Wett Tipp Spanien Primera Division: Atletico Madrid - Rayo Vallecano

Samstag, 25.08.2018 um 20:15 Uhr (MEZ)

Vizemeister Atlético Madrid trifft auf Aufsteiger Rayo Vallecano

Der Vizemeister der spanischen Primera División Atlético Madrid, empfängt, am 25. August um 20.15 Uhr, zum zweiten Spieltag den Aufsteiger Rayo Vallecano. Der Ausgang dieser Begegnung scheint beinahe schon in Stein gemeißelt zu sein. Man darf gespannt sein, wie viele Tore fallen werden und wie lange die Defensive von Vallecano Diego Costa, Antoine Griezmann und Konsorten standhalten wird. Atlético Madrid steht mit zehn gewonnen Meistertitel an Platz drei der ewigen Bestenliste der Primera División und wurde zuletzt 2013/14 Sieger der La Liga.

U
U
S
S
N

Atletico Madrid

  • Vizemeister
  • spielen gegen Aufsteiger
  • Supercupsieger
  • Heimvorteil
N
N
S
N
S

Rayo Vallecano

  • Druck liegt beim Gegner
  • Euphorie durch Aufstieg

Aktuelle Form von Atlético Madrid

Die UEFA Supercup Sieger, nach dem 2:4 Auswärtssieg gegen Real Madrid, starteten ihre La Liga Saison mit einem 1:1 Auswärtsremis gegen FC Valencia. Man kann dabei von einem Gradmesser als Gegner sprechen, denn Valencia beendete die vergangene Primera División Saison auf dem vierten Tabellenplatz. Die Madrilenen konnten zunächst dank dem argentinischen Nationalspieler Angel Correa in Führung gehen, doch der spanische WM-Fahrer Rodrigo rettete Valencia im Estadio Mestalla noch mit einem Punkt. In jedem Fall kann Trainer Diego Simeone auf seinen kompletten Kader gegen Vallecano vertrauen. In dem sich mit Antoine Griezmann einer der begehrtesten Mittelstürmer Europas befindet. Gemunkelt wird, dass sich der deutsche Fußball-Rekordmeister für den französischen Weltmeister Antoine interessiere. Allerdings dürfte dafür eine enorme Summe notwendig sein, denn Griezmann`s Vertrag bei Atlético Madrid läuft noch bis 2023. Mit Torwart Jan Oblak kann Atlético Madrid auf einen jungen, allerdings sehr souveränen Schlussmann vertrauen, der sein Können gegen Valencia mehrmals unter Beweis stellen musste. Im Allgemeinen frischte Simeone sein Kader mit kaum neuen Spielern auf. Thomas Lemar vom AS Monaco ist einer der aufstrebendsten Neuzugänge im Kader der Madrilenen und ist sowohl Links- als auch Rechtsaußen einsetzbar. Interessant für einen Wett Tipp dürfte sein, dass in der vergangenen La Liga Saison Atlético Madrid zwölfmal zu Hause und elfmal auswärts gewonnen hat. Ziemlich genau trafen sie dabei in der Regel zweimal. Von 23 Siegen gewannen sie 19-mal zu null. Das sind alles Fakten, für eine sehr defensiv aufgestellte Mannschaft sprechen, die auf Konter ausgerichtet ist. Auf Grund der großen Favoritenrolle in dieser Begegnung könnte es gut möglich sein, dass Simeone versuchen wird, seine top Spieler in dieser Partie zu schonen. Wobei davon auszugehen ist, dass sie nicht über die komplette Spielzeit hinweg zum Einsatz kommen werden.

