Wett Tipp ÖFB-Cup: ASK Ebreichsdorf - Vorwärts Steyr

Freitag, 20.07.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Ein Traditionsclub ist zurück

Am kommenden Freitag feiert ein echter Traditionsverein in Österreich die Rückkehr auf die Bühne des Profifußballs. Vorwärts Steyr will mit dem ÖFB-Cupspiel gegen den ASK Ebreichsdorf eine neue Ära einläuten. Wir liefern in unseren ÖFB Cup Wett Tipps alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu beiden Mannschaften. Anstoß des Duells ist am 20. Juli um 19:00 Uhr.

ASK Ebreichsdorf

  • Heimvorteil
  • im Cup bereits mehrmals aufgezeigt

Vorwärts Steyr

  • in der Vorsaison in 30 Spielen 70 Tore erzielt
  • gute Ergebnisse in den Testspielen

Aktuelle Form ASK Ebreichsdorf

Die Mannschaft des ASK Ebreichsdorf geht als leichter Außenseiter in die Begegnung mit dem Zweitligisten aus Steyr. Und dennoch sollte man die Hausherren keineswegs unterschätzen. Denn: Schon vor einigen Jahren konnte man im Cup – unter der Ägide des aktuellen Rapid-Trainers Goran Djuricin – für Furore sorgen und den einen oder anderen höherklassigen Verein in die Knie zwingen. Gänzlich ausgeschlossen ist dies am Freitag schon aufgrund der Tatsache nicht, dass der ASK rein sportlich betrachtet am Ende der vergangenen Saison in die neue 2. Liga aufsteigen und es damit dem kommenden Gegner gleichtun hätte müssen. Allerdings verzichtete man in Ebreichsdorf auf einen Lizenzantrag und blieb somit in der Regionalliga Ost. In dieser konnten sich die Ergebnisse 2017/2018 aber wie gesagt sehen lassen. Hinter Meister und Aufsteiger Horn sammelte der ASK in 31 Spielen nicht weniger als 62 Punkte und landete damit am Ende nur magere 3 Punkte hinter dem Meister. Stark sahen wir die Ebreichsdorfer dabei vor allem in Sachen Variabilität in der Offensive. Nicht weniger als 3 Spieler hatten am Saisonende 7 oder mehr Treffer zu Buche stehen, angeführt wurde die Angriffsabteilung vom 10-fachen Saisontorschützen Marjan Markic. Dieser hat den Verein aber mittlerweile in Richtung Amstetten verlassen, mit Sicherheit ein schmerzlicher Verlust für die Mannschaft von Zeljko Ristic. So wird es nicht zuletzt an Kevin Aue und Philipp Pomer – den Zweit- und Drittplatzierten in der mannschaftsinternen Schützenliste der Vorsaison – liegen, am Freitag für die nötigen Treffer zu sorgen. Bei insgesamt 57 Treffern in 31 Spielen scheint ein Torerfolg in dieser 1. Cup-Runde keineswegs unwahrscheinlich, dementsprechend könnte man auch einen Wett Tipp auf einen Treffer für beide Teams platzieren. Vor allem, da Ebreichsdorf vor eigenem Publikum mit Sicherheit top-motiviert zu Werke gehen wird. 2017/2018 war das eigene Stadion beinahe eine Festung. Der ASK feierte in 15 Spielen nicht weniger als 10 Siege, musste allerdings auch 4 von 5 Niederlagen dieser Spielzeit zu Hause hinnehmen. Allerdings: 30 erzielte Treffer bedeuteten einen Schnitt von 2.00 Toren pro Heimspiel, dementsprechend scheint auch ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Variante und auf mehr als 2.5 Tore durchaus eine Überlegung wert zu sein. Allerdings: In den 4 uns bekannten Vorbereitungsspielen gab es nur einen Sieg bei gleich 3 Niederlagen. Man verlor allerdings gegen die Bundesligisten Rapid (0:3), Hartberg (1:3) und Admira Wacker Mödling (1:2), den einzigen Sieg gab es gegen den burgenländischen Landesliga-Verein Wimpassing (6:0).

Aktuelle Form SK Vorwärts Steyr

Würde man rein die Abschlusstabellen der vorangegangenen Saison vergleichen, so müsste man den SK Vorwärts Steyr im Duell mit Ebreichsdorf sogar als Underdog sehen, obwohl die Oberösterreicher eine Liga höher anzutreffen sind. Denn: Während der Gegner in der Regionalliga Ost Tabellen-2. wurde und 62 Punkte in 30 Spielen sammelte, reichte es für Vorwärts in der Regionalliga Mitte „nur“ zu 55 Zählern und Rang 3. Egal, wieviel Aussagekraft man dieser Statistik schenken mag, in jedem Fall deutet sie darauf hin, dass am Freitag eine äußerst enge Begegnung wartet. Vor allem, da wir bei Steyr einen ganz entscheidenden Nachteil sehen: Man setzt beinahe ausschließlich auf junge Spieler. Auch der Kontrahent hat zwar einige Talente in seinen Reihen, allerdings nicht in dem ausgeprägten Ausmaß, wie dies bei Steyr der Fall ist. Ein Beweis dafür: Nicht einmal ein Drittel aller knapp 30 Kaderspieler hat seinen 24. Geburtstag schon hinter sich. Dennoch kann man auf die eine oder andere Personalie bauen. Da wäre etwa Torjäger Yusuf Efendioglu. Der 29-Jährige Stürmer hat alleine im letzten Saisonspiel 2017/2018 gegen Bad Gleichenberg 5 (!) Treffer in einem einzigen Match verbucht, bildet mit Mario Petter ein enorm gefährliches Duo im Angriff der Mannschaft von Trainer Gerald Scheiblehner. Ein Beweis dafür, dass auch Petter über viel Qualität verfügt: Im vergangenen Sommer stand der Stürmer kurz vor einem Transfer zum TSV 1860 München. Stark: Vorwärts Steyr präsentierte sich in der vergangenen Saison absolut konstant. So konnten in 15 Auswärtsspielen etwa 8 Siege gefeiert werden, zudem erzielte man in diesen 15 Spielen starke 36 Treffer. Ein noch stärkerer Wert, als ihn der Freitagsgegner zu Hause verbuchen konnte und dementsprechend ein Indikator für einen Wett Tipp auf einen Torerfolg für beide Mannschaften. Wichtig: Auch bei Steyr sind uns derzeit keinerlei Ausfälle bekannt. In den Testspielen konnte die Scheiblehner-Elf mehr als ansprechende Ergebnisse liefern. So besiegte man etwa den tschechischen Erstligisten Dinamo Budweis knapp mit 2:1, selbst gegen Champions-League-Quali-Starter Celtic Glasgow wurde mit einer jungen Truppe nur knapp mit 0:1 verloren. Hinzu kam eine 1:2-Niederlage gegen den deutschen Regionalliga-Verein Schalding sowie ein klares 11:0 gegen das unterklassige Rohrbach-Berg. Dass man im ÖFB-Cup zu großen Leistungen fähig ist, hat auch die Vorsaison bereits gezeigt, als man gegen den späteren Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck erst nach Verlängerung den Kürzeren zog.

Prognose und Wett Tipp

Die Zahlen der Vorsaison sowie jene aus der Vorbereitung bestätigen unsere Ansicht, dass Steyr als ganz leichter Favorit in diese Begegnung geht. Dennoch trauen wir auch Ebreichsdorf in jedem Fall ein Erfolgserlebnis zu, würden in Sachen Wett Tipp daher folgende Variante empfehlen: Beide Teams treffen – ja.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore