Wett Tipp Italien Serie A: AS Roma - AC Chievo Verona

Samstag, 28.04.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

AS Roma empfängt Nachzügler

Neben Inter Mailand und Juventus Turin ist am kommenden Samstag in der Serie A auch noch eine weitere Top-Mannschaft im Einsatz. Die Rede ist von der AS Roma, auf welche nach der Champions League wieder der Liga-Alltag wartet. Der Gegner dabei: Chievo Verona. Wir liefern in unseren Serie A Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu diesem Duell. Anstoß ist am 28. April um 18:00 Uhr.

N
S
S
S
N

AS Roma

  • Heimvorteil
  • Gegner seit 13 Auswärtsspielen ohne Sieg
  • dynamisches Flügelspiel
N
N
U
S
N

AC Chievo Verona

  • kaum Personalsorgen
  • Gegner kassierte 6 von 7 Saisonniederlagen zu Hause

Aktuelle Form AS Roma

Die Roma befindet sich am kommenden Wochenende in der Serie A in einer durchaus angenehmen Position, kann man doch im Dreikampf um Rang 3 nicht nur vorlegen, sondern hat auch die auf dem Papier einfachste Aufgabe zu absolvieren. Mit 67 Zählern liegt man derzeit auf diesem 3. Tabellenrang, ein Sieg gegen Chievo wird beinahe als Pflicht erachtet. Ein Problem, welches dabei auftauchen könnte: Die Doppelbelastung. Die Roma musste am vergangenen Dienstag auswärts in Liverpool antreten, kassierte dabei noch dazu eine bittere 2:5-Niederlage, wobei man damit den Schaden sogar noch in Grenzen hielt. Mit den letzten Ergebnissen in der Serie A kann man bei den Hauptstädtern nicht wirklich zufrieden sein. Zwar ist die Roma seit 3 Spielen ungeschlagen, feierte zuletzt zwei Siege gegen den FC Genua (2:1) und SPAL Ferrara (3:0), es waren dies allerdings die einzigen Erfolge in den letzten 5 Spielen, dementsprechend sind die Mannen von Eusebio di Francesco immer für einen Ausrutscher gut. So zu beobachten etwa bei den Niederlagen gegen Sampdoria (0:1) oder den AC Milan (0:2), womit nicht weniger als die letzten 4 Pleiten des Tabellen-3. im eigenen Stadion zustande kamen. An der Favoritenrolle gegen eine Mannschaft wie Chievo ändert dies allerdings nur wenig. Personell ist die Roma mit Sicherheit besser besetzt, hat in 17 Heimspielen zudem immerhin schon 10 Siege gefeiert. Dass man allerdings speziell zu Hause immer wieder Probleme hat, zeigt auch die Gesamtbilanz 2017/2018. Ganze 7 Niederlagen musste der Hauptstadtclub bereits schlucken, nicht weniger als 6 ebensolche wurden zu Hause kassiert. Dabei machte vor allem die Defensive Probleme, immerhin stehen in Heimspielen doppelt so viele Gegentore (18) zu Buche wie auswärts (9). Das direkte Duell mit dem Team aus Verona kann sich allerdings sehen lassen. Vor allem zu Hause agierte man dabei souverän, hat 7 der letzten 8 Heimspiele gewonnen. Stark: In den letzten 3 Heimspielen gegen den Samstagsgegner wurden stets mindestens 3 Treffer erzielt, dementsprechend könntet ihr über einen Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore nachdenken, auch mit Blick auf die immer wieder dürftigen Defensivleistungen der Heimmannschaft. Nicht zur Verfügung stehen werden nach wie vor die verletzten Defrel und Karsdorp. Stärken sehen wir im Spiel der Hausherren vor allem bei Standards, generell sollte man bei hohen Bällen und in Sachen Physis Vorteile haben. Zudem verfügt die Roma über enorm gefährliche Flügelspieler, gehört generell zu jenen Mannschaften der Serie A, die sich die meisten Torchancen in einem Spiel erarbeiten.

