Wett Tipp Spanien Primera Division: Atletico Madrid - FC Valencia

Sonntag, 04.02.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Ein Top-Duell in Spanien

In Spanien steht am kommenden Wochenende ein Duell zwischen zwei Mannschaften aus den derzeitigen Top-3 auf dem Programm. Dann nämlich, wenn Atlético Madrid den FC Valencia empfängt. In unsere La Liga Wett Tipps haben wir selbstverständlich auch diese Begegnung mitaufgenommen. Anstoß des Aufeinandertreffens ist am 04. Februar um 20:45 Uhr.

S
U
S
S
N

Atletico Madrid

  • Heimvorteil
  • beste Heim-Defensive der Liga
  • in den letzten 3 direkten Duellen ohne Gegentor
N
N
S
S
N

FC Valencia

  • zuletzt starke Leistung gegen den Tabellenführer
  • auswärts bereits 5 Siege gefeiert

Aktuelle Form Atlético Madrid

Atlético Madrid schwimmt in La Liga nach wie vor auf der Erfolgswelle. Dabei ließ man sich auch von einem kleinen Rückschlag gegen Espanyol Barcelona nicht aus der Ruhe bringen, gegen welches man an Spieltag 17 mit 0:1 verlor. Es folgten weitere überzeugende Vorstellungen gegen Aufsteiger Getafe (2:0), das ebenfalls formstarke Team aus Eibár (1:0) sowie zuletzt gegen Las Palmas (3:0). Dazwischen gab es ein 1:1-Unentschieden gegen den FC Girona. Insgesamt hat die Mannschaft von Diego Simeone damit 6 Siege in den letzten 8 Spielen zu Buche stehen und ist - speziell auch aufgrund der Tatsache, dass ein Heimspiel auf dem Programm steht - gegen den FC Valencia zu favorisieren. Denn: Im Estadio Vicente Calderón hat Atlético in dieser Saison nach wie vor noch keine Niederlage einstecken müssen. Stattdessen reichte es bei 10 Auftritten für 6 Siege und 4 Unentschieden. Zumindest ein Punktgewinn scheint dementsprechend vorprogrammiert. Vor allem, da man in der Defensive vor eigenem Publikum wenig bis gar nichts zulässt. Nur 4 Gegentreffer hat man bisher kassiert, stellt damit in Sachen Heim-Abwehrleistungen die absolute Nummer eins in La Liga. Man braucht allerdings nicht unbedingt die Gesamtbilanz zu betrachten, um die Defensivstärke speziell in Heimspielen zu demonstrieren. So blieben die Hauptstädter auch in den 3 Spielen vor heimischer Kulisse ohne Gegentreffer, neben Las Palmas und Getafe besiegte man auch Deportivo Alavés mit 1:0. Überhaupt sind nur 9 Gegentore in bisher 21 Spielen ein absoluter Top-Wert, auch im Vergleich mit Teams aus anderen europäischen Top-Ligen. Steigerungsbedarf sehen wir trotz der jüngsten Erfolgsserie in der Offensive. Atlético hat in den letzten 7 Spielen nur 2 Mal mehr als ein Tor erzielen können. Dementsprechend ist auch am Sonntag von einer eher torarmen Begegnung auszugehen. In diese Kerbe schlägt auch die Betrachtung des bisher einzigen Saisonduells zwischen Atlético und Valencia, welches an Spieltag 3 mit einem torlosen Unentschieden (0:0) endete. Insgesamt haben die Madrilenen nur eines ihrer letzten 25 (!) Spiele (saisonübergreifend) verloren, auch blieb man in den letzten 3 Duellen mit Valencia gänzlich ohne Gegentreffer. In Sachen Personal ist derzeit nur der seit längerem angeschlagene Filipe Luis fraglich, ansonsten hat Coach Simeone vor diesem Sonntagsspiel die Qual der Wahl. Stärken erkennen wir wie gewohnt vor allem im schnellen Umschaltspiel, auch aus der Distanz gehört Atlético zu den gefährlichsten Mannschaften in La Liga.

