Wett Tipp Frankreich Ligue 1: Amiens SC - Angers SCO

Dienstag, 08.01.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Amiens SC empfängt in der Ligue 1 Angers SCO

Amiens SC trägt am 08. Jänner um 19 Uhr, gegen Angers SCO den 18. Spieltag der Ligue 1 nach. In nur zwei Spielen in der französisch höchsten Liga, standen sie sich bisher gegenüber. Beide Partien konnte Angers gewinnen. Bereits in der Ligue 2 war Angers die erfolgreichere Mannschaft. Spannend ist auch, dass Amiens in der Ligue 1 gegen Angers noch nie mit einem Tor dagegenhalten konnte. In der ersten Liga Frankreichs hat Amiens derzeit den 18. und Angers den 15 Tabellenplatz inne, wobei auch gesagt gehört, dass Amiens bereits 18 Spiele absolviert hat und Angers nur 17 Spiele bis Dato bestritt.

U
S
N
N
N

Amiens SC

  • Heimspiel
  • haben augenscheinlich den etwas stärkeren Kader
U
U
U
U
S

Angers SCO

  • sind sowohl zu Hause als auch auswärts stark
  • haben die vergangenen beiden Spiele gegen Amiens gewonnen

Aktuelle Form von Amiens SC

Fünf Siege, zwei Remis und elf Niederlagen sowie 17 Zähler und 31 Gegentore ist die bisherige Ausbeute von Amiens SC nach 18 absolvierten Spielen. Diese Zahlen sprechen weder für eine gute Verteidigung noch für eine abschlussstarke Offensive. Zu Hause sieht diese Statistik nicht viel besser aus. Demnach konnten sie drei von acht Heimspielen gewinnen, indes fünf verloren wurden. Zwar waren ihnen etwas mehr als ein Treffer je Partie vergönnt, dennoch ließen sie beinahe zwei Zähler je Partie zu. Nachdem sie gegen Guingamp nach drei Niederlagen in Folge gewinnen konnten, wurde ein Spieltag aufgrund der Ausschreitungen verschoben und so fuhren sie zuletzt gegen G. Bordeaux ein 1:1 ein. Wegen der Torbilanz dürfte es nicht verwunderlich sein, dass die Torjägerliste von Eddy Gnahore mit nur vier Treffern in 17 Spieleinsätzen angeführt wird. Mit drei Vorlagen teilte Saman Ghoddos die meisten aus. Er konnte zusätzlich bisher dreimal abschließen, wie auch Moussa Konate. Headcoach Christophe Pellissier saß in zwei Spielen gegen Angers als Trainer auf der Bank. Alle zwei Partien endeten in einer Niederlage. Nicht viel besser ist seine Erfolgsquote als Trainer, die bei 1,37 PPS liegt. Immerhin kann er sich über mehr Nationalspieler im Kader freuen, als sein Kontrahent, denn acht laufen davon bei Amiens auf, hingegen bei Angers sechs Nationalspieler vertreten sind. In der bevorstehenden Partie muss Pellisier verletzungsbedingt auf Bongani Zungu und Moussa Konate verzichten, zudem ist Thomas Monconduit von einer Sperre bedroht.

Aktuelle Form von Angers SCO

Nachdem Angers eher bescheiden in die Saison gestartet war, erleben die Spieler unter Trainer Stephane Moulin seit dem 13. Spieltag einen Aufschwung. Denn genau seit fünf Spielen sind sie ungeschlagen, wobei angemerkt gehört, dass zwei Partien noch nicht miteingerechnet sind, da diese verschoben wurden. Nachdem sie gegen Montpellier mit 1:0 gewinnen konnten, erspielten sie vier Remis, wobei nur eines torlos war. Zuletzt war ihnen gegen Ol. Marseille ein 1:1 vergönnt. Angers ist sowohl auswärts als auch zu Hause stark. Sie können in beiden Situationen dieselbe Anzahl an Tore schießen und lassen auch identisch viele Zähler zu. Zwei von acht Auswärtsspielen konnten sie gewinnen, zwei Remis erzielen und nahmen drei Niederlagen hin. In Summe trafen sie zehnmal, indes elf Zähler hingenommen wurden. Spielertrainer Moulin kennt Amiens als Trainer aus vier Spielen. Zwei davon konnten seine Mannen gewinnen und ein Unentschieden erzielen. Seine Erfolgsquote liegt bei 1,39 PPS und ist damit, um einen Deut besser, als die seines Kontrahenten. In den letzten zwei Jahren, standen sich Angers und Amiens zweimal gegenüber. Alle zwei Spiele konnte Angers mit zu null gewinnen. Zu Hause mit 1:0 und bei Amiens mit 0:2. In der bevorstehenden Partie muss Moulin wegen Verletzungen auf Vincent Pajot und Saliu Ciss verzichten, weiteres ist Mateo Pavlovic von einer Sperre bedroht. Diese beiden Ausfälle dürften nicht allzu schwer wiegen, denn unter den Toptorschützen sind Stephane Bahoken mit fünf Zählern und zwei Vorlagen sowie Pierrick Capelle mit drei Toren in 17 Spielen zu finden. Flavien Tait teilte zudem mit sechs Vorlagen die meisten in seinem Team aus und gehört auch zum wertvollsten Spieler im Kader. Zweimal konnte zusätzlich der 25-jähirge Franzose abschließen.

Wett Tipp und Prognose

Nach dieser Analyse vermuten wir, dass Angers die besseren Karten hat. Sie sind spielerisch um einen Deut besser, als Amiens die auswärts bisher nie wirklich überzeugen konnten. Ein Tipp 2 alleine, scheint uns mit zu viel Risiko behaftet zu sein, weshalb wir entweder zu einer Draw no bet Tipp 2 oder zu einer Doppelten Chance Tipp X/2 Wette raten würden. Diese beiden Wettmöglichkeiten empfehlen wir auch den Amiens Fans. Wobei logischerweise die Draw no bet Option lukrativer ist. Da Angers in den direkten Duellen meistens die erste Halbzeit gewinnen konnte, würde sich ein Tipp 2 Halbzeit 1 bezahlt machen. Vermutlich werden unter 2,5 Tore fallen und nicht beide Teams treffen, daher wäre an solche Wett Tipps anzudenken, zumal auch die Quoten recht lukrativ sind, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Amiens SC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.12.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Amiens SC 1:1
U
08.12.2018 Frankreich Ligue 1 En Avant Guingamp Amiens SC 1:2
S
04.12.2018 Frankreich Ligue 1 Amiens SC AS Monaco 0:2
N
01.12.2018 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique Amiens SC 3:0
N
25.11.2018 Frankreich Ligue 1 Amiens SC Olympique Marseille 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Angers SCO im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO Olympique Marseille 1:1
U
04.12.2018 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza Angers SCO 0:0
U
01.12.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO SM Caen 1:1
U
24.11.2018 Frankreich Ligue 1 FC Nantes Angers SCO 1:1
U
10.11.2018 Frankreich Ligue 1 Angers SCO HSC Montpellier 1:0
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.01.2019 20:30 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Bayern Logo FC Bayern München
Tipp 2

Frankreich Ligue 1

18.01.2019 20:45 (MEZ)
OSC Lille Logo OSC Lille
:
Amiens SC Logo Amiens SC
Tipp 1

English Football League Championship

18.01.2019 20:45 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Birmingham City Logo Birmingham City
Tipp 1