Bescheid wissen. Die Rheinländer sind aktuell wohl jener Teilnehmer an den internationalen Club-Wettbewerben, für den es in der Meisterschaft aktuell am schlechtesten läuft. Am Donnerstag muss die Stöger-Elf bei BATE Borisov aus Weißrussland antreten. Anstoß der Begegnung ist dabei um 19:00 Uhr.

BATE Baryssau

  • enorm heimstark
  • torgefährliche linke Seite

1. FC Köln

  • personell besser besetzt
  • kämpferisch vorbildlich
  • Gegner mit Problemen im Zweikampf

Aktuelle Form BATE Borisov

Beim 13-maligen weißrussischen Meister könnte man beinahe das Sprichwort: „Und jährlich grüßt das Murmeltier“ bemühen. Denn BATE ist Jahr für Jahr der ganz große Favorit auf den Titelgewinn. Auch in dieser Saison gehört man wieder zu den heißen Kandidaten auf den Pokal. Allerdings: Im Gegensatz zum Vorjahr hat man aktuell harte Konkurrenz. Die Mannschaften von Soligorsk und Dinamo Minsk befinden sich aktuell nur einen bzw. zwei Punkte hinter der Mannschaft von Aleksandr Yermakovich. Unserer Meinung nach ist dies für den internationalen Vergleich mit Köln, Arsenal und Roter Stern Belgrad nur von Vorteil. Denn nur, wer Woche für Woche in der Liga voll gefordert wird, kann auch in den Spielen gegen stärkere Gegner reüssieren. Faktum ist, dass BATE mit Sicherheit zu den heimstärksten Mannschaften zählt, die aktuell in der Europa League vertreten sind. In der aktuellen Meisterschaft hat der Titelverteidiger nicht weniger als 11 Siege vor eigenem Publikum gefeiert. Bei insgesamt 13 Heimspielen im Rahmen der Ganzjahresmeisterschaft kann man sich ausmalen, welchen Punkteschnitt BATE aktuell aufweist. Dass der Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsleistungen allerdings doch eklatant ist, zeigt die Tatsache, dass der Tabellenführer in der Fremde „nur“ sieben Spiele gewonnen hat. Fraglich ist allerdings, ob sich dies auch bei stärkeren Gegnern ähnlich verhält oder der Heimvorteil in diesen Fällen weniger deutlich schlagend wird. Wir gehen von Ersterem aus. Denn Fakt ist, dass man auch gegen den absoluten Top-Favoriten der Gruppe, den FC Arsenal, im Heimspiel durchaus mithalten konnte. Vor allem in der zweiten Halbzeit war BATE ebenbürtig, musste am Ende aber doch eine 2:4-Niederlage einstecken. Tatsache ist aber auch, dass man in der Meisterschaft die letzten sechs Spiele allesamt für sich entscheiden konnte, unter anderem gegen die nationalen Top-Gegner aus Minsk (1:0) und Slutsk (6:0). Bei der Generalprobe für das Köln-Match gegen Vitebsk kassierte BATE den ersten nationalen Gegentreffer nach zuvor fünf Spielen oder über 450 Minuten ohne Gegentor. Wo im internationalen Vergleich die Schwächen der Weißrussen liegen, wurde gegen Arsenal allerdings doch deutlich: Überraschenderweise ist hier der physische Bereich zu nennen, eine Komponente, in welcher wir BATE eigentlich stark eingeschätzt hätten. Gegen Arsenal gewann man allerdings nur 37 Prozent der Zweikämpfe. Dementsprechend anfällig zeigte man sich auch bei Standardsituationen. Drei von vier Treffern gegen die Londoner kamen nach ebensolchen zustande. Stärken sehen wir bei BATE am ehesten noch über die linke Seite. Hier variieren Ivanic auf Halblinks und Gordeychuk auf dem Flügel sehr gut, Ersterer war auch gegen Arsenal mit sieben abgegebenen Schussversuchen aktivster Spieler seiner Mannschaft.

