Wetttipp Frankreich Ligue 1: AS Monaco - Paris Saint Germain

Sonntag, 26.11.2017 um 21:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Sorgt PSG bereits für die Vorentscheidung?

Zum Abschluss der 14. Runde der französischen Ligue 1 sind alle Augen nach Monaco gerichtet, schließlich steht ein absoluter Kracher vor der Tür. Mit dem AS Monaco lädt der wohl härteste Konkurrent des überragend aufspielenden PSG um die französische Meisterschaft zum Gastspiel. Für beide Teams heißt es, die Partien unter der Woche abzuhaken und bei diesem Gipfeltreffen höchste Konzentration an den Tag zu legen. Anstoß der Partie ist am 26. November um 21:00.

AS Monaco

  • Heimstärke
  • Torjäger in Topform

Paris Saint Germain

  • befinden sich in einer unglaublich starken Form
  • Stürmer sorgen für Torgarantie
  • zweikampfstark und stabil in der Abwehr

Aktuelle Form AS Monaco

Mit einem Sieg könnte der AS Monaco bis auf drei Punkte an Tabellenführer PSG heranrücken. Dass dies alles andere als ein leichtes Unterfangen wird, ist klar. Erst einmal heißt es sich zu sammeln, nach der Heimpleite unter der Woche gegen RB Leipzig. Katastrophale Patzer im Aufbauspiel und ungeschicktes Agieren im Strafraum unterliefen hier der Elf Leonardo Jardim. Vor allem Innenverteidiger Jemerson erwischte einen rabenschwarzen Tag. Auch die Offensive blieb harmlos – im Gegensatz zur letztjährigen Champions League Saison ist die fehlende Qualität, aufgrund der zahlreichen hochkarätigen Abgange deutlich erkennbar. Besonders erschreckend: Nur acht Zweikämpfe konnten im Spiel gegen die Leipziger gewonnen werden. Die Deutschen konnten 23 für sich entscheiden. Viele Kritiker hinterfragten die Einstellung und die fehlende Konzentration, die an den Tag gelegt wurde. Der Meistertitel scheint ebenfalls nur schwer zu verteidigen zu sein. Das liegt aber weniger an der Mannschaft, sondern vielmehr an Konkurrent PSG. Denn beachtliche 29 Punkte nach 13 Spieltagen bei einem Torverhältnis von 35:13 stehen zu Buche. Auswärts beim 1:1 in Amiens zeigte sich aber die fehlende Abgebrühtheit. Zu häufig lief man ins Abseits. Erst in der zweiten Halbzeit gelang es den Monegassen der Partie seinen Stempel aufzudrücken. In blendender Form befindet sich Stürmerstar Falcao, der sich in der Liga in 10 Partien schon 13 Mal in der Torschützenliste verewigen konnte. Mit einer Torquote von 1,25 liegt er in dieser Statistik sogar knapp vor Edinson Cavani. Djibril Sidibe und Thomas Lemar fehlten zuletzt und sind beide für das wichtige Spiel gegen Paris Saint Germain ebenfalls fraglich. Zudem ist auch Stevan Jovetic angeschlagen, er könnte zum Zuschauen verdammt sein. Auch von Unruhen innerhalb der Mannschaft ist die Rede: Der junge Rechtsverteidiger Almamy Toure scheint das Vertrauen von Coach Leonardo Jarim in dieser Saison verloren zu haben. Angesichts der zuletzt durchwachsenen Leistung vom gelernten Innenverteidiger Andrea Raggi, der auf dieser Seite aushalf, könnte er aber eine Chance erhalten, sein Können unter Beweis zu stellen. Einige Zahlen sprechen für Monaco: 15 der letzten 16 Heimspiele in der Ligue 1 wurden gewonnen, wobei man ebenfalls ebenso oft mindestens zwei Tore erzielen konnte. Zudem führte man in sechs der letzten acht Heimspiele bereits zur Pause. Die Monegassen haben ihre Heimatstädte also zu einer Art Festung erbaut, die auch für PSG nur schwer einzunehmen sein wird.

