Wett Tipp UEFA Champions League: Ajax Amsterdam - SK Sturm Graz

Mittwoch, 25.07.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Gelingt Sturm Graz die Sensation?

Auch am kommenden Mittwoch steht im Rahmen der 2. Qualifikationsrunde der Champions League eine ganze Reihe von Begegnungen auf dem Programm. Unter anderem trifft der niederländische Traditionsclub Ajax Amsterdam auf den österreichischen Vertreter Sturm Graz. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps wie immer alle wichtigen Zahlen und Fakten zu beiden Mannschaften. Anstoß der Begegnung ist am 25. Juli um 20:30 Uhr MEZ.

Ajax Amsterdam

  • Heimvorteil
  • personell besser besetzt
  • mehr internationale Erfahrung im Kader

SK Sturm Graz

  • defensiv zuletzt stabil
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Ajax Amsterdam

Auf dem Papier ist Ajax Amsterdam am kommenden Mittwoch gegen Sturm Graz klar zu favorisieren. Der Marktwert des Kaders des niederländischen Top-Clubs beläuft sich auf knapp 230 Millionen und damit auf mehr als das Zehnfache von jenem des österreichischen Gegners. Ein weiteres kleines Zahlenspiel: Alleine Innenverteidiger-Jungstar Mathis de Light ist beinahe doppelt so wertvoll wie der gesamte Kader des Kontrahenten. Und auch transfertechnisch scheint man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben.

Denn: Ajax verpflichtete in diesem Sommer erneut den einen oder anderen erfahrenen Akteur, welcher als Stütze und Leithammel für die immer noch sehr junge Truppe dienen kann. So wurde beispielsweise Daley Blind von Manchester United zurückgeholt, auch der 29-Jährige EM-Starter Dusan Tadic von Southampton sorgt für etwas mehr Ausgeglichenheit in Sachen Altersstruktur. Dass Ajax über deutlich mehr Erfahrung in großen internationalen Bewerben verfügt, sollte ebenso klar sein, immerhin sind die Niederländer 2016/2017 bis ins Finale der Europa League vorgedrungen und dort erst an Manchester United gescheitert. Allerdings: Die Erinnerung an das letzte Duell mit einem österreichischen Vertreter dürfte den Vereinsverantwortlichen nicht schmecken.

Ajax scheiterte – ebenfalls in der CL-Qualifikation – in der Saison 2015/2016 an Rapid Wien, verlor das Heimspiel damals mit 2:3. In der Vorsaison hatte Gegner Sturm Graz Rapid Wien in der Tabelle im Übrigen hinter sich lassen können – ob dies ein schlechtes Omen für die Mannschaft von Erik ten Haag ist, wird sich weisen. Bitter in jedem Fall: Mit Joel Veltman fällt der Kapitän der Niederländer am Mittwoch verletzt aus, hinzu kommt das Fehlen der 19-Jährigen Neuerwerbung Hassane Bandé, auch Flügelspieler Vaclav Cerny wird nicht zur Verfügung stehen. Sehr wohl allerdings David Neres, Klaas-Jan Huntelaar oder Danny van der Beek. Alleine diese 3 Kaderspieler haben in der Vorsaison in etwas mehr als 30 Spielen 38 (!) Treffer erzielen können, dementsprechend ist den Hausherren auch am Mittwoch in jedem Fall der eine oder andere Treffer zuzutrauen.

Hinzu kommt, dass Ajax in der Vorsaison nur 2 Heimspiele verloren und dabei gleich 14 Siege gefeiert hat. In 17 Spielen wurden zudem starke 45 Treffer erzielt. Auch war man defensiv deutlich besser aufgestellt als auswärts, kassierte in Heimspielen insgesamt nur 12 Gegentore. Allerdings hat man im Vergleich zu Sturm Graz den Pflichtspielauftakt in die Saison 2018/2019 noch nicht hinter sich gebracht, eventuell ein kleiner Nachteil für Mittwoch. Die uns bekannten Testspiele verliefen ebenfalls nicht wirklich nach Wunsch: 5 Mal traten die Niederländer an, ein Sieg gelang dabei nicht. Stattdessen setzte es gleich 3 Niederlagen gegen Nordsjaelland (1:3), den FC Wallsall (0:2) und den RSC Anderlecht.

Aktuelle Form SK Sturm Graz

Sturm Graz kann in diesem Duell eigentlich nur gewinnen. Der österreichische Vizemeister geht wie gesagt als krasser Underdog in diese Begegnung, rein von der Papierform her könnte ein Wett Tipp auf eine Siegwette für die Hausherren die logischste Wahl sein. Welche Varianten noch empfehlenswert sind und warum die Grazer vielleicht doch nicht gänzlich ohne Chance sind, wollen wir nachfolgende klären. Über die Unterschiede im Kader braucht man eigentlich kein weiteres Wort mehr zu verlieren.

