Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern

Freitag, 27.04.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Lautern kämpft um das Wunder

Auch in der 2. Deutschen Bundesliga stehen am kommenden Freitag wiederum zwei Spiele auf dem Programm. Dabei stehen sich die Mannschaften aus Bielefeld und Kaiserslautern gegenüber. Während es für die Hausherren noch um den Relegationsplatz geht, ist der Abstieg der Pfälzer nur noch durch ein Wunder zu verhindern. In unseren 2. Bundesliga Wett Tipps informieren wir euch wie gewohnt schon vorab über die wichtigsten Zahlen zu diesem Duell. Anstoß ist am 27. April um 18:30 Uhr.

Arminia Bielefeld

  • Heimvorteil
  • gute Bilanz im direkten Duell
  • körperlich sehr starke Mannschaft

1. FC Kaiserslautern

  • offensiv zuletzt klar gesteigert
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen

Aktuelle Form Arminia Bielefeld

Bielefeld kämpft nach wie vor um die kleine Chance auf den Aufstieg in die Bundesliga. Dabei hat man in den letzten Wochen allerdings den einen oder anderen Big Point vergeben. Dennoch ist die Mannschaft von Jeff Saibene seit 4 Spielen in der 2. Deutschen Bundesliga ungeschlagen. Am Wochenende reichte es gegen Braunschweig zu einem 0:0-Unentschieden, davor wurde Aue mit 2:0 besiegt. Beides Mannschaften, die in der Tabelle derzeit mehr oder weniger deutlich vor dem Freitagsgegner aus Lautern zu finden sind. Auch gegen die Top-4-Teams aus Ingolstadt (2:2) und Kiel (1:1) reichte es für Punktgewinne. Damit hat die Saibene-Elf zwar nur eines der letzten 7 Meisterschaftsspiele als Verlierer beendet, allerdings hätte es speziell mit Siegen gegen Ingolstadt und Kiel tabellarisch noch besser aussehen können. Gegen die „Störche“ aus Kiel ließ Bielefeld etwa eine frühe Führung ungenutzt, gegen die „Schanzer“ bewies man wiederum Moral und konnte zwei Mal einen Rückstand wettmachen. Dass man am kommenden Freitag als Favorit in die Begegnung mit Lautern geht, scheint klar. Gesteigert zeigte man sich zuletzt vor allem in der Defensive. Seit über 180 Minuten ist die Arminia schon ohne Gegentreffer, zuvor hatte man in 3 Spielen in Folge immerhin gleich 5 Tore hinnehmen müssen. Der Heimvorteil spricht am Freitag ebenso für die Saibene-Elf, wiederum vor allem in Sachen Defensive. Denn: 18 Gegentreffer in 15 Heimspielen sind ein durchaus respektabler Wert, auswärts waren es gleich deren 26. Zudem hat man nach wie vor nur 4 Spiele im eigenen Stadion verloren, in der Rückrunde war das 2:3 gegen Dynamo Dresden das einzige Heimspiel, in welchem die Arminia als Verlierer vom Platz ging. Dass auch gegen Lautern der eine oder andere Treffer gelingen kann, steht für uns außer Frage. Denn: In den letzten 12 Runden hat Bielefeld mit einer Ausnahme immer mindestens ein Tor bejubeln dürfen, verfügt im Spiel nach vorne auch über genügend Waffen, etwa den 12-fachen Saisontorschützen Voglsammer oder Konstantin Kerschbaumer, mit 8 Treffern einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der gesamten 2. Bundesliga. Verzichten muss Coach Saiene am 32. Spieltag dagegen auf Stürmer Nils Quaschner, auch die Verteidiger Behrendt und Kapitän Börner sind aktuell verletzt. Stärken sehen wir bei der Arminia derzeit vor allem im körperlichen Bereich, nicht zuletzt bei hohen Bällen agiert man gefährlich. Dementsprechend könnten Standards gegen verunsicherte Pfälzer ein probates Mittel sein.

