Wett Tipp WM 2018: Argentinien - Kroatien

Donnerstag, 21.06.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

Patzt Argentinien erneut?

Im Abendspiel des kommenden Donnerstags stehen sich die Mannschaften aus Argentinien und Kroatien gegenüber. Viele sprechen dabei vom Duell um den Gruppensieg in Gruppe D, in der Tat hat der Sieger dieser Begegnung wohl die besten Karten auf Platz eins. Wir liefern in unseren WM Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu beiden Teams. Anstoß ist am 21. Juni um 21:00 Uhr.

U
S
N
S
N

Argentinien

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • schlagkräftige Ersatzbank
S
S
N
S
N

Kroatien

  • dynamisches Flügelspiel
  • insgesamt variabler im Spiel nach vorne

Aktuelle Form Argentinien

Als einer der Mitfavoriten auf den Titel gestartet, musste Argentinien im ersten Spiel sofort Federn lassen. Gegen Island verbuchte man einen wahren Traumstart in Form des Führungstreffers von Sergio Agüero, ließ dann aber immer mehr nach und musste auch den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Dabei machte sich das wohl größte Manko der Südamerikaner bemerkbar: Die Ordnung in der Defensive. Diese war vor dem Gegentreffer de facto nicht vorhanden. Stattdessen schaffte man es trotz mehrerer Möglichkeiten nicht, den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen. Gegen offensiv mit Sicherheit stärkere Kroaten könnten diese Unsicherheiten noch viel mehr zum Problem werden als gegen die vor allem in Halbzeit zwei eher destruktiv aufgetretenen Isländer. Grundsätzlich kann man der Leistung der Südamerikaner gegen Island aber auch viel Positives abgewinnen. Denn: Argentinien kontrollierte das Spiel, drang auch immer wieder gefährlich in den Strafraum ein, hätte sich auch 3 Punkte verdient. Noch dazu, da Superstar Lionel Messi einen Strafstoß ungenutzt ließ. In der Abhängigkeit von seiner Person sehen wir aber nach wie vor das größte Problem Argentiniens. Man würde wohl über genügend Führungsspieler verfügen, die das Heft in die Hand nehmen könnten, allerdings sind Spielphilosophie und Spielaufbau zu sehr auf den Barcelona-Star zugeschnitten. Bestes Beispiel dafür: Ein Weltklassemann wie Angel di Maria kam gegen die Nordeuropäer überhaupt nicht zur Geltung, auch Agüero tauchte nach starker Anfangsphase immer mehr ab. Auch gegen Kroatien mit Sicherheit wichtig für das argentinische Spiel: Javier Mascherano. Der China-Legionär war speziell in Halbzeit zwei neben Messi der zweite zentrale Faktor im Spiel der Mannschaft von Jorge Sampaoli. Apropos: Auch den Coach darf man nach dem Remis gegen Island nicht von Kritik freisprechen. Denn: Spieler wie Higuain oder Dybala, welche die gesamte Saison über bei ein- und demselben Club beschäftigt sind und sich dementsprechend in- und auswendig kennen, gegen einen defensiv derart kompakten Gegner nicht oder nur kurz aufzubieten und auch das nicht gemeinsam, halten wir doch für sehr fragwürdig. Wie gesagt muss man dennoch konstatieren, dass die argentinische Leistung gegen Island nicht schlecht war, dementsprechend auch für das Kroatien-Match Hoffnung besteht, da sich in diesem mit Sicherheit mehr Räume ergeben werden. Gegen Island verbuchte Argentinien nicht weniger als 73 Prozent Ballbesitz, auch 8 Torschüsse wurden abgegeben, allerdings kassierte man auch aus nur 2 isländischen Abschlüssen einen Treffer.