Aktuelle Form Paris Saint Germain

Den Kritikern und Beobachtern gehen für das Auftreten der Pariser bereits die Superlativen aus. Für viele ist der Titelgewinn der Mannen von Unai Emery nur noch Formsache. In der Meisterschaft musste man bislang lediglich zwei Mal die Punkte teilen. In der Offensivabteilung wird mit den Neuzugängen Neymar und Mbappe ein Feuerwerk nach dem anderen gezündet. In der Liga hält man bereits bei 43 Treffern, wobei Cavani mit 15 herausragt. Die persönlichen Befindlichkeiten der Starakteure dürften ebenfalls beiseite geschafft worden sein. Das Zusammenspiel zwischen den Topscorern an vorderster Front funktioniert von Woche zu Woche besser – sofern dies nach dem 7:1 in der Königsklasse gegen das wie eine Schülermannschaft vorgeführte Celtic Glasgow überhaupt noch möglich ist. Es glänzten erneut Cavani mit einem Hattrick und Neymar mit einem Doppelpack. Völlig konträr zum AS Monaco gestaltete sich also für die Hauptstädter das internationale Intermezzo unter der Woche. Neben dem schnellen Umschaltspiel kehrte beim Team von Unai Emery auch die nötige Ruhe ein. Gegen Celtic wurden 91% der Pässe an den Mann gebracht, zudem konnten gegen die körperbetonten Schotten 71% der Luftduelle gewonnen werden. Großes Plus: Die Unberechenbarkeit der Mannschaft, da man auf allen Positionen top besetzt ist. So wurden die Angriffe jeweils zu 33% über links, über rechts und durch die Mitte angesetzt. Sowohl ein brandgefährliches Flügelspiel als auch tödliche Lochpässe gehören zum Standardrepertoire von PSG. Es ist ein eindrucksvoller Durchmarsch in der Gruppenphase geglückt: Nach fünf Begegnungen steht man als Gruppensieger fest und kann ein Torverhältnis von sage und schreibe 24:1 vorweisen. Unai Emery kann gegen Monaco auf alle wichtigen Akteure zurückgreifen: Nur Thiago Motta wird mit einer hartnäckigen Meniskusverletzung noch länger ausfallen. Yuri Berchiche und Thomas Meunier sollten wieder in der Viererkette zum Einsatz kommen. Die Vorliebe des Trainers, seine Außenverteidiger ständig zu rotieren, lässt die Aufstellung aber nur sehr schwer voraussagen. Javier Pastore und Julian Draxler dürften sich um einen Platz im Mittelfeld streiten. Beachtlich: In 13 von 15 Auswärtspartien in der französischen Meisterschaft konnten die Hauptstädter jeweils zumindest zwei Tore erzielen. In den letzten sechs Ligapartien fielen bei einer PSG-Beteiligung zudem mehr als 2,5 Tore. Eine Over/Under Wette auf über 2,5 Tore ist also durchaus zu überlegen – auch angesichts der Patzer in der Hintermannschaft des AS Monaco. Ebenso wäre eine Torschützen Wette auf den in Überform agierenden Edinson Cavani anzudenken.

Wettprognose

Für den neutralen Zuseher wäre ein Duell auf Augenhöhe natürlich das Schönste. Die Partie könnte sich in der Tat ausgeglichener gestalten, als dies aufgrund der jüngsten Formkurven zu erwarten wäre. Schließlich präsentierte sich Monaco in der Liga bis dato bärenstark. Ob aber ein vernünftiges Rezept über 90 Minuten gegen die Übermacht PSG gefunden werden kann, mag bezweifelt werden. Wir gehen davon aus, dass die Pariser drei Punkte aus dem Fürstentum entführen. Zudem konnte PSG die letzten drei direkten Duelle für sich entscheiden. Also: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 7.00 5.70 1.55
Im Durchschnitt 6.32 5.16 1.43
6.00 5.00 1.44
6.00 5.00 1.40
5.30 4.60 1.55
6.00 4.50 1.50
6.80 5.70 1.44
6.00 5.10 1.42
6.50 5.00 1.39
6.50 5.20 1.40
6.55 5.30 1.41
6.00 5.25 1.44
6.50 5.20 1.41
6.50 5.20 1.41
6.25 5.10 1.42
6.00 5.00 1.40
6.00 5.00 1.42
7.00 5.25 1.40
5.75 4.75 1.47
6.50 5.35 1.41
6.55 5.25 1.43
7.00 5.50 1.45
6.50 5.35 1.41
6.25 5.10 1.43
6.94 5.58 1.44
6.50 5.50 1.40
6.00 5.00 1.43
6.50 5.50 1.40