Aktuelle Form 1. FC Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern braucht ein Wunder. Zwischenzeitlich schien es so, als würde man den Nichtabstiegs-Plätzen in der 2. Bundesliga etwas näherkommen. Mit 29 Zählern liegt man aber nach wie vor am Tabellenende, hat bereits 5 Zähler Rückstand auf den Vorletzten aus Darmstadt und schon deren 8 auf den Relegationsplatz. Ein fixer Ligaverbleib ohne Relegation ist ohnehin nicht mehr möglich. Dementsprechend gehen wir auch davon aus, dass die Moral des Schlusslichts mittlerweile gebrochen ist. Am vergangenen Wochenende musste man in einem weiteren Schlüsselspiel gegen Dynamo Dresden eine 0:1-Niederlage schlucken, davor gab es ein 2:3 gegen den VFL Bochum sowie ein 1:1 gegen den Aufsteiger aus Regensburg. Alles knappe Ergebnisse und Spiele, die nur knapp zu Ungunsten der Pfälzer endeten, für die Moral natürlich nicht weiter zuträglich. Der letzte volle Erfolg gelang beim 4:1 gegen den MSV Duisburg immerhin in einem Auswärtsspiel und gegen eine Mannschaft aus den damaligen Top-10 der Liga. Damals sah die Gesamtsituation für Lautern allerdings auch noch um ein Stück weit rosiger aus als aktuell. Fakt ist jedoch: Nach wie vor haben die Mannen von Michael Frontzeck auswärts mehr Siege einfahren können als zu Hause. 4 von 7 Erfolgen in der laufenden Saison gelangen in der Fremde, auch hat man um ein Stück weit mehr Tore erzielen können. Dass es allerdings den einen oder anderen Gegentreffer setzen wird, steht bei 31 Gegentoren in 15 Auswärtsspielen fast außer Frage, bedeutet dieser Wert immerhin einen Schnitt von über 2 Verlusttreffern pro Auswärtsmatch. Dass den Gästen der eine oder andere Torerfolg gelingen wird, ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. In 6 der letzten 7 Ligaspiele hat man ein Tor erzielen können, dementsprechend scheint ein Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Mannschaften eine passende Alternative für Samstag. Auch eine Siegwette auf Lauterns Gegner Bielefeld wäre bei der aktuellen Ausgangslage ebenfalls anzudenken. Zumal das direkte Duell gegen den Freitagsgegner in keinem Fall für die Gäste spricht. Kaiserslautern hat keines der letzten 3 und nur eines der letzten 6 Aufeinandertreffen für sich entscheiden können, dabei seit über 270 Minuten kein Tor mehr erzielt. Interessant bei einem Blick auf die Bilanz zwischen diesen beiden Mannschaften: In den letzten 6 Spielen wurde ein Wert von 2,5 Toren kein einziges Mal überschritten. Verzichten müssen wird Coach Frontzeck am Freitag auf die verletzten Halfar und Borello, ansonsten stehen aktuell alle Kaderspieler zur Verfügung.

Prognose und Wett Tipp

Bielefeld wird unserer Ansicht nach alles geben, um die kleine Chance auf den Aufstieg doch noch zu wahren. Bei Lautern sind ob der Leistungen in den letzten Wochen die Lichter aus. Dementsprechend würden wir in diesem Fall ausnahmsweise eine Siegwette auf Bielefeld empfehlen: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Arminia Bielefeld im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.04.2018 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig Arminia Bielefeld 0:0
U
14.04.2018 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld FC Erzgebirge Aue 2:0
S
08.04.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 Arminia Bielefeld 2:2
U
01.04.2018 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld FC Holstein Kiel 1:1
U
16.03.2018 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf Arminia Bielefeld 4:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Kaiserslautern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern Dynamo Dresden 0:1
N
13.04.2018 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum 1. FC Kaiserslautern 3:2
N
08.04.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern SSV Jahn Regensburg 1:1
U
31.03.2018 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 1:4
S
17.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern FC St. Pauli 1:1
U

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore