Wett Tipp Schweden Allsvenskan: AIK Solna FC - Östersunds FK

Montag, 14.05.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Solna will Boden gutmachen

Während in den meisten anderen europäischen Ligen die Meisterschaften zu Ende sind oder demnächst zu Ende gehen, ist die schwedische Ganzjahresmeisterschaft in vollem Gange. In dieser steht am Montag der 8. Spieltag auf dem Programm bzw. der Abschluss desselben. Unter anderem trifft dabei der AIK Solna auf Östersunds FK. Anstoß ist am 14. Mai um 19:00 Uhr.

AIK Solna FC

  • Heimvorteil
  • beste Defensive der Liga
  • offensiv variabel

Östersunds FK

  • auswärts bislang erfolgreicher als zu Hause
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form AIK Solna

Solna hat einen herausragenden Start in die neue Saison hingelegt. Derzeit liegt man auf Tabellenplatz 3 und möchte am Montag mit einem Sieg an Norrköping vorbeiziehen. Einzig Tabellenführer Hammarby IF ist derzeit etwas enteilt. Zuletzt überzeugte man vor allem in der Defensive, blieb 3 Spiele und damit über 270 Minuten ohne Gegentreffer. Dementsprechend sehen wir Solna am Montag auch in der Favoritenrolle. Zumal man von den bisherigen 7 Spielen kein einziges verloren hat. Stattdessen hält man bei 4 Siegen und 3 Unentschieden. Was die Favoritenrolle für das Montagsspiel noch unterstreicht, ist die Tatsache, dass gegen Östersunds ein Heimspiel auf dem Programm steht. Denn: Die bisherigen 4 Erfolge wurden allesamt zu Hause gefeiert. Vor dem 0:0 gegen Elfsbjorg wurde gegen Sirius ein 2:0-Sieg gefeiert, auch in den übrigen drei Heimspielen gab es dieses Ergebnis. Dementsprechend könnte man sogar einen Wett Tipp auf einen Sieg der Heimmannschaft ohne Gegentor andenken, ist man doch mit einem starken Torverhältnis von 8:0 immer noch schadlos unterwegs. Zum Vergleich: In 3 Spielen in der Fremde wurden nur magere 2 Treffer erzielt, diese Zahlen verdeutlichen das Kräfteverhältnis doch sehr stark. Bei insgesamt nur 2 Gegentreffern in den bisherigen 7 Spielen ist Solna nicht nur gegen Östersunds in der Favoritenrolle zu sehen, sondern stellt auch eine der besten Abwehrreihen der höchsten schwedischen Liga. Die Heimtabelle führt man gemeinsam mit Leader Hammarby IF sogar an, hinzu kommt, dass derzeit keine Mannschaft derart wenige Treffer kassieren musste. Selbst der erwähnte Tabellenführer hat bereits 5 Mal (!) so viele Treffer kassiert wie das Team von Rikard Norling. Ein weiterer Wett Tipp, den man für Montag andenken könnte, ist jener auf weniger als 2,5 Tore. Denn: Bisher wurde ebendieser Wert in keinem einzigen Meisterschaftsspiel Solnas überschritten. Das direkte Duell gegen den Montagsgegner spricht ebenfalls eine klare Sprache: Keines der bisherigen 4 Aufeinandertreffen mit Östersunds hat Solna verloren, stattdessen gab es gleich 3 Siege und nur ein Unentschieden, dieses allerdings in einem Heimspiel. Bei den drei erwähnten Siegen blieb man wiederum immer ohne Gegentreffer. Auch personell sind die Hausherren am Montag bestens aufgestellt. Mit Ausnahme des leider schwer verletzten Jesper Nyholm wird der gesamte Kader zur Verfügung stehen. Stark: Solna ist in der Offensive zwar noch nicht immer sonderlich gefährlich, sehr wohl aber variabel. Die 10 erzielten Treffer gehen immerhin auf das Konto von 5 verschiedenen Spielern aus allen 3 Mannschaftsteilen, was die Norling-Elf natürlich schwer ausrechenbar macht.

