Wett Tipp UEFA Europa League: Apollon Limassol FC - FC Basel

Donnerstag, 30.08.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

FC Basel reicht ein Unentschieden, Apollon Limassol muss gewinnen

Zum Rückspiel in der dritten Runde der Europa League Qualifikation empfängt, am 30 August um 19 Uhr, Apollon Limassol den FC Basel auf Zypern. Nach dem der FC Basel das Hinspiel knapp gewinnen konnte, ist auf Zypern kein klarer Favorit erkennbar. Vor allem, da auf Zypern es aufgrund der klimatischen Bedingungen schwer ist, zu gewinnen. Dass Tore fallen werden, davon gehen wir aus. Denn der FC Basel wird das Risiko auf ein 0:0 nicht eingehen, obwohl ihnen für den Einzug in die Gruppenphase ein Remis reichen würde und Apollon Limassol muss siegen, sodass ein Weiterkommen überhaupt möglich ist. Für die Zyprioten wäre ein Torunterschied von zwei Treffern ideal, um aufzusteigen, denn bei weniger oder gleichstand, droht ihnen das aus oder eine Verlängerung.

N
N
S
S
S

Apollon Limassol FC

  • heimstark
  • Kader komplett
  • müssen gewinnen
U
S
S
S
S

FC Basel

  • Druck liegt beim Gegner
  • können auch auswärts treffen und gewinnen
  • Neuer Coach

Aktuelle Form von Apollon Limassol

In sieben Europa League Qualifikationsspielen konnten der amtierende Zyprische Pokal- und Superpokalsieger viermal gewinnen und musste drei Niederlagen einstecken – zuletzt gegen die Schweizer in Basel, wo sie knapp mit 3:2 als Verlierer vom Feld gingen. In den sieben Partien konnte Apollon 14-mal treffen und erhielt nur sechs Gegentreffer. Das zumindest verdeutlicht die defensiv eingestellte Mannschaft unter Spielertrainer Sofronis Avgousti. Der Heimvorteil von Limassol sollte der FC Basel nicht unterschätzen. Denn in der vergangenen Europa League Saison war Limassol sowohl zu Hause als auch auswärts stark. Nur etwas öfters konnten sie zu Hause den Ball verwerten. Verwunderlich ist, dass im Spiel gegen den FC Basle die Zyprioten nicht höher verloren. Denn Basel war mit 65 Prozent Ballbesitz und 13 Schüssen auf das Tor die klar aktivere Mannschaft. Limassol gelangen nur vier Torschüsse, von denen zwei nicht gehalten werden konnte. Dieses Ergebnis spricht mit Sicherheit für eine sehr gutstehende Defensive bei Apollon. Damit die Zyprioten eine Chance auf den Einzug in die Gruppenphase überhaupt noch haben, müssen sie gegen den FC Basel gewinnen. Auf seinen kompletten Kader kann sich Sofronis in jedem Fall verlassen. Es ist weder ein Spieler verletzt noch von einer Sperre bedroht. Zu hoffen gilt allerdings, dass die neun Neuzugänge einen Platz im Kader gefunden haben und das Team aufeinander eingespielt ist.

Aktuelle Form vom FC Basel

Die bisher drei Europa League Qualifikationsspiele konnte der FC Basel zweimal mit 1:0 und einmal knapp mit 3:2 gewinnen. Das Schweizer Derby gegen den FC Zürich endete nach der 0:1 Halbzeitführung der Basler mit einem 1:1 Remis. Dabei waren die Koller-Elf offensiv aufgestellt, hatten allerdings mit 46 Prozent weniger Ballbesitz als die Züricher. Bei den Torschüssen lagen beide mit zwölf gleichauf. In der Super League liegen sie nun punktegleich mit dem FC Zürich auf Platz zwei hinter dem BSC Young Boys. Betrachtet man nochmal das Hinspiel gegen Apollon Limassol, sieht man, dass der FC Basel lange zittern musste. Nach der 1:0 Führung in der siebten Minute schalteten sie einen Gang zurück und ließen die Zyprioten zu keinen Torchancen kommen. Nach der Halbzeit passierte der überraschende Doppelschlag von Limassol, was die Koller-Elf aufwecken ließ und sie wieder offensiver wurden. Die Torschützen in dieser Partie waren zweimal Ricky van Wolfswinkel und einmal Eray Cömert. Viel zum Spielverlauf trug auch Luca Zuffi bei. Er bereitete zweimal ein Tor vor, sowie einmal Kevin Bua durch einen Kopfball. Durch den sechsten Sieg reicht dem Schweizer Vertreter ein Unentschieden auf Zypern um in die Gruppenphase einziehen zu können. Marcel Koller muss nach wie vor auf sechs Spieler verletzungsbedingt verzichten. Darunter befinden sich die zwei Goalis Signori Antonio und Jonas Omlin sowie die beiden Verteidiger Marek Suchy und Éder Balante. Die beiden Mittelfeldspieler Kevin Bua und Valentin Stockner sind ebenfalls nicht spielfähig. Da kann man nur hoffen, dass sich Keeper Martin Hansen nicht verletzt, denn dann würde FC Basel ohne Tormann dastehen. Auf internationaler Ebene spielen die Koller-Elf sowohl auswärts als auch zu Hause siegreich, nur können sie im Heimstadion öfters treffen. Im Durchschnitt treffen die Spieler vom FC Basel zweimal. Diese Zahlen werden nochmals von der Bilanz der Schweizer Superleague untermauert.

Wett Tipp und Prognose

Laut Buchmachern ist in dieser Partie kein Favorit erkennbar. Als nahezu sicher gilt, dass beide Teams treffen werden. Gute Quoten gibt es zudem bei einem Wett Tipp, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden. Etwas absichern kann man seinen Wetteinsatz, wenn man auf „Doppelte Chance Tipp 1/X oder Tipp X/2“ setzt. Hierbei bekommt man noch einigermaßen gute Quoten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Apollon Limassol FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.08.2018 UEFA Europa League FC Basel Apollon Limassol FC 3:2
N
16.08.2018 UEFA Europa League Stade Brest 29 Apollon Limassol FC 1:0
N
09.08.2018 UEFA Europa League Apollon Limassol FC Stade Brest 29 4:0
S
02.08.2018 UEFA Europa League Apollon Limassol FC FK Sarajevo 3:1
S
26.07.2018 UEFA Europa League FK Sarajevo Apollon Limassol FC 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Basel im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2018 Schweiz Super League FC Zürich FC Basel 1:1
U
23.08.2018 UEFA Europa League FC Basel Apollon Limassol FC 3:2
S
16.08.2018 UEFA Europa League FC Basel Vitesse Arnhem 1:0
S
12.08.2018 Schweiz Super League FC Basel FC Sion 3:2
S
09.08.2018 UEFA Europa League Vitesse Arnhem FC Basel 0:1
S

Direkter Vergleich Apollon Limassol FC und FC Basel

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
23.08.2018 UEFA Europa League FC Basel Apollon Limassol FC 3:2

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2