Aktuelle Form FC Valencia

Der FC Valencia liegt zwar in La Liga immer noch auf Position 3 und damit wie gesagt nur einen Rang hinter dem Sonntagsgegner aus der Hauptstadt, dennoch sehen wir die Rollen relativ klar verteilt. Eine Überraschung ist natürlich nie auszuschließen, die jüngsten Ergebnisse der "Fledermäuse" lassen aber kaum an eine ebensolche glauben. In La Liga verlor man zuletzt gegen Abstiegskandidat Las Palmas mit 1:2, zudem folgte gegen Atlético Stadtrivalen Real Madrid eine herbe 1:4-Pleite am vergangenen Wochenende. Insgesamt ist das Team von Marcelino damit seit 3 Spielen ohne Erfolgserlebnis, denn auch die Copa bot am vergangenen Donnerstag kein ebensolches an. Gegen den FC Barcelona musste man sich auswärts knapp aber doch mit 0:1 geschlagen geben, ein Ergebnis, welches wir in unseren Copa del Rey Wett Tipps im Übrigen in Form einer Siegwette auf die Katalanen prognostiziert haben. Bei drei Niederlagen am Stück und damit einhergehendem niedrigen Selbstvertrauen darf auch die Doppelbelastung nicht außer Acht gelassen werden, ein weiterer negativer Faktor, den man im Falle Valencias vor Sonntag ins Treffen führen muss. In La Liga hat man generell 5 der letzten 8 Spiele verloren, daneben gelangen zwei Siege gegen Girona (2:1) und Deportivo La Coruna (2:1). Dass man auch gegen Villareal (0:1) und Eibár (1:2) den Kürzeren zog und damit auch gegen ein Team, welches Atlético erst vor wenigen Wochen besiegen konnte, spricht ebenfalls gegen die Gäste. Auch die Auswärtsbilanz darf nicht vergessen werden: 5 Siege in 10 Spielen sind zwar aller Ehren wert, allerdings hat man dabei sowohl um 2 Treffer weniger erzielt, als auch um gleich 5 Tore mehr kassiert als in einem Spiel mehr vor eigenem Publikum. In den letzten 4 Auswärtsspielen gab es zudem nur einen Sieg bei gleich 3 Niederlagen. Dass in den letzten 3 Pflichtspielen nie mehr als ein Tor erzielt werden konnte, spricht auch für Probleme in der Offensive, die gepaart mit der Defensivstärke des Gegners keine allzu positive Prognose zulassen. In 6 der letzten 7 Spielen mit Beteiligung der Mannen von Marcelino fielen - für alle Fans von Torwetten interessant - mehr als 2,5 Treffer. Wir würden einen ebensolchen Wett Tipp aufgrund der zuletzt sichtbaren Probleme im Offensivspiel allerdings nicht empfehlen. Auch, weil es derzeit noch einige personelle Fragezeichen bei den Gästen gibt: Javi Jimenez fällt fix aus, mit Garay, Kondogbia, Murillo, Pereira und Guedes sind aktuell fraglich.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, in welchem wir trotz der genannten Tabellensituation wie gesagt einen relativ klaren Favoriten sehen. Die Quote auf einen Heimsieg der Simeone-Elf ist mit bspw. 1,57 bei Betworld auch durchaus ansprechend, weswegen man diese Siegwette im anstehenden Duell durchaus wagen kann. Daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid UD Las Palmas 3:0
S
20.01.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Girona 1:1
U
13.01.2018 Spanien Primera Division SD Eibar Atletico Madrid 0:1
S
06.01.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Getafe 2:0
S
22.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Atletico Madrid 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Valencia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Real Madrid 1:4
N
20.01.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Valencia 2:1
N
13.01.2018 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna FC Valencia 1:2
S
06.01.2018 Spanien Primera Division FC Valencia FC Girona 2:1
S
23.12.2017 Spanien Primera Division FC Valencia FC Villarreal 0:1
N

Direkter Vergleich Atletico Madrid und FC Valencia

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
05.03.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Valencia 3:0

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1