Halbzeit 1

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 6.20 3.02 1.95
Im Durchschnitt 5.38 2.75 1.81
5.50 2.62 1.83
5.25 2.85 1.75
4.70 2.70 1.90
6.00 2.20 1.95
5.60 3.02 1.78
5.10 2.88 1.80
5.00 2.87 1.83
6.20 2.70 1.75
5.25 2.65 1.83
5.25 2.80 1.80
5.30 2.70 1.79
5.30 2.70 1.79
5.25 2.88 1.79
5.25 2.85 1.80
5.50 2.73 1.83
5.45 2.70 1.87
5.30 2.70 1.79
6.00 3.00 1.80
5.35 2.65 1.83
5.25 2.88 1.79
5.25 2.70 1.80
5.50 2.70 1.85
5.25 2.70 1.80

Halbzeit 2

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 5.65 3.44 1.75
Im Durchschnitt 5.32 3.31 1.63
5.50 3.25 1.60
4.50 3.10 1.75
5.45 3.44 1.67
5.65 3.40 1.56
5.25 3.25 1.67
5.10 3.35 1.65
5.50 3.30 1.65
5.55 3.40 1.57
5.55 3.40 1.57
5.10 3.35 1.65
5.25 3.25 1.62
5.50 3.28 1.65
5.25 3.25 1.62

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 2
 
Beste 29.00 3.20
Im Durchschnitt 25.83 3.03
26.00 3.00
26.00 3.20
22.00 2.80
26.00 3.00
29.00 3.20
26.00 3.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 3.88 1.90
Im Durchschnitt 3.24 1.34
3.35 1.30
3.05 1.35
2.75 1.40
3.88 1.25
3.45 1.32
3.50 1.30
3.40 1.30
3.40 1.29
3.30 1.29
3.40 1.30
3.50 1.29
3.50 1.30
1.80 1.90
3.35 1.29
3.50 1.30
3.35 1.29
3.40 1.30
2.27 1.43
3.40 1.30

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 2
 
Beste 20.00 3.40
Im Durchschnitt 14.84 3.21
15.00 3.25
11.00 3.15
11.00 3.20
17.00 3.30
20.00 3.40
10.75 3.15
17.00 3.10
17.00 3.10

Draw no bet

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.30 1.22
Im Durchschnitt 4.89 1.16
5.00 1.14
4.55 1.16
3.80 1.22
5.10 1.17
4.50 1.18
4.50 1.17
5.10 1.15
5.10 1.15
5.30 1.17
5.00 1.16
5.25 1.15
4.60 1.16
5.10 1.15
5.00 1.17
5.30 1.17
5.00 1.13
5.00 1.13

Doppelte Chance

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? AS Monaco - Paris Saint Germain
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 3.00 1.18 1.15
Im Durchschnitt 2.80 1.14 1.10
2.62 1.14 1.08
2.60 1.16 1.12
2.35 1.16 1.15
2.92 1.15 1.12
2.85 1.17 1.14
3.00 1.18 1.12
2.90 1.15 1.10
2.80 1.13 1.09
2.75 1.17 1.14
2.80 1.12 1.07
2.80 1.12 1.07
2.90 1.17 1.13
2.65 1.14 1.12
2.80 1.14 1.10
2.88 1.15 1.13
2.80 1.15 1.10
2.80 1.13 1.09
2.80 1.12 1.07
2.80 1.13 1.09
2.90 1.17 1.13
2.90 1.11 1.06
2.80 1.14 1.10
2.90 1.11 1.06

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  7.00 5.70 1.55
Betrag
Berechnen
14,83 18,21 66,96

Ertrag 3,79%

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Monaco im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.11.2017 UEFA Champions League AS Monaco RB Leipzig 1:4
N
17.11.2017 Frankreich Ligue 1 Amiens SC AS Monaco 1:1
U
04.11.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco En Avant Guingamp 6:0
S
01.11.2017 UEFA Champions League Beşiktaş Istanbul AS Monaco 1:1
U
28.10.2017 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux AS Monaco 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Paris Saint Germain im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.11.2017 UEFA Champions League Paris Saint Germain Celtic Glasgow 7:1
S
18.11.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Nantes 4:1
S
04.11.2017 Frankreich Ligue 1 Angers SCO Paris Saint Germain 0:5
S
31.10.2017 UEFA Champions League Paris Saint Germain RSC Anderlecht 5:0
S
27.10.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain OGC Nizza 3:0
S

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null