Aktuelle Form Kroatien

Kroatien siegte, ohne dabei zu glänzen. So oder so ähnlich könnte man das Auftaktspiel des WM-Dritten von 1998 zusammenfassen. Denn: Am Ende waren es ein Eigentor sowie ein Elfmeter, welche den Sieg gegen Nigeria ebneten. Dennoch muss man Kroatien zugute halten: Man ließ kaum Chancen des Gegners zu, tat das Nötigste, um am Ende souverän mit 2:0 zu gewinnen und so über einen gelungenen Auftakt zu jubeln. Damit setze das Team von Zlatko Dalic seine Erfolgsserie gegen afrikanische Mannschaften fort: Schon im letzten Test vor der Weltmeisterschaft hatte man gegen Gruppe-H-Starter Senegal mit 2:1 gewonnen. Mit Argentinien wartet allerdings ein Team, welches mit Sicherheit über eine stärker Offensive verfügt als der Auftaktgegner aus Westafrika. Gefährlich, denn in den letzten Wochen und Monaten war bei den Kroaten auch nicht immer von Stabilität zu sprechen. Vor dem Sieg gegen den Senegal musste man sich Brasilien mit 0:2 beugen, gegen Mexiko wurde wiederum mit 1:0 gewonnen, gegen Peru verlor man im März dieses Jahres mit 0:2. Die beiden Niederlagen zeigen aber auch, dass man vor allem gegen im Umschaltspiel starke Mannschaften Probleme bekommt, als solche sehen wir Argentinien eher nicht. Noch dazu lastet der gesamte Druck in diesem 2. Gruppenspiel auf den Schultern von Messi & Co, für die Kroaten wäre selbst eine Niederlage kein Beinbruch. Das direkte Duell mit dem Donnerstagsgegner darf jedoch nur bedingt Hoffnung machen. Von bisher 4 Aufeinandertreffen mit den „Gauchos“ konnten die Kroaten nur ein einziges für sich entscheiden, so geschehen beim 3:2 im Jahr 2006. Das bisher letzte Duell vor 4 Jahren entschied Argentinien mit 2:1 für sich. Auffallend im Falle der Kroaten: 4 der letzten 5 Begegnungen endeten mit weniger als 2,5 Treffern, dementsprechend könnte man auch einen Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette abgeben. Nicht auszuschließen ist ob der Offensivstärke beider Mannschaften eine Platzierung auf einen Treffer für beide Teams, welche wir ebenfalls für durchaus realistisch halten. Stark: Kroatien zeigte sich gegen Nigeria in Sachen Effizienz unübertroffen. Nach 90 Minuten standen für beide Teams 2 Abschlüsse zu Buche, das Endergebnis ist bekannt. In Sachen Spielanlage sehen wir Kroatien doch sehr abhängig von seinen beiden Regisseuren Modric und Rakitic. Die Innenverteidiger Vida und Lovren waren kaum in den Spielaufbau eingebunden, werden dies wohl auch am Donnerstag nicht sein. Als weiteren offensiven Hoffnungsträger haben wir Ante Rebic erkannt, der dank seiner Schnelligkeit immer wieder für Räume sorgte. Insgesamt ist Kroatien mit Sicherheit in der Lage, mit Argentinien mitzuhalten.

Prognose und Wett Tipp

Die kroatische Offensive ist derzeit etwas variabler einzuschätzen als jene Argentiniens, auch wenn der Spielaufbau wie gesagt vorwiegend über die Achse Modric/Rakitic verläuft. Für Donnerstag sehen wir für Kroatien sogar Chancen auf die ganz große Überraschung, würden in Sachen Wett Tipp folgende Variante wählen: Beide Teams treffen – ja.

Quotenboosts

Quote 11.00 Sieg Argentinien

Tipp 1
Vorher 2.00, Jetzt 11.00
+ 200% bis € 100 Bonus + € 20 Wettgutschein Bonuscode: 200BONUS
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 13.00 Sieg Argentinien

Tipp 1
Vorher 1.90, Jetzt 13.00
Bonuscode: ZFBOBV
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 13.00 Sieg Argentinien

Tipp 1
Vorher 1.90, Jetzt 13.00
Bonuscode: ZFBOBV
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 29.00 Sieg Kroatien

Tipp 2
Vorher 4.10, Jetzt 29.00
+ 200% bis € 100 Bonus + € 20 Wettgutschein Bonuscode: 200BONUS
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 31.00 Sieg Kroatien

Tipp 2
Vorher 4.00, Jetzt 31.00
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Argentinien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.06.2018 WM 2018 Argentinien Island 1:1
U
30.05.2018 Länderspiele Argentinien Haiti 4:0
S
27.03.2018 Länderspiele Spanien Argentinien 6:1
N
23.03.2018 Länderspiele Argentinien Italien 2:0
S
14.11.2017 Länderspiele Argentinien Nigeria 2:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Kroatien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.06.2018 WM 2018 Kroatien Nigeria 2:0
S
08.06.2018 Länderspiele Kroatien Senegal 2:1
S
03.06.2018 Länderspiele Brasilien Kroatien 2:0
N
28.03.2018 Länderspiele Mexiko Kroatien 0:1
S
24.03.2018 Länderspiele Peru Kroatien 2:0
N

Weitere Tipps

UEFA Nations League

18.11.2018 15:00 (MEZ)
England Logo England
:
Croatia Logo Kroatien
Beide Teams treffen - ja

Italien Serie B

18.11.2018 15:00 (MEZ)
Spezia Calcio Logo Spezia Calcio
:
Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
Beide Teams treffen - ja

Deutsche Basketball Bundesliga

18.11.2018 15:00 (MEZ)
MHP Riesen Logo MHP Riesen Ludwigsburg
:
BG Göttingern Logo BG Göttingen
Tipp 2