Aktuelle Form von Rayo Vallecano

Rayo Vallecano stieg erst in der Saison 2017/18 in die spanische höchste Liga ein. Insgesamt waren sie 14-mal in der Primera División vertreten, zuletzt war das 2015/16 der Fall, wo sie den 18. Platz belegten. Die Saison der Madrilenen begann mit einer 1:4 Niederlage gegen FC Sevilla. Adrián Embarba konnte für Vallecano einen Elfmeter verwandeln. Die Mannschaft vom Trainer Míchel war defensiv aufgestellt, was auch gegen Atlético Madrid der Fall sein wird. Fraglich ist nur, in wie weit das Team aufeinander eingespielt ist, denn beinahe die Hälfte der Mannschaft wurde ausgetauscht und Wunschspieler Hatem Ben Arfa von Paris-Saint-Germain konnte nicht finanziert werden. Verwunderlich ist, dass das Team unter Míchel mit nur einem Torwart bestückt ist. Für uns ein riskantes Unterfangen, zumal Alberto Garcá mit seinen 33 Jahren nicht mehr zu den jüngsten Schlussmännern in der Liga zählt. Der wertvollste Neuzugang der Madrilenen heißt Gael Kakuta an der Position Linksaußen. Seine Leistungsdaten sind vielversprechend und deuten auf einen erfahrenen Spieler hin. Rayo Vallecano stand zuletzt 2015/16 Atlético Madrid gegenüber. In beiden Fällen ging mit 1:0 und 0:2 der amtierende Vizemeister als Sieger hervor. In insgesamt 30 Primera División Spielen von Vallecano konnten nur sieben Siege und 32 Treffer verbucht werden. Spannend dürfte für den Aufsteiger auch die Trainerfrage sein. Míchel steht noch bis Juni 2019 unter Vertrag und hat bisher keine Trainerstationen vorzuweisen. Bis 2012 spielte er selber bei Vallecano und war bis 2017 Nachwuchskoordinator. In 60 Spielen als Trainer gelangen dem 42-Jährigen 28 Siege und 17 Unentschieden.

Fazit:

Dass Atlético Madrid der haushohe Favorit in der Partie ist, bestätigen auch die Buchmacher, wobei Aufsteiger oftmals gerade zum Anfang einer Saison für Überraschungen sorgten. Laut den Wettanbietern empfiehlt sich ein Tipp 1 auf Halbzeit eins oder Halbzeit zwei. Da die Leistungsspanne der Teams derartig groß ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass über 2,5 Tore fallen werden, sogar eine zu null Wette für Atlético Madrid liegt im Bereich des gut Möglichen. Etwas mehr Sicherheit bietet der Wett Tipp auf „beide Teams treffen – nein“ zu setzen. Da Atlético sehr defensiv aufgestellt ist und Vallecano keine wirklich gefährlichen Angriffsspieler im Kader hat.

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.08.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Atletico Madrid 1:1
U
20.05.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid SD Eibar 2:2
U
16.05.2018 UEFA Europa League Olympique Marseille Atletico Madrid 0:3
S
12.05.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Atletico Madrid 0:1
S
06.05.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid Espanyol Barcelona 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Rayo Vallecano im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.08.2018 Spanien Primera Division Rayo Vallecano FC Sevilla 1:4
N
02.06.2018 Spanien Segunda Division Gimnàstic de Tarragona Rayo Vallecano 2:0
N
27.05.2018 Spanien Segunda Division Rayo Vallecano CD Lugo 1:0
S
20.05.2018 Spanien Segunda Division AD Alcorcón Rayo Vallecano 4:0
N
15.05.2016 Spanien Primera Division Rayo Vallecano Levante UD 3:1
S

Direkter Vergleich Atletico Madrid und Rayo Vallecano

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
30.04.2016 Spanien Primera Division Atletico Madrid Rayo Vallecano 1:0
24.01.2015 Spanien Primera Division Atletico Madrid Rayo Vallecano 3:1
26.01.2014 Spanien Primera Division Rayo Vallecano Atletico Madrid 2:4

Weitere Tipps

UEFA Champions League

19.09.2018 18:55 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Valencia Logo FC Valencia
:
Juventus Turin Logo Juventus Turin
Tipp 2