Wett Tipp UEFA Europa League: Apoel Nikosia - Athletic Bilbao

Donnerstag, 23.02.2017 um 19:00 Uhr (MEZ)

Nikosia hofft auf Sensation

Als klarer Außenseiter war man in das KO-Duell mit Athletic Bilbao gegangen, nun ist für die Mannschaft von APOEL Nikosia die Sensation im Rückspiel möglich. Zumal ein knapper Sieg vor eigenem Publikum bereits reichen würde, um die Basken aus dem Bewerb zu kegeln. Anstoß der Begegnung auf Zypern ist am 23. Februar um 19:00 Uhr.

N
S
N
U

Apoel Nikosia

  • Heimvorteil
  • zu Hause international noch ungeschlagen
N
S
S
N
S

Athletic Bilbao

  • stärkerer Kader
  • defensiv enorm stabil

Aktuelle Form APOEL Nikosia

Der Meistertitel auf Zypern wird auch in diesem Jahr nur über APOEL Nikosia führen. Der Traditionsclub liegt derzeit mit 59 Zählern an der Tabellenspitze, der Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Limassol beträgt beruhigende sechs Punkte, nachdem man am Montag im direkten Duell klar und deutlich mit 3:0 die Oberhand behalten konnte. Allerdings könnte dieser Erfolg im Spitzenspiel insofern teuer bezahlt werden, als dass vor dem Duell gegen den spanischen Vertreter aus Bilbao nur wenig Zeit zur Regeneration und Vorbereitung bleibt. Wohl in weiser Voraussicht schonte Trainer Thomas Christiansen im Liga-Spitzenspiel seinen besten Angreifer, Pieros Sotiriou. Der Nationalspieler Zyperns traf in 21 Ligaspielen bislang 15 Mal und ist damit bei weitem bester Torschütze seiner Mannschaft. Generell zeigt sich APOEL in dieser Saison vor allem offensiv von seiner besten Seite. So gibt es neben dem führenden in der zypriotischen Liga-Torschützenliste im Kader von APOEL noch vier weitere Spieler, die bereits über fünf oder mehr Saisontreffer jubeln durften. Dass man zu Hause mit vielen Mannschaften mithalten kann, zeigte bereits die Gruppenphase der Europa League. So bezwang man jeden der drei Gruppengegner im Heimspiel, war unter anderem gegen Piräus (2:0) und die Young Boys aus Bern (2:1) erfolgreich. In der Liga blieb man in 12 Heimspielen überhaupt noch ungeschlagen. Zwei Remis stehen gleich zehn Siege gegenüber. In der Meisterschaft blieb man zuletzt 13 Spiele in Folge ohne Niederlage, die letzten zwei Matches bestritt man zudem ohne ein einziges Gegentor. In Heimspielen gelang dieses Kunststück zuletzt gar fünf Mal en Suite. Insgesamt hat Nikosia in 24 Spielen nur 13 Verlusttreffer hinnehmen müssen. Bitter: Im Hinspiel gegen Bilbao konnte man eine 1:0-Führung nicht in einen Punktgewinn umwandeln. Allerdings war man in diesem Duell auch das klar unterlegene Team. Nur dank der Effizienz im Spiel nach vorne (2 Torschüsse, 2 Tore) konnte man aus lediglich 28 Prozent Ballbesitz eine gute Ausgangsposition herausholen.

Aktuelle Form Athletic Bilbao

Die Mannschaft aus dem Baskenland hatte sich wohl mehr erhofft vom Hinspiel gegen den Vertreter aus Zypern. Immerhin ist der Kader Bilbaos mehr als neun Mal wertvoller als jener des Gegners. Allerdings agierte die Mannschaft von Ernesto Valverde vor allem in der Defensive sehr unkonzentriert, fing sich etwa in letzter Minute den Gegentreffer zum 2:3 ein und brachte sich so um eine komfortablere Ausgangslage. Nichts desto trotz ist Bilbao natürlich auch am Donnerstag zu favorisieren, zumal davon auszugehen ist, dass man nun mit der nötigen Ernsthaftigkeit an die Sache herangeht. Den Hexenkessel, der die Mannschaft auf Zypern erwartet, sollte allerdings kein einziger Spieler unterschätzen, ansonsten könnte es doch noch ein böses Erwachen geben. Bitter: Mit Keeper Arrizabalaga fällt ein wichtiger Bestandteil der Stammformation aktuell aus, der U21-Torhüter Spaniens laboriert an einem Muskelbündelriss. Ebenso fallen Mikel Balenziaga und Sabin Merino aus. Auch die Form ließ in den letzten Wochen zu wünschen übrig. Am Wochenende musste man sich Nachzügler Valencia mit 0:2 geschlagen geben. Vor dem Duell mit Nikosia gab es zwar einen knappen Sieg gegen La Coruna (2:1), davor allerdings auch ein 0:3 gegen Barcelona. Zudem hatte man auswärts in dieser Saison schon häufig gehörige Probleme. Von elf Spielen in der Fremde gewann Bilbao nur zwei, was die Ausgangslage noch gefährlicher macht. Auch in der Gruppenphase der Europa League blieb man in sämtlichen drei Auswärtsspielen ohne Sieg, ein Remis war das höchste der Gefühle. In La Liga hat man die letzten acht Auswärtsmatches allesamt nicht gewonnen, in den letzten vier blieb man auch noch gänzlich ohne Torerfolg. Generell haben die Basken in dieser Saison offensiv Probleme, in 23 Spielen gelangen 28 Treffer, ein Wert, der durchaus verbesserungswürdig ist.

Wettprognose

Die Auswärtsschwäche Bilbaos ist in dieser Saison eklatant. Deswegen gehen wir nicht davon aus, dass die Basken am Donnerstag einen vollen Erfolg feiern können. Allerdings sollte der Valverde-Elf der Ernst der Lage bewusst sein, weswegen wir mit einem Remis und dem damit verbundenen Aufstieg für Bilbao rechnen. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 4 Ergebnisse für Apoel Nikosia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.02.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao Apoel Nikosia 3:2
N
15.09.2016 UEFA Europa League Apoel Nikosia FK Astana 2:1
S
30.09.2009 UEFA Champions League Apoel Nikosia FC Chelsea 0:1
N
15.09.2009 UEFA Champions League Atletico Madrid Apoel Nikosia 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Athletic Bilbao im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 Spanien Primera Division FC Valencia Athletic Bilbao 2:0
N
16.02.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao Apoel Nikosia 3:2
S
11.02.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Deportivo La Coruna 2:1
S
04.02.2017 Spanien Primera Division FC Barcelona Athletic Bilbao 3:0
N
29.01.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Sporting Gijón 2:1
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja