Wett Tipp FA Cup: AFC Wimbledon - FC Millwall

Samstag, 16.02.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Zwei Kultklubs um Einzug ins FA-Cup-Viertelfinale

Eine spannende Partie erwartet uns am Samstag, wenn der AFC Wimbledon den FC Millmall im Achtelfinale des FA Cups erwartet. Beide Mannschaften kämpfen in ihren Ligen ums sportliche Überleben und wollen im Pokal groß aufzeigen. Wir haben diese Partie wie gewohnt für euch aufbereitet, um euch einen bestmöglichen Wett Tipp mit auf den Weg geben zu können. Anstoß im Kingsmeadow Stadium ist am Samstag, 16 Uhr.

AFC Wimbledon

  • 6 von 7 FA-Cup-Partien gewonnen
  • Heimvorteil

FC Millwall

  • besserer Kader
  • erfahrener
  • noch nie gegen AFC verloren

Aktuelle Form Wimbledon

In der 3. englischen Liga hat der AFC Wimbledon eine beispiellose Talfahrt hingelegt, seit 6 Spieltagen findet sich der Verein ganz am Ende der League One wieder. Die letzten 4 Ligaspiele gingen allesamt verloren. Die Londoner können sich aber auf eine kleine Cupsensation stützen: Der einzige volle Erfolg in den letzten Wochen war jener gegen den Vertreter des englischen Oberhauses West Ham United. 4:2 wurde der Erstligist aus der gleichen Stadt in der 4. Pokal-Runde im eigenen Stadion geschossen. Kwesi Appiah und 2 mal Scott Wagstaff brachten die Hausherren komfortabel in Führung, ehe die Premier-League-Mannschaft aktiv wurde und den Anschluss herstellen konnte. Toby Sibbick sorgte aber wenige Minuten vor Ende der regulären Spielzeit per Kopf für die endgültige Entscheidung. Wimbledon hat damit 6 der letzten 7 FA-Cup-Partien für sich entschieden. Im Vorjahr musste man sich mit Tottenham einem Erstligisten (0:3) geschlagen geben. In den letzten 3 Cuppartien konnte die Mannschaft von Coach Wally Downes immer zumindest 3 Tore erzielen. Diese 3 Partie gewannen die Dons bereits in den ersten 45 Minuten (Halbzeit/Endstand-Sieger). In den letzten 5 Partien in diesem Wettbewerb mit AFC-Beteiligung fielen stets mehr als 2.5 Tore. In der Liga läuft es für den Londoner Kultklub aber gar nicht gut. Mit nur 6 Siegen aus 31 Spielen steht man am Tabellenende der League One. 10 Punkte fehlen bereits auf den rettenden 20. Platz, es droht der Rückfall in die Viertklassigkeit. 3 dieser 6 Siege feierte man vor eigenem Publikum. Weniger als 1.0 Tor kann man im eigenen Stadion in der Liga markieren, 1.75 Gegentore muss man pro Spiel hinnehmen. Die Fans der Dons gelten als besonders treu, haben sie doch den Verein neu gegründet, nachdem er vor Jahren von seinem Besitzer in eine andere Stadt verfrachtet wurde. Der Unterstützung der Heimfans kann sich die mannschaft also sicher sein. Und die werden sie gegen Millwall auch benötigen, die auch sehr heißköpfige Anhänger mitbringen. Wimbledon konnte nämlich noch nie gegen diesen Gegner gewinnen. In 4 Anläufen schauten erst 2 Unentschieden heraus, 2 mal setzte sich Millwall durch.

Aktuelle Form Millwall

Der FC Millwall kämpft wie der Gegner um den Klassenverbleib – allerdings eine Stufe höher in der Championship. Dort befindet sich der Klub auf Rang 20, 4 Punkte über dem Strich. 4 Ligaspiele hat Millwall nicht mehr gewonnen (je 2 Unentschieden und Niederlagen). In 7 Rückrundenpartien holte man aber 3 Siege und immerhin 11 Punkte. 6 Gegentore musste man hier nur einstecken. Aus den letzten 5 Pflichtspielen schaute nur 1 voller Erfolg heraus, der 3:2-Sieg im FA Cup über Erstligist Everton. Lee Gregory köpfte kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich. Jake Cooper musste eine Viertelstunde vor dem Ende erneut ausgleichen, ehe Murray Wallace kurz vor dem Abpfiff den viel umjubelten Siegtreffer markieren konnte. Mit einem weiteren Sieg im FA Cup und 2 Siegen im League Cup bei einer Niederlage hat Millwall in dieser Saison bislang 4 von 5 Cuppartien gewonnen. In 4 dieser 5 Spiele fielen mehr als 2.5 Treffer in der gesamten Partie. In der Liga markiert das Team von Coach Neil Harris 1.13 Tore pro Spiel, auswärts sind es aber nur 0.93 im Schnitt. 1.8 Tore mus man in fremden Stadien durchschnittlich hinnehmen, insgesamt sind es 1.5 Gegentore. In 16 der 30 Ligapartien mit Millwall-Beteiligung wurden weniger als 2.5 Treffer markiert, zuletzt blieb man 4 mal hintereinander unter dieser Treffermarke. In 9 der 16 Auswärtsspiele blieb man ebenfalls unter 2.5 Toren im gesamten Spielverlauf, zuletzt 3 mal in 4 Partien. In den 4 direkten Duellen fielen 3 mal mehr als 2.5 Tore, die Spiele sind aber teils schon länger her. Die aktuellen Zahlen deuten eher auf eine Under Wette hin. Millwall konnte in der Liga auswärts erst 1 mal in 15 Versuchen gewinnen, 10 mal reiste man als Verlierer wieder ab. In der Auswärtstabelle steht man mit 7 Punkten auf Rang 21. Die beiden Cupspiele gingen an Millwall, in den Liga-Paarungen teilte man sich 2 mal die Punkte. An Erfahrung ist Millwall dem Gegner einiges voraus – nicht nur, dass man eine Liga höher kickt. Dies verdeutlicht auch der Marktwert-Vergleich: Millwall wird auf mehr als 18 Millionen Euro geschätzt, Wimbledons Kader auf 3.3 Millionen.

Wett Tipp und Prognose

In dieser Partie ist es aus unserer Sicht schwer, eine Prognose abzugeben. Der Drittligist wird im eigenen Stadion motoviert sein, den Höherklassigen zumindest zu fordern. Einen Auswärtssieg sehen wir nicht besonders attraktiv quotiert, eher würden wir zu einer doppelten Chance 1/X tendieren. Ein Remis sehen wir im Bereich des Möglichen. Unser FA Cup Wett Tipp für diese Partie lautet aber: weniger als 2.5 Tore im Spielverlauf. Es deutet also alles auf ein enges Match hin.

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

23.02.2019 17:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Bursaspor Logo Bursaspor
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1

England Premier League

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Leicester City Logo Leicester City
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Doppelte Chance Tipp X/2