Wett Tipp Frankreich Ligue 1: Angers SCO - Girondins Bordeaux

Dienstag, 15.01.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kann Girondins Bordeaux bei Angers SCO gewinnen und sich das Tabellenmittelfeld sichern?

Wenn Angers SCO zu Hause im Stade Raymond-Kopa das Team von Girondins Bordeaux empfängt, wird der 17. Spieltag der Ligue 1 nachgeholt. Angepfiffen wird das Spiel am 15. Jänner um 19 Uhr. Bei einem Sieg der Gäste aus Bordeux könnten diese das sichere Tabellenmittelfeld der französischen höchsten Liga erreichen. Derzeit haben sie den 13. und die Gastgeber aus Angers den 15. Tabellenplatz inne. Etwas schwer dürften es die Spieler aus Bordeux allerdings haben, denn sie sind auswärts nicht gerade für ihre Erfolge berühmt, jedoch Angers zu Hause sich ebenso wenig rühmen konnte. Ausgeglichen dürfte sich diese Begegnung wohl gestalten, denn in der letzten Saison konnte nie ein Sieger ermittelt werden. Alle beiden Partien endeten in einem Remis.

U
U
U
U
U

Angers SCO

  • Heimspiel
  • konnten häufiger gegen Girondins Bordeaux gewinnen
  • Bordeaux hat auswärts enorme Schwächen
N
U
S
S
U

Girondins Bordeaux

  • der Kader ist komplett
  • Angers hat zu Hause Probleme in der Verteidigung

Aktuelle Form Angers SCO

Nach 18 Spieltagen kann die Mannschaft aus Angers auf vier Siege, acht Remis und sechs Niederlagen zurückblicken sowie auf 20 geschossene und 22 erhaltene Tore. In er Einleitung haben wir auf die Heimschwäche kurz hingewiesen, wobei auch angemerkt werden muss, dass die Bilanz auswärts genauso aussieht. Demnach konnten sie zwei von neun Heimspielen gewinnen und vier Remis erzielen. Drei Partien wurden verloren. 10-mal trafen sie im Stade Raymond Kopa, indes sie elf Zähler kassierten. Demnach dürfte das Team aus Angers Probleme in der Verteidigung haben und Schwächen in der Offensive. Es gibt aber auch Positives. Seit sechs Spieltagen sind sie ungeschlagen, wobei fünf Partien in einem mageren Unentschieden endeten. Nachdem sie gegen OGC Nizza und gegen SC Amiens ein torloses Remis erspielten, gelang ihnen zuletzt gegen OL. Marseille ein 1:1. Wobei gesagt werden muss, dass die Bilanz von Bordeux ähnlich, wenn nicht sogar besser aussieht. Vorteile dürften in der bevorstehenden Partie aber die Gastgeber haben. Denn der aktuelle Trainer Stephane Moulin kennt seine Gegner aus acht Spielen, wovon drei seine Mannen gewinnen konnten und vier in einem Unentschieden endeten. Seine Erfolgsquote ist jedoch sehr bescheiden, wenn man so will, denn diese liegt bei 1,39 PPS. Hinzukommt, dass in den letzten zehn direkten Duellen, Angers vier Spiele gewinnen konnte und drei in einem Unentschieden endeten. 13 Tore schossen sie, hingegen elf kassierten wurden. Nachteilig gegen Bordeux wird aber sein, dass das Spiel der Angers Elf hauptsächlich von Stephane Bahoken abhängig gemacht wird, schließlich war er für fünf Tore und zwei Vorlagen gut, während die anderen Topscorer lediglich drei bzw. zwei Zähler anschreiben konnten. Immerhin teilte Flavien Tait weitere sechs Vorlagen aus und bereitete damit die meisten Tore vor. Moulin dürfte erfreut darüber sein, dass nur Vincent Pajot wegen einer Ellenbogenverletzung ausfällt und nur Mateo Pavlovic von einer Sperre bedroht ist.

Aktuelle Form Girondins Bordeaux

Ähnlich wie die Saison der Gastgeber, verlief die bisherige der ehemaligen Europa League Qualifikanten aus Bordeaux. Nach 18 Spielen können sie sich fünf Siege, sieben Remis und sechs Niederlagen auf die Kappe schreiben, wobei sie 20-mal abschließen konnten, indes sie 21 Zähler hinnehmen mussten. Bei Girondins Bordeaux kann man eine starke Auswärtsschwäche erkennen. Nur eine Partie von acht konnten sie auswärts gewinnen und drei Remis erzielen. Vier Auswärtsspiele wurden verloren. In diesen acht Partien schlossen sie nicht einmal je Spiel ab. In Summe trafen sie fünfmal und nahmen neun Tore hin. Sie waren aber auf einem recht guten weg, wie man sehen konnte. Sechs Spiele lang blieben sie ungeschlagen, ehe sie zuletzt gegen OGC Nizza mit 1:0 verloren. Zuvor war ihnen gegen SC Amiens ein 1:1 und gegen AS St. Etienne ein 3:2 Sieg vergönnt. Wie bereits erwähnt, versuchten sie sich bereits öfters gegen Angers zu behaupten, wobei sie in Angers nie gewinnen und in Summe nur mit einem Tor im Schnitt dagegenhalten konnten. Etwas schwer dürfte sich auch Eric Bedouet tun, denn er saß in keiner einzigen Partie gegen Angers als Trainer auf der Bank. Erfolgreicher dürfte er aber als Coach sein, denn seine Erfolgsquote liegt bei 1,50 PPS. Viel hängt bei Bordeaux von der Leistung von Francois Kamone ab. Er traf achtmal hingegen die anderen Torjäger vier- bzw. zweimal nur abschließen konnten. Mit zwei Vorlagen teilte zudem Samuel Kalu die meisten in seinem Team aus. In diesem Punkt sind sie Angers sehr ähnlich, schließlich vertrauen sie demnach auch nur einem wirklichen Spielmacher. Erfreut dürfte das Team jedoch sein, dass der Kader komplett ist und nur Lukas Lerager, Sergi Palencia und Younousse Sankhare von einer Sperre bedroht sind.

Wett Tipp und Prognose

Leichte Vorteile sehen wir nach dieser Analyse bei Angers SCO, wobei ein Tipp 1 mit sehr viel Risiko verbunden ist, schließlich ist der Kader von Bordeaux etwas stärker, zumal sie auch in der Europa League sehr erfolgreich waren. Wobei die Ligue 1 natürlich nicht mit der EL vergleichbar ist. Wir würden euch in diesem Spiel zu einer Wette auf unter 2,5 Tore raten. Da beide nicht wirklich abschlussfreudig sind, ist es durchaus wahrscheinlich, dass nicht mehr Treffer erzielt werden und die Quoten der Buchmacher sind noch relativ lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Nachdem Bordeux auswärts sich immer schwertut, ein Tor zu erzielen, glauben wir nicht, dass beide Teams treffen werden und können euch somit eine solche Wette empfehlen. Gut würde sich in dieser Begegnung eine Draw no bet Tipp 1 Wette anbieten, da bekommt ihr zumindest bei einem Unentschieden euren Einsatz zurück. Bei einer Doppelten Chance Tipp 1/X gewinnt ihr zwar auch bei einem Remis, aber die Quoten sind bei dieser Variante nicht sehr lukrativ. Diese Methode würden wir eher Fans von Bordeaux raten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Angers SCO im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.01.2019 Frankreich Ligue 1 Amiens SC Angers SCO 0:0
U
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO Olympique Marseille 1:1
U
04.12.2018 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza Angers SCO 0:0
U
01.12.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO SM Caen 1:1
U
24.11.2018 Frankreich Ligue 1 FC Nantes Angers SCO 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Girondins Bordeaux im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.01.2019 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza Girondins Bordeaux 1:0
N
23.12.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Amiens SC 1:1
U
13.12.2018 UEFA Europa League FC Copenhagen Girondins Bordeaux 0:1
S
05.12.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux AS Saint-Etienne 3:2
S
02.12.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Paris Saint Germain 2:2
U

Weitere Tipps

EuroLeague

19.03.2019 18:00 (MEZ)
Anadolu Efes Istanbul
:
CSKA Moscow
Tipp 2

EuroLeague

19.03.2019 20:00 (MEZ)
Olympiacos Piraeus
:
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
Tipp 1

EuroLeague

19.03.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Herbalife Gran Canaria
Tipp 1