Aktuelle Form Chievo Verona

Für Chievo Verona geht es in den letzten Runden der Serie A um alles. Vor allem im Zweikampf mit SPAL Ferrara, welches sich anschickt, den Klassenerhalt doch noch perfekt zu machen. 2 Punkte Vorsprung weist das Team aus Verona derzeit auf den Aufsteiger auf. Allerdings könnte auch nach vorne noch etwas gehen, immerhin trennen die Mannen von Rolando Maran auch nur 2 Zähler von Tabellenplatz 14. Dass es ausgerechnet in einem Auswärtsspiel gegen die Roma zu einem Punktezuwachs kommt, ist allerdings aus mehreren Gründen eher unwahrscheinlich. Zum einen, da Chievo keines seiner letzten 4 Ligaspiele gewonnen hat, überhaupt reichte es in der Rückrunde erst für 2 volle Erfolge. Zum anderen hat man mit den Top-Clubs der Serie A in den letzten Wochen keine allzu guten Erfahrungen gemacht. Verona spielte zwar etwa gegen Neapel und Inter Mailand gut mit, musste sich am Ende aber beide Male mit 1:2 geschlagen geben. Auch gegen Juventus Turin (0:2) und Lazio Rom (1:5) reichte es nicht für einen vollen Erfolg. Den bisher einzigen Punktgewinn gegen eine Mannschaft aus den derzeitigen Top-5 gab es jedoch ausgerechnet gegen den Samstagsgegner. Zu Hause knöpfte man der Roma beim 0:0-Unentschieden einen Punkt ab. Vor der Pleite gegen Inter am vergangenen Wochenende musste man sich im Schlüsselspiel gegen SPAL und auch gegen den FC Turin mit einem 0:0-Unentschieden begnügen. Nicht auszuschließen ist auch, dass sich Chievo am Samstag etwas schonen wird. Warum? Weil in den abschließenden 3 Runden Duelle mit Crotone, Bologna und Benevento anstehen, alles Mannschaften, die sich aktuell im Dunstkreis von Chievo befinden und gegen welche ein Sieg bzw. ein Punktgewinn mit Sicherheit wahrscheinlicher ist. Die Schonungs-Theorie kann man allerdings auch für die Hausherren aufstellen, wartet am Mittwoch doch das Rückspiel gegen Liverpool. Zurück zu Verona: Die Maran-Elf hat in dieser Saison vor allem mit ihrer Offensive zu kämpfen: 30 Treffer hat man in den bisherigen 34 Spielen erst erzielen können, im Vergleich aller Serie A Mannschaften bedeutet dies einen der 4 schwächsten Werte überhaupt. Hinzu kommt, dass bei 17 Versuchen überhaupt erst 2 Auswärtssiege zu Buche stehen, zudem vier Unentschieden gelangen und gleich 11 Niederlagen kassiert wurden. Bei nur 11 erzielten Treffern ist auch am Samstag kein Offensiv-Feuerwerk der Gäste zu erwarten. Der letzte Sieg in der Fremde datiert noch dazu vom 6. Spieltag der Saison 2017/2018, liegt dementsprechend bereits mehr als 7 Monate zurück. Chievo hat also keines seiner letzten 13 Auswärtsspiel gewonnen. Wichtig: Coach Maran kann am Samstag laut unseren Informationen auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Prognose und Wett Tipp

Eine Siegwette auf die Roma bringt in dieser Begegnung laut unserem Quotenvergleich zur Serie A einen Wert von durchschnittlich nur 1.37. Dementsprechend würden wir davon eher abraten. Vielmehr scheint sich entweder ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer oder aber einen „Zu-Null-Erfolg“ der Roma anzubieten. Unser Favorit in diesem Fall: Über 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Roma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.04.2018 UEFA Champions League FC Liverpool AS Roma 5:2
N
21.04.2018 Italien Serie A SPAL Ferrara AS Roma 0:3
S
18.04.2018 Italien Serie A AS Roma CFC Genua 2:1
S
10.04.2018 UEFA Champions League AS Roma FC Barcelona 3:0
S
07.04.2018 Italien Serie A AS Roma AC Florenz 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Chievo Verona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2018 Italien Serie A AC Chievo Verona Inter Mailand 1:2
N
08.04.2018 Italien Serie A SSC Neapel AC Chievo Verona 2:1
N
04.04.2018 Italien Serie A AC Chievo Verona US Sassuolo Calcio 1:1
U
31.03.2018 Italien Serie A AC Chievo Verona Sampdoria Genua 2:1
S
18.03.2018 Italien Serie A AC Mailand AC Chievo Verona 3:2
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore