Wett Tipp MLS USA: Atlanta United - DC United

Samstag, 21.07.2018 um 21:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Spitzenteam gegen Nachzügler

Auch in der nordamerikanischen MLS wird am kommenden Wochenende wieder Fußball gespielt. So kommt es unter anderem zum Duell zwischen Atlanta United und D. C. United. Wir haben diese Begegnung wiederum in unseren MLS Wett Tipps mitaufgenommen, versorgen euch hierzu mit allen wichtigen Infos. Anstoß des Duells ist am 21. Juli um 21:30 Uhr MEZ.

Atlanta United

  • Heimvorteil
  • zu Hause offensiv deutlich stärker

DC United

  • in den letzten 4 Spielen immer mindestens 2 Treffer erzielt
  • 3 der letzten 4 direkten Duelle gewonnen

Aktuelle Form Atlanta United

Atlanta United galt schon vor Beginn der Saison in der MLS als heißer Kandidat auf einen der vorderen Plätze, immerhin stellt man das Team mit dem höchsten Gesamt- und Durchschnittsmarktwert der Liga. Nicht umsonst findet man sich derzeit auch an der Spitze der Eastern Conference und geht damit auch als Favorit in die Begegnung mit dem Haupstadtclub aus Washington D. C. 41 Punkte hat Atlanta in dieser Saison bereits gesammelt, womit im Rahmen der Eastern Conference eigentlich nur noch der New York City FC mithalten kann, alle anderen Kontrahenten hat Atlanta bereits um 6 und mehr Punkte distanziert. Dies nur, um die Kräfteverhältnisse in diesem Duell darzustellen. Die letzten Ergebnisse des Conference Leaders können sich ebenfalls absolut sehen lassen. So hat das Team von Headcoach Gerardo Martino zwar zuletzt nur ein 1:1-Unentschieden gegen die Seattle Sounders erreicht, damit aber dennoch eine stolze Serie ausbauen können. Denn: Von den letzten 9 Ligaspielen hat Atlanta nur ein einziges verloren, dieses noch dazu in einem Auswärtsmatch im Aufeinandertreffen mit dem FC Dallas (2:3). Vor dem Remis gegen Seattle gab es einen 2:0-Erfolg gegen Philadelphia, vor der Pleite gegen Dallas ein klares 4:0 über Orlando. Allerdings kann man entgegenhalten, dass Atlanta seit nunmehr 12 (!) Runden keine zwei Spiele in Folge mehr für sich entscheiden konnte. Eine Bilanz, die bei einem derart souveränen Tabellenführer des Ostens doch etwas überrascht und für D. C. natürlich einen Hoffnungsschimmer bietet. Fakt ist aber auch, dass die Hausherren in ihren letzten 11 Saisonspielen immer mindestens einen Treffer erzielen konnte, der eine oder andere Torerfolg also auch am Samstag alles andere als unwahrscheinlich erscheint. Zumal Atlanta insgesamt bereits 28 Treffer in 11 Heimspielen markiert haben, damit bei einem Schnitt von fast exakt 2.5 Treffern pro Heimmatch halten. Ein Indikator dafür, dass man für Samstag einen Wett Tipp auf mehr als 2.5 Tore durchaus riskieren könnte. Von den erwähnten 11 Heimspielen wurden zudem 6 gewonnen. Ein Vergleich zeigt, dass die Angriffsabteilung des Leaders zu Hause deutlich effektiver agiert, hat Atlanta doch auswärts nur 15 Tore bejubelt. Personell sehen wir ebenfalls Vorteile für die Heimmannschaft, alleine schon aufgrund der Tatsache, dass Garza (Schulter) und Nagbe (Adduktoren) ausfallen werden. Zudem hat man das letzte direkte Duell mit dem kommenden Gegner – ebenfalls in einem Heimspiel – recht souverän mit 3:1 für sich entschieden.

Aktuelle Form D. C. United

D. C. United ist in der Eastern Conference der MLS von den Erfolgen des Samstagsgegners in etwa so weit weg, wie es Deutschland bei der WM 2018 vom WM-Titel war. Denn: Faktisch stellt das Duell zwischen Atlanta und den Hauptstädtern eines dar, in welchem der Conference-Tabellenführer auf das Schlusslicht trifft. D. C. hat bisher erst 14 Punkte sammeln können, damit hält man bei fast genau einem Drittel (!) der Zähler, die Atlanta schon jetzt zu Buche stehen hat. Allerdings hat man aufgrund der Umbauarbeiten im eigenen Stadion und diverser Verschiebungen auch erst 15 Spiele absolviert, hält demnach etwa bei 4 Spielen weniger als der Conference-Vorletzte aus Toronto. Dennoch kommt man nicht umhin, Washington als Underdog in dieser Begegnung zu sehen. Wiewohl wir es in den letzten Wochen schon mehrfach betont haben: Ganz so schwach, wie uns die Tabelle glauben machen will, waren die Leistungen des Teams von Ben Olsen nicht. Vor allem die Offensive konnte in den letzten Runden immer wieder von sich reden machen. Denn: Alleine in den letzten 4 Begegnungen der MLS konnte D. C. United immer (!) mindestens 2 Treffer erzielen, für ein Conference-Schlusslicht eine mehr als achtbare Statistik. Dementsprechend scheint ein Wochenende MLS Wett Tipp auf mehr als 2.5 Tore im Duell mit Atlanta wiederum wahrscheinlicher zu werden. Alternativ könnte ein Wett Tipp auf einen Treffer für beide Mannschaften platziert werden, der aber wohl die etwas geringere Quote liefern würde. Näheres hierzu erfahrt ihr auch in unserem MLS Quotenvergleich. Doch zurück zu den Zahlen von D. C. United. Das direkte Duell etwa kann trotz der Niederlage im letzten Spiel gegen Atlanta Hoffnung machen, war diese doch die einzige, welche man in den bisherigen 4 Aufeinandertreffen einstecken musste. Die übrigen 3 Begegnungen hat D. C. allesamt für sich entscheiden können, nämlich mit 1:0, 2:1 und 3:1. Hinzu kommt, dass sich der Hauptstadtclub vor nicht allzu langer Zeit prominent verstärkt hat. Everton-Star Wayne Rooney schloss sich der Olsen-Truppe an, kam zuletzt bei 3:1-Erfolg gegen Vancouver aber nur von der Bank. Mittelfeldmann Paul Arriola war dabei mit einem Doppelpack hauptverantwortlich für den erst 3. Sieg der Saison, den zweiten vor eigenem Publikum. Tatsache ist allerdings auch, dass D. C. – obwohl man aufgrund der erwähnten Bauarbeiten bereits 12 Auswärtsspiele absolviert hat – in der Fremde erst einen einzigen Sieg verbuchen konnte, eine Tatsache, die klar gegen die Olsen-Elf spricht. Hinzu kommt, dass der Coach am Samstag auf den einen oder anderen wichtigen Spieler verzichten muss. So sind derzeit DeLeon, Segura, Kemp, Odoi-Atsem und Opare allesamt fraglich bzw. werden am Samstag fix nicht dabei sein können.

Prognose und Wett Tipp

Die Offensiv-Zahlen beider Mannschaften lassen für dieses Samstagsspiel auf eine torreiche Begegnung schließen. Auch, wenn man also nie sicher sein kann, würden wir entweder einen Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer oder aber einen ebensolchen auf einen Torerfolg für beide Teams empfehlen. Unsere erste Wahl in Sachen MLS Wett Tipp lautet hier: Beide Teams treffen – ja.

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1