Wett Tipp Länderspiele: Argentinien - Mexiko

Samstag, 17.11.2018 um 01:00 Uhr (MEZ)

WM- Achtelfinalisten Argentinien und Mexiko duellieren sich in der Nacht von Freitag auf Samstag

In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es freundschaftlichen Aufeinandertreffen zwischen den beiden WM Achtelfinal- Teilnehmern Argentinien und Mexiko. Wir werden euch in gewohnter Manier die Form beider Nationalmannschaften präsentieren und anhand unserer Ausführungen eine präzise Tipp- Empfehlung darstellen.

N
U
S
N
S

Argentinien

  • 12. Platz der FIFA- Weltrangliste
  • 3 Siege in 4 freundschaftlichen Heimspielen
  • 12 Siege gegen Mexiko errungen
N
S
S
N
N

Mexiko

  • 16. Weltranglistenplatz
  • bisher noch ohne Auswärtssieg in deren Freundschaftsspiele
  • WM- Achtelfinalist

Aktuelle Form Argentinien

Die argentinische Nationalmannschaft bestreitet in diesem Jahr gegen Mexiko ihr 5. Freundschaftliches Heimmatch. Bisher überzeugte der Weltmeister von 1986 in allen Belangen. Italien (2:0), Haiti (4:0) und der Irak (4:0) mussten sich den Südamerikanern beugen. Manchester City Mittelstürmer Sergio Aguero und der mehrmalige Weltfußballer Lionel Messi erzielten jeweils 3 Tore. Cristian Pavon gelangen in den Auswärtspartien immerhin 2 Torvorlagen. Sie haben nun die Möglichkeit ihre herausragende Heimbilanz gegen Mexiko weiter aufzubessern. Beide Teams standen sich bereits 27- mal gegenüber. Die Südamerikaner bejubelten 12 Siege, 11- mal endete das Duell mit einem Remis und 4- mal verließen die Mexikaner das Feld als Gewinner. Die Bilanz der letzten 10 Aufeinandertreffen spricht deutlich für die Argentinier. 6 der letzten 10 Duelle entschieden sie für sich. Neo- Trainer Lionel Scaloni übernahm am 02.08. das Amt des argentinischen Teamchefs. Jorge Sampaoli konnte die Erwartungen, die an seine Mannschaft gestellt wurde, nicht erfüllen. In der Fußball Weltmeisterschaft zitterten sie sich ins Achtelfinale. Sie waren nach einem Remis gegen Island (1:1) und einer klaren Niederlage gegen den späteren Vize- Weltmeister Kroatien am besten Wege auszuscheiden. Im 3. Spiel, welches man durchaus als Entscheidungsspiel bezeichnen kann, bezwangen sie Nigeria mit 1:2. Im Achtelfinale war gegen den Weltmeister Frankreich Endstation. Das Spiel hatte wirklich viel zu bieten und es war mit 7 Toren das torreichste Spiel der Weltmeisterschaft. Antoine Griezmann brachte die Franzosen in der 13. Minute in Führung. Die Argentinier Angel Di Maria und Gabriel Mercado stellten auf 1:2. Frankreich ließ die Köpfe nicht hängen und ihnen gelang nur 9 Minuten nach Argentiniens Führungstreffer nach Pavards wunderschönen Treffer der Ausgleich. Mbappe gelang innerhalb von nur 4 Minuten die spielentscheidenden Treffer zum 3:2 und 4:2. Agueros Anschlusstreffer zum 4:3 kam viel zu spät und somit schieden sie aus. Wegen den enttäuschenden Leistungen wurde Sampaoli beurlaubt und Scaloni übernahm sein Amt. Er coachte seine Mannschaft bisher zu 2 Siegen und einem Unentschieden. Er bestreitet auf der Trainerbank sein 1. Duell gegen die mexikanische Nationalmannschaft. Scaloni verfügt über einen Kader, der sich richtig sehen lassen kann. Der Gesamtmarktwert beträgt 608.50 Millionen €. Paulo Dybala (110 Millionen €) und Messi (180 Millionen €) sind die wertvollsten Spieler der Südamerikaner.

Aktuelle Form Mexiko

In diesem Jahr bestritt der 16. der FIFA Weltrangliste 10 Freundschaftsspiele. Es gingen sich gegen Bosnien- Herzegowina (1:0), Island (3:0), Schottland (1:0) und Costa Rica (3:2) 4 Siege aus. Sie mussten sich jedoch auch 5- mal dem Gegner geschlagen geben. 2 Niederlagen fanden in der Ferne statt. (0:2 gegen Dänemark, 0:1 gegen USA) Der Confed Cup Sieger von 1998 nahm bisher 16- mal an einer WM- Endrunde teil. Dies bedeutet, dass sie seit der WM 1950 in Brasilien an jeder WM teilnahmen. Sie erreichten sogar schon 2- mal das Viertelfinale (1970 &1986). Auch in diesem Jahr bekamen sie die Möglichkeit ihr Können auf der Bühne der Weltmeisterschaft zur Schau zu stellen. Im Auftaktspiel kam es zur wohl größten Sensation des Turniers- der damalige Weltmeister Deutschland verlor gegen die Mexikaner mit 0:1. Die 2. Partie gestaltete sich ähnlich erfolgreich, da die südkoreanische Nationalmannschaft mit 1:2 bezwungen wurde. Zwar verloren sie ihr letztes Gruppenspiel gegen die Schweden (0:3). Es reichte jedoch zum Einzug in die Achtelfinalphase. Dort war jedoch gegen den fünfmaligen Weltmeister Brasilien Endstation. Neymar und Roberto Firminho ebneten den Brasilianern den Viertelfinaleinzug. Immerhin- Mexiko erreichte seit der WM 1986 immer das Achtelfinale. In dieser Knock-out Phase war jedoch jedes Mal auch Schluss. Der Gesamtmarktwert der Mannschaft beläuft sich auf 92.90 Millionen €. Raul Jimenez ist mit 15 Millionen € der wertvollste Spieler. Er bestritt bisher 68 Länderspiele und erzielte 15 Treffer. Er konnte sich in die Scorerliste auch mit 6 Assists eintragen. Der 27- jährige steht beim Premier League- Club Wolverhampton Wanderers unter Vertrag. In der noch jungen Saison traf er in 12 Einsätzen bereits 3- mal. Die Gesamtbilanz spricht für den Ex- Weltmeister Argentinien. Sie haben Heimvorteil und sind vor eigenem Publikum in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen. Dies sind Indizien für einen Heimsieg der Südamerikaner.

Wett Tipp und Quoten

Nachdem die Quoten für einen Heimsieg der Argentinier, also Tipp 1, in einem sehr guten Bereich sind, möchten wir euch dies als unsere Tipp- Empfehlung präsentieren. Es spricht einfach viel mehr für die Heimmannschaft.

Die letzten 5 Ergebnisse für Argentinien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.10.2018 Länderspiele Brasilien Argentinien 2:0
N
12.09.2018 Länderspiele Kolumbien Argentinien 0:0
U
08.09.2018 Länderspiele Argentinien Guatemala 3:0
S
30.06.2018 WM 2018 Frankreich Argentinien 4:3
N
26.06.2018 WM 2018 Nigeria Argentinien 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Mexiko im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.10.2018 Länderspiele Mexiko Chile 0:1
N
13.10.2018 Länderspiele Mexiko Costa Rica 3:2
S
10.10.2018 Länderspiele Mexiko Chile 1:0
S
12.09.2018 Länderspiele USA Mexiko 1:0
N
08.09.2018 Länderspiele Mexiko Uruguay 1:4
N

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1