Wett Tipp MLS USA: Atlanta United - Minnesota United FC

Donnerstag, 30.05.2019 um 01:00 Uhr (MEZ)

Beendet Atlanta die Negativserie oder gelingt Minnesota der dritte Streich in Folge?

Ein Conference übergreifendes Duell steht für Atlanta und Minnesota am Programm. Am Donnerstag, 30. Mai 2019 geht es für den Minnesota United FC in die Hauptstadt Georgias dort gegen Atlanta United anzutreten. Unser Wett Tipp liefert euch Analysen zu beiden Mannschaften und Prognosen zu attraktiven Wettvarianten. Minnesota konnte im letzten Spiel zu Hause gegen Houston einen Sieg einfahren, während Atlanta in Salt Lake City gegen Real Salt Lake eine Niederlage hinnehmen musste. Beide belegen in deren jeweiligen Conferences Tabellenrang 5. Die Partie wird in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stattfinden, Anpfiff ist um 01:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Atlanta United

  • Schüsse pro Spiel: 14,9
  • Tore pro Spiel: 1,1
  • Ballbesitz: 56%
  • Passgenauigkeit: 83%

Minnesota United FC

  • Schüsse pro Spiel: 12,7
  • Tore pro Spiel: 1,6
  • Ballbesitz: 45%
  • Passgenauigkeit: 78%

Beendet Atlanta die Negativserie?

Atlanta United steht nach 13 absolvierten Spielen der laufenden Saison auf dem 5. Tabellenrang. Die Mannschaft musste in den letzten beiden Begegnungen der Major League Soccer zwei Niederlagen hinnehmen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zu Beginn der Saison, fand die Mannschaft zu besserer Form und konnte 5 Spiele in Serie für sich entschieden. Diese Siegesserie endete am 19. Mai 2019 mit der 1:0 Auswärtsniederlage gegen die Red Bulls in New York. Im letzten Spiel gegen Real Salt Lake musste sich das Team von Trainer Frank de Boer ebenfalls geschlagen geben. In Salt Lake City unterlag man mit 2:1. Am Donnerstag geht es in Spiel 14 der Saison gegen Minnesota United auf den Platz. Im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta wird die Mannschaft wieder auf einen Sieg hoffen. Die Begegnung weckt bei Atlanta schöne Erinnerungen. Schließlich war Minnesota die erste Mannschaft die Atlanta United in ihrer ersten Saison in der Major League Soccer besiegen konnte. In Woche zwei der Saison 2017 feierte das Team den ersten Erfolg in der noch jungen, amerikanischen Soccer League. Damals gewann man auswärts mit 1:6. Insgesamt trafen die beiden Mannschaften bisher dreimal aufeinander. In jeder der drei Begegnungen gewann die Auswärtsmannschaft. Zuletzt stand man sich im April 2018 gegenüber, damals gewann Atlanta in. Minnesota mit 0:1. In der laufenden Saison gewann Atlanta 6 der 13 bisherigen Spiele. 2 Unentschieden und 5 Niederlagen komplettieren die Bilanz und lassen Atlanta mit 20 Punkten Rang 5 der Eastern Conference belegen. Der Rückstand auf den Tabellenersten der Conference, D.C. United beträgt 5 Punkte. Die Offensive arbeitete bisher nicht sehr erfolgreich. Mit nur 14 erzielten Treffern liegt unter den schlechtesten Drei der Conference. Mit sehr guter Defensivarbeit, Atlanta musste nur 11 Gegentore hinnehmen, konnten aber 6 Siege notiert werden. Die Defensive liegt im Ranking der East Conference an erster Stelle, kein Team kassierte bisher weniger Tore. 6 Spiele blieb man bisher ohne Gegentor.

Kann Minnesota den Dritten Sieg in Folge feiern?

Minnesota United kann auf erfolgreiche Wochen zurückblicken. Die letzten beiden Spiele konnten gewonnen werden. Beide Siege wurden zu Hause notiert. Sowohl gegen Columbus Crew am 19. Mai, als auch gegen Houston Dynamo am letzten Sonntag konnte der Dreier eingefahren werden. Beide Spiele endeten mit einem 1:0 Erfolg Minnesotas. Somit steht die Mannschaft von Cheftrainer Adrien Heath auf dem 5. Tabellenrang in der Western Conference, 2 Punkte hinter Houston Dynamo. Die Serie im Allianz Field konnte somit aufrecht erhalten werden. Bisher wurde Minnesota vor heimischem Publikum in der laufenden Saison noch nicht besiegt. Drei Spiele wurden gewonnen, in dreien wurden die Punkte geteilt. Insgesamt liegt man bei 6 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen bisher. Somit hat Minnesota ebenso viele Siege wie der Gegner im nächsten Spiel. Die Offensive des United FC liegt mit 21 Toren auf Rang 4 der Kategorie. Allerdings musste die Defensive auch schon 18 Gegentore hinnehmen. Im letzten Spiel gegen Houston konnte die Defensive gute Arbeit leisten, wie auch der Trainer in einem Statement nach dem Spiel bemerkte. Die starken Angriffsreihen von Houston blieben ohne Torerfolg, die eigene Offensive kam zwar zu sehr wenigen Torchancen, nutzte aber eine davon und gewann die Partie mit 1:0. Die Mannschaft konnte in den bisherigen 13 Spielen der laufenden Saison 119 Schussversuche abgeben, 47 davon gingen in Richtung Tor des Gegners. Der Topscorer des Teams ist mit 5 Toren Stürmer Darwin Quintero, gefolgt von Angelo Rodriguez der sich mit 4 Treffern in die Liste einträgt. In den drei Duellen der beiden Mannschaften hat zwar Atlanta mit 2:1 die Nase vorne, allerdings gewann in allen Begegnungen stets die Auswärtsmannschaft. Diesem Trend folgend müsste Minnesota das Duell für sich entscheiden. Ob dieser Trend fortgeführt werden kann, wird sich zeigen. Einfach wird die Sache sicherlich nicht werden.

Wett Tipp und Prognose

Sieht man sich die Quoten der Buchmacher für dieses Spiel an, könnte man meinen das Spiel sei bereits entschieden. Der klare Favorit für die Wettanbieter ist die Heimmannschaft Atlanta. Für einen Sieg liegen die Quoten bei rund 1,40, ein Auswärtssieg Minnesotas ist den Wettbüros eine Quote von bis zu 8,00 wert. Wir würden auch die Heimmannschaft leicht favorisieren, den großen Quotenunterschied halten wir aber für etwas überzeichnet. Der Tipp 1 scheint uns durchaus wahrscheinlich. Wollt ihr höhere Quoten anspielen kann auf eine Over/Under 2,5 Tore Wette ausgewichen werden. Wir denken Unter 2,5 Tore bietet sich hier an.

Weitere Tipps

Copa America

19.06.2019 02:30 (MEZ)
Brasilien Logo Brasilien
:
Venezuela Logo Venezuela
Tipp 1 Gewinn zu null

CONCACAF Gold Cup

19.06.2019 04:00 (MEZ)
USA Logo USA
:
Guyana Logo Guyana
Über 4.5 Tore

UEFA U21-EM 2019

19.06.2019 18:30 (MEZ)
Spanien Logo Spanien U21
:
Belgien Logo Belgien U21
Über 2.5 Tore