Wett Tipp Italien Serie A: AS Roma - SPAL Ferrara

Freitag, 01.12.2017 um 18:30 Uhr (MEZ)

€ 4 ohne Einzahlung

Schritt 1

Über diesen Link bei Tipico anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken euch den € 4 Gutscheincode per Mail zu!

Zwei Top-Spiele am Freitag

Die italienische Serie A kann am kommenden Freitag mit zwei äußerst interessanten Begegnungen aufwarten, bei denen drei der absoluten Top-Mannschaften im Einsatz sind. Den Anfang macht dabei Hauptstadtclub AS Rom, welcher vor eigenem Publikum auf Aufsteiger SPAL trifft. Anstoß der Begegnung in der ewigen Stadt ist am 01. Dezember bereits um 18:30 Uhr.

AS Roma

  • Heimvorteil
  • Gegner auswärts noch sieglos
  • enorm starkes Flügelspiel

SPAL Ferrara

  • Druck auf Seiten des Gegners
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form AS Roma

Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich die Roma mittlerweile gefangen, liegt auf Tabellenplatz vier und will die besser platzierten Teams aus Turin, Mailand und Neapel mit einem Sieg im Auftaktspiel der 15. Runde unter Druck setzen. Die Chancen auf einen ebensolchen sind absolut gegeben, Aufsteiger SPAL gehört aktuell wohl zu den leichteren Gegnern in der Liga. Allerdings muss die Roma keinesfalls auf den Gegner schauen, denn die eigene Stärke könnte absolut genügen, um den Liganeuling in die Knie zu zwingen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat das Team von Eusebio di Francesco sich nach und nach gesteigert, zuletzt sechs Spiele in Serie nicht verloren. Dabei wurden unter anderem Siege gegen starke Teams wie Lazio Rom (2:1) oder Florenz (4:2) eingefahren. Das Ergebnis des vergangenen Wochenendes sollte dagegen als Warnung dienen, den Gegner am Freitag keinesfalls zu unterschätzen. Gegen den Tabellenachtzehnten aus Genua kam man nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Es war dies im Übrigen der erste Punkteverlust in der Fremde in der gesamten Serie-A-Saison. Dementsprechend war die Auswärtsbilanz bisweilen auch besser als jene vor eigenem Publikum. Beide Niederlagen wurden im Olympiastadion kassiert, just gegen die Rivalen Inter Mailand (1:3) und Neapel (0:1). Vor allem in der Defensive zeigte man sich dabei immer wieder anfällig, kassierte doppelt so viele Tore wie in der Fremde. Ein Umstand, der das Remis gegen Genua etwas relativiert: Die Roma musste dabei in den letzten 25 Minuten ohne Kapitän de Rossi und damit mit einem Mann weniger auskommen, der Spielführer ist am Freitag dementsprechend gesperrt. Ebenfalls fehlen werden die verletzten Karsdorp und Defrel. In Sachen Spielweise sehen wir die Stärken der Roma derzeit vor allem über die Flügel, speziell auf der linken Seite verfügt man mit Kolarov und Perotti über ein dynamisches Duo, welches wohl auch dem Aufsteiger Probleme bereiten wird. Probleme waren dagegen in Sachen Ballkontrolle zu erkennen, immer wieder machte man sich mit einfachen Ballverlusten im Aufbauspiel das Leben schwer. Stärken sehen wir im Falle der di Francesco-Elf vor allem bei Standards, speziell bei direkten Freistößen gehört die Roma zu den gefährlichsten Teams der Liga. Will man auf einen Torschützen wetten, so empfiehlt sich im konkreten Fall eine Wette auf einen Treffer von Edin Dzeko oder aber Diego Perotti.