Sehr wohl aber über die Verletzungen, die auch Sturm Graz immer noch plagen. So ist Außenverteidiger Fabian Koch fraglich, auch Ex-Nationalspieler Jako Jantscher wird nicht zur Verfügung stehen. Hinzu kommen die namhaften Abgänge, die Trainer Heiko Vogel in diesem Sommer hinnehmen musste. Top-Torjäger Deni Alar wurde ebenso an Rapid Wien abgegeben wie Außenverteidiger Marvin Potzmann, hinzu kommen die Wechsel von Schoissengeyr und Edeomwonyi, die beide im Dress der Wiener Austria zu sehen sind. Immerhin: Mit Philipp Hosiner kehrte ein ehemaliger Torschützenkönig der Liga nach Österreich zurück, auch wurde der eine oder andere interessante junge Spieler geholt/hochgezogen.

Das Um und Auf im Spiel nach vorne sehen wir in Peter Zulj. Auch um den Mittelfeld- und Nationalspieler ranken sich Wechselgerüchte, schafft Ajax es, ihn aus dem Spiel zu nehmen, dürfte dies wohl die halbe Miete sein. Wir erwarten Sturm am Mittwoch eher abwartend und auf schnelle Konter lauernd. Das Spielermaterial hierzu hat man beispielsweise durch Emeka Eze oder Lukas Grozurek. Allerdings: Schon im Vorjahr zeigte sich, dass Sturm Graz auswärts immer wieder Probleme hat, speziell in der Rückrunde war dies der Fall. So wurden in der Fremde zwar immerhin 9 Siege gefeiert, man kassierte aber auch 7 von 10 Niederlagen 2017/2018 in einem Auswärtsspiel, hat dementsprechend auch um gleich 9 Gegentreffer mehr hinnehmen müssen. Auch der Pflichtspiel-Auftakt verlief mit einem 2:0-Erfolg im Cup gegen den ASV Siegendorf am Ende zwar souverän, aber keineswegs wirklich überzeugend.

Vor allem ist der aktuell noch fehlende Zug zum Tor zu bemängeln, das Spiel der Grazer wirkt häufig etwas zu behäbig und langsam. Dementsprechend gestalteten sich auch die Testspiele des österreichischen Vizemeisters wenig torreich: Gegen den SV Kapfenberg aus Liga 2 wurde mit 1:0 gewonnen, gegen den russischen Vertreter Krasnodar verlor Sturm Graz wiederum mit 0:1. Gegen Middlesbrough (1:0) und Gnas (3:2) wurde wiederum ein Erfolgserlebenis bejubelt. Vor diesem Hintergrund könnte man am Mittwoch auch einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 oder weniger als 3.5 Tore durchaus andenken. Systemtechnisch ist der SK Sturm Graz bei Ballbesitz mit Dreier-, bei Ballbesitz des Gegners mit Fünferkette zu erwarten.

Stärken sehen wir beim Underdog in der Defensive sowie in der ersten Phase der Spieleröffnung. Wenn man noch etwas mehr Zielstrebigkeit und Tempo ins letzte Drittel bringt, kann man auch Ajax Amsterdam durchaus gefährlich werden. Für riskante Wettfreunde hätten wir dementsprechend eine Variante auf einen Treffer für beide Mannschaften parat, auch wenn unsere Favoriten andere sind.

Prognose und Wett Tipp

Man muss ehrlich sein: Alles andere als ein Sieg von Ajax Amsterdam wäre am Mittwoch eine sehr große Überraschung. Wir sehen die Gefahr, dass die Niederländer den Gegner unterschätzen, auch nicht mehr so groß wie noch vor einigen Jahren. Wir gehen aber dennoch davon aus, dass Sturm Graz sich tapfer halten kann und empfehlen folgende – leicht absichernde – Champions League Wett Tipp Variante: Unter 3.5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Ajax Amsterdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.05.2018 Holland Eredivisie S.B.V Excelsior Ajax Amsterdam 1:2
S
29.04.2018 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam AZ Alkmaar 3:0
S
19.04.2018 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam VVV Venlo 4:1
S
15.04.2018 Holland Eredivisie PSV Eindhoven Ajax Amsterdam 3:0
N
08.04.2018 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam Heracles Almelo 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SK Sturm Graz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.05.2018 Österreichische Bundesliga SCR Altach SK Sturm Graz 0:0
U
20.05.2018 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz FC Admira Wacker 2:0
S
12.05.2018 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz LASK Linz 3:1
S
06.05.2018 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg SK Sturm Graz 4:1
N
29.04.2018 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz SK Rapid Wien 4:2
S

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1