Aktuelle Form Östersunds

Östersund war in diesem Jahr eine der ganz große Überraschungen in der UEFA Europa League. In einer Gruppe mit Bilbao und Hertha BSC Berlin konnte man sich für die Runde der letzten 32 qualifizieren, wo gegen den FC Arsenal Endstation war. Dass man selbst gegen die Londoner nicht chancenlos war, zeigte der 2:1-Sieg im Emirates Stadium. Von diesen Sternstunden der Clubgeschichte ist aktuell nur mehr wenig zu spüren. In der schwedischen Liga befindet man sich derzeit außerhalb der Top-10 auf Position 11, hat in 7 Spielen auch erst 2 Siege feiern können. Immerhin: Einen davon im bisher letzten Auswärtsspiel gegen Brommapojkarna und das glatt mit 4:0. Wer aber von einem längeren Aufschwung bei Östersunds ausging, der wurde bitter enttäuscht. Denn das folgende Heimspiel gegen Norrköping wurde mit 0:2 verloren. Damit ist ein Fakt gegeben: Östersunds fehlt es derzeit noch an der nötigen Konstanz, um weiter vorne mitzuspielen. Dabei ist die Mannschaft von Graham Potter immerhin amtierender Pokalsieger. Probleme sehen wir aktuell vor allem im Defensivbereich: Mit einer Ausnahme hat man in jedem einzelnen Saisonspiel mindestens einen Treffer kassiert. In 7 Spielen mussten zudem bereits 3 Mal zwei oder mehr Tore hingenommen werden. Hoffnung macht der Umstand, dass man auswärts immerhin noch erfolgreicher war als zu Hause. Denn: 4 Gegentoren in der Fremde stehen deren 6 in Heimspielen gegenüber, zudem hat man auswärts mehr als doppelt so viele Tore markiert wie zu Hause. Nach 7 Spieltagen zwar noch kein sonderlich ausschlaggebender Wert, aber doch eine klare Tendenz in Richtung Auswärtsstärke. Dass den Gästen am Montag der eine oder andere Treffer zuzutrauen ist, zeigen auch die Zahlen der Offensivspieler. Immerhin zwei Akteure konnten bereits über 2 Saisontreffer jubeln. Beim 0:2 gegen Norrköpping zeigte man sich im Angriff allerdings alles andere als stark. In den gesamten 90 Minuten wurde nur ein magerer Torschuss abgegeben. Da halfen auch fast 60 Prozent Ballbesitz nur wenig, war man doch im schnellen Umschaltspiel sehr anfällig. Zudem zeigte man sich bei hohen Bällen ungewohnt unsicher, beide Gegentreffer kamen nach Flanken in den Strafraum zustande. Verzichten muss Coach Graham Potter am Montag ebenfalls nur auf einen einzigen Akteur. Keeper Andrew Mills laboriert an einer Knieverletzung, wäre aber wohl ohnehin nicht für die erste Elf infrage gekommen. Bitter: Mit insgesamt 7 Treffern stellt man – obwohl auswärts stärker als zu Hause – immer noch eine der 3 schwächsten Angriffsreihen der gesamten Allsvenskan.

Prognose und Wett Tipp

Der Tabellenstand sagt in diesem Fall sehr viel. Für Östersunds wird es schwer werden, überhaupt einen Treffer zu erzielen. Dementsprechend würden wir in diesem Spiel der Allsvenskan gepaart mit dem Heimvorteil von einem Sieg für Solna ausgehen. Daher: Tipp 1.

Die letzten 1 Ergebnisse für AIK Solna FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.08.2017 UEFA Europa League SC Braga AIK Solna FC 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Östersunds FK im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.02.2018 UEFA Europa League FC Arsenal Östersunds FK 1:2
S
15.02.2018 UEFA Europa League Östersunds FK FC Arsenal 0:3
N
07.12.2017 UEFA Europa League Hertha BSC Berlin Östersunds FK 1:1
U
23.11.2017 UEFA Europa League Östersunds FK FC Zarya Lugansk 2:0
S
02.11.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao Östersunds FK 1:0
N

Direkter Vergleich AIK Solna FC und Östersunds FK

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore