Wett Tipp Länderspiele: Albanien - Kosovo

Dienstag, 29.05.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Historisches Testspiel: Albanien gegen Kosovo

Auf neutralem Boden – genauer gesagt im Zürcher Letzigrund - kommt es zum historischen Aufeinandertreffen zwischen zweier Balkanländer: Im Rahmen dieses Freundschaftsspiels treffen der Kosovo und Albanien zum ersten Mal aufeinander. Erst nach hartnäckigen Verhandlungen war der Schweizer Verband Willens, dem Testspiel auf neutralem Terrain das grüne Licht zu geben. Anpfiff der Begegnung ist am 29. Mai um 20:00 Uhr.

Albanien

  • stark in der Defensive
  • ingesamt stärkerer Kader

Kosovo

  • zuletzt 3 Testspielsiege in Serie
  • gefährliche Stürmer

Aktuelle Form Albanien

Nach der geglückten Qualifikation für die EM 2016 waren die Hoffnungen im Verband bzw. im gesamten Land riesig, was die erneute Teilnahme an einem Großereignis betraf. Die Gruppenauslosung verhieß aber nichts Gutes: Mit Spanien und Italien bekam man zwei Kracher zugeteilt. Die Rollen waren klar vergeben: Albanien hatte nur geringe Außenseiterchancen. Letzten Endes setzte sich Spanien vor Italien durch, die Rot-Schwarzen belegten in der Endabrechnung den 3. Platz. Zufriedenstellend war dieses Ergebnis unter dem Strich keinesfalls, denn die Albaner vermochten – unabhängig des Verpassens der WM 2018 - in der Quali auch spielerisch rein gar nicht zu überzeugen. Nach 10 Spielen lautete die Bilanz 4 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Das Torverhältnis fiel mit 10:13 negativ aus. In den direkten Duellen gegen die Gruppengegner hatte man nichts dagegenzusetzen: In den vier Partien gegen Spanien und Holland fuhr man jeweils „zu-Null-Niederlagen“ ein. Zudem kassierte man im eigenen Stadion eine empfindliche 0:3-Niederlage gegen Israel. Ein Unentschieden auswärts bei Mazedonien rundete die verkorkste Qualifikation ab.

Ein Blick auf die Freundschaftsspiele im vergangenen Kalenderjahr lässt die Bilanz auch nicht rosiger aussehen: Zwar verbuchte man mit einem 2:3-Auswärtssieg gegen die Türkei im November 2017 einen Achtungserfolg, doch kassierte man im Frühjahr eine Heimniederlage gegen Bosnien-Herzegowina und besonders bitter: Auch bei Fussballzwerg Luxemburg schlitterte man in eine peinliche 1:2-Niederlage. 2018 haben die Albaner erst ein Länderspiel am Buckel. Im März dieses Jahres musste man eine Heimniederlage gegen die eigentlich sehr schwache Auswahl aus Norwegen hinnehmen, als man sich 0:1 geschlagen geben musste. Erneut war die Schwachstelle der Mannschaft offensichtlich: Im Angriff zeigt man sich zu harmlos – hier fehlt den Rot-Schwarzen die Durchsetzungskraft. Trainer Christian Panucci, der das Amt Juli 2017 innehat, konnte bis dato noch kein Erfolgsrezept finden. Bei einem Blick auf den Kader sieht man schnell, dass die herausragenden Spieler des Teams auch in der Defensive zu finden sind: Goalie Thomas Strakosha von Lazio Rom sowie Rechtsverteidiger Elseid Hysaj vom SSC Neapel sind mit jeweils 20 Millionen Euro die mit Abstand wertvollsten Spieler des albanischen Nationalkaders. Zur Info: 8 der 13 Quali-Gegentore kassierte man gegen die Top-Teams Spanien und Italien.

Aktuelle Form Kosovo

Für den Kosovo ist es erst das 15. offizielle Länderspiel, seitdem man vollständig anerkanntes Mitglied der UEFA bzw. FIFA ist. In den bisherigen 14 Spielen holte die kosovarische Auswahl 4 Siege, 1 Remis und 9 Niederlagen. Doch die Statistik täuscht ein wenig – denn die Bilanz ist aufgrund der Erfolge in den Freundschaftsspielen etwas aufpoliert. Nimmt man lediglich die Pflichtspiele zur Hand, erkennt man, dass der Kosovo derzeit im internationalen Vergleich noch nicht wirklich konkurrenzfähig ist: In 10 Matches holten die Blau-Weißen bislang nur ein zählbares Ergebnis, als mit dem 1:1 in Finnland (September 2016) ein Achtungserfolg gelang. Die restlichen 9 Partien verlor man allesamt. Damit wartet man noch auf einen Sieg in einem Pflichtspiel. Die WM-Quali schloss man in der starken Gruppe mit Island, Kroatien, der Ukraine, der Türkei sowie Finnland folgerichtig auf dem letzten Platz ab. 1 Punkt und ein Torverhältnis von 3:24 – so lautete die magere Ausbeute. Nun zu den positiven Ergebnissen, die man im Zuge der Freundschaftsspiele einfahren konnte: Jeweils vor heimischem Publikum gelang es den Kosovaren gegen Färöer (2:0) und Lettland (4:3) Siege einzufahren. In diesem Jahr bestritt die Nationalauswahl im März bereits zwei Testspiele, die man ebenfalls beide für sich entscheiden konnte: Gegen Madagaskar glückte ein knapper 1:0-Heimsieg, ehe man mit dem 2:0 gegen Burkina Faso den ersten Auswärtssieg seit Bestehen des Verbands feierte.

Interessanter Fakt: Zwar kann der Kosovo noch über keinen vollen Erfolg in einem Pflichtspiel aufweisen, doch immerhin konnte man die letzten 3 Partien in Folge gewinnen. Gerade gegen kleinere Teams ist der Kosovo konkurrenzfähig. Eines der Rezepte, die zum Erfolg führen, ist das Vertrauen in die kompakte 4-2-3-1 Formation. Der Schweizer Bernard Challandes, der erst seit März dieses Jahrs das Nationalteam betreut, vertraute in den beiden vergangenen Spielen auf diese taktische Ausrichtung und wird sich nicht veranlasst fühlen, im Spiel gegen Albanien etwas daran zu ändern. Abschließend noch einige Worte zum Kader: Der Kosovo rekrutiert mit Vorliebe junge Leute aus anderen europäischen Ländern mit kosovarischen Wurzeln für die Nationalmannschaft – unter anderem aus der Schweiz bzw. Österreich. Dies ist mit ein Grund, weshalb sich die Schweizer zunächst gegen das geplante Freundschaftsspiel querlegten. Einige Namen kommen deshalb einigen Fussball-Interessierten sicher bekannt vor: Im Sturm haben die Blau-Weißen etwa Atdhe Nuhiu (Sheffield Wednesday), Donis Avdijaj (Roda Kerkrade), Bernard Berisha (Grozny) oder Arber Zeneli (SC Heerenveen) aufzuweisen. Aufstrebender Star ist aber ganz klar Goalgetter Milot Rashica von Werder Bremen.

Prognose und Wett Tipp

In diesem Freundschaftsspiel zwischen den beiden Nachbarstaaten geht es neben dem Sportlichen natürlich auch um eine Menge Prestige. Beide Teams werden nichts unversucht lassen, um einen Treffer erzielen und werden daher bis zum Schluss fighten. Aus diesem Grund entscheiden wir uns für diesen Wett Tipp: Beide Teams treffen - JA.

Die letzten 5 Ergebnisse für Albanien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.03.2018 Länderspiele Albanien Norwegen 0:1
N
13.11.2017 Länderspiele Türkei Albanien 2:3
S
09.10.2017 WM 2018 Albanien Italien 0:1
N
06.10.2017 WM 2018 Spanien Albanien 3:0
N
05.09.2017 WM 2018 Mazedonien Albanien 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Kosovo im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.03.2018 Länderspiele Kosovo Burkina Faso 2:0
S
24.03.2018 Länderspiele Kosovo Madagaskar 1:0
S
13.11.2017 Länderspiele Kosovo Lettland 4:3
S
09.10.2017 WM 2018 Island Kosovo 2:0
N
06.10.2017 WM 2018 Kosovo Ukraine 0:2
N

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1