Aktuelle Form SPAL Ferrara

Die Serie-A-Aufsteiger haben in dieser Saison kein leichtes Los. Benevento findet sich punktelos am Ende der Tabelle wieder, auch SPAL droht nach derzeitigem Stand die sofortige Rückkehr in die zweithöchste Spielklasse. Immerhin ist man aktuell noch der beste der drei Aufsteiger, denn auch Hellas Verona liegt derzeit nur auf Rang 19. Auch hat man als einziger der Liganeulinge aktuell eine zweistellige Punktezahl auf dem Konto. Man sieht: Die Anforderungen an SPAL sind derzeit bereits äußerst bescheiden. Ebenso bescheiden waren die jüngsten Ergebnisse. In der Copa scheiterte man am vergangenen Dienstag mit 0:2 an Cittadella, diese Niederlage ist dementsprechend doppelt bitter. Einerseits natürlich ob der Tatsache des Ausscheidens aus dem Bewerb, andererseits auch aufgrund der damit einhergehenden Doppelbelastung, die für einen Aufsteiger mit Sicherheit schwerer zu verkraften ist als für einen Top-Club der Liga. Apropos Liga: Auch in dieser waren Erfolgserlebnisse bislang eine Rarität. Zuletzt hat man zwar nur eines von vier Spielen verloren, allerdings dabei auch nur einen Sieg gefeiert. Dieser gelang beim 1:0 gegen den FC Genua, ein Team, welches bekanntlich gegen die Roma zuletzt ein Remis erreichte. Danach konnte man Achtungserfolge gegen Atalanta Bergamo (1:1) und den AC Florenz (1:1) verbuchen, bevor am vergangenen Wochenende gegen Chievo Verona mit 1:2 verloren wurde. Fakt ist: SPAL wartet in der ersten Erstligasaison nach wie vor auf einen Auswärtssieg, denn auch der erste der bisher zwei Erfolge gelang im eigenen Stadion. Insgesamt reichte es nur für einen „Dreier“ in den letzten 12 (!) Spielen, keine allzu guten Voraussetzungen also für ein Duell mit einer Top-4-Mannschaft. Dennoch gibt es auch Positives zu berichten. Immerhin hat SPAL in den letzten vier Spielen immer mindestens einen Treffer erzielt, wenn man die Copa Italia ausklammert. Bezeichnend wiederum: Auswärts gelangen in sieben Spielen nur vier Tore, halb so viele wie in Heimspielen. Dass man auswärts in Rom bestehen kann, hat allerdings der allererste Spieltag der Saison gezeigt, als man gegen Lazio Rom ein 0:0 erreichte. Stärken sehen wir beim Aufsteiger vor allem bei Schüssen aus der zweiten Reihe sowie bei Standardsituationen. Im Angriffsdrittel fehlt es dagegen häufig an Kreativität und Durchschlagskraft, man gehört zu jenen Mannschaften, die sich insgesamt bisher die wenigsten Torchancen herausgespielt haben. Problem: Auch gegnerische Angriffe über die Flügel waren für SPAL in den letzten Wochen schwer zu verteidigen, diese sind bekanntlich ein beliebtes Erfolgsrezept der Roma.

Wettprognose

Wie man es auch dreht und wendet, ein Sieg des Aufsteigers in Rom erscheint uns fast ausgeschlossen. Wir rechnen zwar nicht mit einem Schützenfest für den Champions-League-Starter, für einen relativ souveränen Erfolg sollte es aber dennoch reichen, vor allem, weil man die Scharte des 1:1 gegen Genua ausmerzen will. Unser Wett Tipp dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Roma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.11.2017 Italien Serie A CFC Genua AS Roma 1:1
U
22.11.2017 UEFA Champions League Atletico Madrid AS Roma 2:0
N
18.11.2017 Italien Serie A AS Roma Lazio Rom 2:1
S
05.11.2017 Italien Serie A AC Florenz AS Roma 2:4
S
31.10.2017 UEFA Champions League AS Roma FC Chelsea 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SPAL Ferrara im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 Italien Serie A AC Chievo Verona SPAL Ferrara 2:1
N
19.11.2017 Italien Serie A SPAL Ferrara AC Florenz 1:1
U
05.11.2017 Italien Serie A Atalanta Bergamo SPAL Ferrara 1:1
U
29.10.2017 Italien Serie A SPAL Ferrara CFC Genua 1:0
S
25.10.2017 Italien Serie A Juventus Turin SPAL Ferrara 4:1
N

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1