Aktuelle Form 1. FC Köln

Langsam aber sicher wird es ungemütlich in der Domstadt. Woche für Woche rechnen einige Experten – zugegebenermaßen auch wir – mit dem ersten Pflichtspielsieg der Stöger-Elf in dieser Saison. Beinahe ebenso regelmäßig gibt es aber einen Tiefschlag für die Kölner. So geschehen am vergangenen Freitag gegen Aufsteiger VFB Stuttgart. Köln ist der Wille, das Ruder herumzureißen, nicht abzusprechen, im Gegenteil. Gegen den VFB dominierte man die ersten 30 Minuten fast nach Belieben, überzeugte mit aggressivem Zweikampfverhalten, sicherem und zielstrebigem Passspiel und einigen klaren Torchancen. Erneut scheiterte man aber vor allem an der eigenen Ineffizienz. Egal ob Zoller, Osako, Pizarro oder Cordoba, den Stürmern der Kölner klebt aktuell das Pech bzw. auch ein Stück weit Unvermögen an den Schuhen. So schoss der Japaner gegen Stuttgart bereits nach fünf Minuten knapp daneben, scheiterte in der Folge noch zwei Mal an Ron-Robert Zieler. Die Verunsicherung der Mannschaft ist aktuell auch dadurch bemerkbar, da man es kaum einmal schafft, eine Halbzeit lang wirklich konstant gut zu spielen. So riss auch gegen Stuttgart der Faden, die letzten 15 Minuten in Durchgang eins gehörten dem Gegner. Schon gegen Arsenal London hatte man knapp 35 Minuten gut mitgespielt, bevor in den letzten Minuten der ersten und speziell in der zweiten Hälfte der Einbruch folgte. Bezeichnend: Gegen Stuttgart glich Köln spät aus, kassierte noch später, nämlich kurz vor Abpfiff, den Gegentreffer zum 1:2. In Hälfte zwei war es dabei vor allem die fehlende Kreativität, die weitere wirklich gute Chancen verhinderte. Wieder war es ein Innenverteidiger, der für den einzigen Kölner Treffer sorgte. Der einzige Europa-League-Torschütze fällt am Donnerstag im Übrigen aus, die Rede ist vom derzeit verletzten Jhon Cordoba. Fakt ist auch, dass Köln im Zentrum meist zu viele Räume anbietet. Vor allem auf Halbrechts konnte Stuttgarts Donis am vergangenen Freitag nach Belieben wirbeln, machte der Kölner Abwehrkette immer wieder Probleme. Bitter: In fünf Auswärtsspielen hat Köln erst einen Zähler geholt und auch erst einen Treffer erzielt, dafür gleich deren 11 kassiert. Insgesamt wartet man bereits seit 12 Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg in der Fremde. Neben Cordoba und dem nicht spielberechtigten Pizarro werden am Donnerstag auch noch Schlüsselspieler wie Hector oder Risse verletzt fehlen. Ein Umstand, der das Unterfangen „erster Pflichtspielsieg“ natürlich keineswegs einfacher macht.

Wettprognose

Wir üben uns in diesem Falle in Zweckoptimismus und setzen auf einen Auswärtssieg der Kölner. Warum? Weil man merkt, dass die Mannschaft intakt ist, dass sie kämpft und derzeit unter Wert geschlagen wird. Sofern man die Schwächen im Abschluss minimieren kann, ist ein Sieg gegen BATE Borisov absolut im Bereich des Möglichen. Unser Spieltipp lautet daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.75 3.30 3.05
Im Durchschnitt 2.58 3.21 2.84
2.62 3.10 2.80
2.51 3.14 2.84
2.75 3.15 2.65
2.65 3.30 2.65
2.75 3.25 2.60
2.74 3.24 2.90
2.63 3.15 2.80
2.70 3.25 2.89
2.50 3.20 2.90
2.55 3.25 2.80
2.55 3.25 2.85
2.45 3.05 2.75
2.50 3.10 2.88
2.58 3.20 2.80
2.65 3.30 2.65
2.50 3.25 3.00
2.35 3.25 2.95
2.55 3.20 2.85
2.55 3.25 2.85
2.60 3.30 2.90
2.55 3.20 2.85
2.65 3.20 2.85
2.54 3.24 3.05
2.55 3.20 2.95
2.60 3.20 2.80
2.55 3.20 2.95
2.55 3.20 2.95

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.55 2.10 3.70
Im Durchschnitt 3.22 2.00 3.40
3.30 1.85 3.50
3.13 2.00 3.45
3.40 1.95 3.30
3.15 2.00 3.15
3.55 2.00 3.05
3.42 1.99 3.62
3.25 2.02 3.45
3.25 2.04 3.50
3.20 2.00 3.40
3.15 2.00 3.35
3.15 2.00 3.35
3.15 2.00 3.45
3.10 2.05 3.40
3.20 2.00 3.50
3.15 2.00 3.15
3.25 2.00 3.50
3.15 2.00 3.35
3.30 2.10 3.70
3.20 2.00 3.40
3.25 2.02 3.45
3.10 2.00 3.35
3.20 2.00 3.50
3.10 2.00 3.35
3.10 2.00 3.35

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.04 2.45 3.20
Im Durchschnitt 2.86 2.35 3.04
2.75 2.38 3.10
3.00 2.30 2.90
3.00 2.40 2.75
3.04 2.32 3.20
2.70 2.45 3.00
3.00 2.25 3.10
2.90 2.38 3.10
2.75 2.45 2.95
2.75 2.45 2.95
2.90 2.32 3.10
2.80 2.25 3.10
2.90 2.38 3.10
2.80 2.25 3.10
2.80 2.25 3.10

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 2
 
Beste 10.00 11.00
Im Durchschnitt 8.66 10.38
10.00 11.00
7.25 8.00
8.50 11.00
7.50 9.00
9.00 11.00
9.00 11.00
9.00 11.00
9.00 11.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 3.10 2.20
Im Durchschnitt 1.77 2.05
1.67 2.10
1.67 2.07
1.65 2.20
1.75 1.95
1.69 2.10
1.78 2.18
1.71 2.14
1.72 2.07
1.71 2.05
1.65 2.10
1.67 2.10
1.71 2.14
1.75 1.95
1.75 2.10
1.71 2.05
1.70 2.15
1.71 2.05
1.70 2.10
3.10 1.33
1.70 2.10
1.70 2.10

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 2
 
Beste 4.33 5.00
Im Durchschnitt 4.18 4.61
4.00 4.40
4.33 4.75
4.00 4.50
4.33 4.75
4.20 5.00
4.20 4.50
4.20 4.50
4.20 4.50

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.90 2.05
Im Durchschnitt 1.77 1.97
1.73 2.00
1.75 1.97
1.90 1.85
1.83 1.96
1.72 2.00
1.80 1.97
1.80 1.97
1.75 1.95
1.73 1.92
1.75 2.05
1.72 2.00
1.80 1.97
1.80 2.00
1.83 1.96
1.75 1.95
1.75 1.95
1.75 1.95

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League BATE Baryssau - 1. FC Köln
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.45 1.37 1.53
Im Durchschnitt 1.41 1.32 1.48
1.36 1.30 1.44
1.39 1.33 1.47
1.45 1.30 1.40
1.44 1.37 1.49
1.43 1.36 1.49
1.41 1.35 1.48
1.39 1.30 1.46
1.39 1.30 1.46
1.40 1.30 1.50
1.44 1.35 1.50
1.40 1.33 1.48
1.36 1.33 1.50
1.42 1.25 1.53
1.39 1.30 1.46
1.43 1.36 1.49
1.40 1.30 1.50
1.40 1.33 1.48
1.40 1.30 1.50
1.40 1.30 1.50

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.75 3.30 3.05
Betrag
Berechnen
36,56 30,47 32,97

Ertrag 0,55%

Die letzten 5 Ergebnisse für BATE Baryssau im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.09.2017 UEFA Europa League BATE Baryssau FC Arsenal 2:4
N
14.09.2017 UEFA Europa League FK Roter Stern Belgrad BATE Baryssau 1:1
U
02.08.2017 UEFA Champions League BATE Baryssau Slavia Prague 2:1
S
25.07.2017 UEFA Champions League Slavia Prague BATE Baryssau 1:0
N
18.07.2017 UEFA Champions League FC Alashkert BATE Baryssau 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.10.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FC Köln 2:1
N
01.10.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln RB Leipzig 1:2
N
28.09.2017 UEFA Europa League 1. FC Köln FK Roter Stern Belgrad 0:1
N
24.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 1. FC Köln 0:0
U
20.09.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Eintracht Frankfurt 0:1
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1