Wett Tipp UEFA Women's Champions League: Arsenal W - Slavia Praha W

Donnerstag, 31.10.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Kann Arsenal WFC auch das Rückspiel gegen Slavia Prag in der Womens Champions League gewinnen?

Arsenal WFC nimmt am 31.10.2019 um 20.30 Uhr die Frauen von Slavia Prag in Empfang. Sie tragen im Zuge dessen das Achtelfinalrückspiel der UEFA Womens Champions League aus. Das Hinspiel konnten die Ladies aus London bereits mit 2:5 gewinnen. Weshalb sie klar im Vorteil sind und mit einem gehörigen Torpolster das Heimspiel bestreiten können. Dieses Rückspiel stellt erst das 2. direkten Duell zwischen dem Women-Football-Club-Arsenal und der Damenmannschaft Slavia Prag dar. Beide Teams können eine starke Offensive vorweisen, wobei die Defensive von Arsenal um einiges besser ist. Mehr über die Stärken und Schwächen beider Mannschaften geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem wir ihnen einer Analyse unterzogen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese nahmen wir freilich den Quotenvergleich zur Hand.

Arsenal W

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Haben bereits das Hinspiel gewonnen
  • Sind stärker in der Verteidigung

Slavia Praha W

  • Konnten bereits einmal gegen einem Team aus GB auswärts in dieser Saison gewinnen
  • Sind mit Arsenal in der Offensive gleichauf

Kann Arsenal WFC ins Viertelfinale der Women`s Champions League einziehen?

Arsenal traf in der 1. Runde der UEFA Women`s Champions League auf Fiorentina. Das Hinspiel entschieden sie gegen die Italienerinnen mit 4:0 und das Heimspiel mit 2:0 für sich. Dabei konnten sie jede Halbzeit auch für sich entschieden. Das Achtelfinale gegen Slavia Prag endete in der Tschechei mit einem 5:2 Sieg für Arsenal, wobei hier nur die 1. Halbzeit an die Engländerinnen ging. Arsenal WFC gab für diese 11 Tore 50 Schüsse ab, wovon 18 auf das Tor gingen. 16 Eckbälle holten sie sich weiteres heraus.

Bei Arsenal WFC Steht bereits seit dem 01.11.2017 Joe Montemurro als Trainer unter Vertrag. Seine Erfolgsquote als Trainer liegt im Schnitt bei 2,57 PPS. Arsenal WFC holte sich bisher einmal den Women`s Champions League Titel. 2007 war dies der Fall gewesen. Fakt ist, dass Arsenal sowohl in der Trainerfrage als auch mit der Defensivleistung Slavia Prag übertreffen können. Demnach sollte einem Viertelfinaleinzug nicht allzu viel im Wege stehen. Der Kader dürfte bis auf Danielle Carter (Sturm) komplett sein. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass Arsenal WFC in der Women`s Super League den 2. Tabellenplatz derzeit innehat. Sie mussten in der noch jungen Saison erst eine Niederlage gegen den Stadtrivalen Chelsea hinnehmen.

Können die Damen von Slavia Prag das Blatt gegen Arsenal WFC noch wenden?

Slavia Prag hat es in der Women`s Champions League hauptsächlich mit Mannschaften aus Großbritannien zu tun bekommen. In der 1. Runde trafen sie auf Hibernian LFC, einem Frauenfußballverein aus Schottland. Das Hinspiel entschieden sie auswärts mit 4:1 und das Rückspiel zu Hause mit 5:1 für sich. In beiden Partien konnten sie beide Halbzeiten ebenso gewinnen. Im Achtelfinale unterlagen sie Arsenal WFC, wie bereits erwähnt mit 2:5, wobei sie in der 2. Halbzeit für ein Remis sorgten. Sie erzielten damit genauso viele Treffer wie Arsenal. Gaben dafür jedoch mit 46 Schüssen etwas weniger ab, erspielten sich aber nur 8 Eckbälle heraus. Mit 7 Gegentoren ließen sie bei Weitem mehr Treffer zu, als Arsenal. Die Londonerinnen haben einen Gegentorschnitt von 0,7 und die Tschechinnen einen von 2,3.

Pavel Medynsky leitet die Geschicke bei den Damen von Slavia Prag seit dem 01.07.2016. Allem Anschein nach ist das seine bisher einzige Trainerstation. Seine Erfolgsquote liegt derzeit bei im Schnitt 1,81 PPS. Die Damen von Slavia Prag konnten bisher noch keine internationalen Erfolge feiern. Daher sind wir gespannt, wie weit sie in dieser Women`s Champions League kommen werden. Fakt ist, dass sie in der vergangenen Saison erst im Viertelfinale gegen Bayern ausschieden und sich auswärts 18/19 stark zeigten.

Wett Tipp und Prognose

Wir sind nahezu davon überzeugt, dass Arsenal WFC gewinnen wird. Die Quoten bei einem Tipp 1 sind jedoch sehr gering, weshalb eine Siegwette auf Arsenal sich nur in einer Kombi- oder Systemwette bezahlt machen dürfte. Wegen der Halbzeitsiege von Arsenal WFC bietet sich ein Tipp 1 Halbzeit 1 durchaus an. Da Arsenal eine starke Defensive hat, gehen wir eher davon aus, dass nicht beide Teams treffen werden. Aus diesem Grund würden wir auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen. Als eine eher etwas sichere Wette würden wir die Over-Wette auf über 2,5 Tore bezeichnen. Die Quoten der Buchmacher sind hierbei etwas besser als bei einem Tipp 1. Für uns kommt diese Over-Wette ebenso für eine Kombiwette oder Systemwette in Frage.

Weitere Tipps

EHF Handball Champions League

20.11.2019 19:00 (MEZ)
THW Kiel THW Kiel
:
HC Motor Zaporozhye
Tipp 1 Halbzeit 1

Champions Hockey League

20.11.2019 20:00 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
Yunost Minsk Logo Yunost Minsk
Tipp 1

EuroLeague Basketball

20.11.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Fenerbahce Beko Istanbul
Tipp 1 Viertel 1