Wett Tipp England Premier League: AFC Bournemouth - Swansea City

Samstag, 18.03.2017 um 18:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Bournemouth will sich absetzen

Nach einer Reihe von Verschiebungen am vergangenen Wochenende, bedingt vor allem durch diverse Pokalauftritte, steht am kommenden Wochenende in der englischen Premier League wieder ein kompletter Spieltag auf dem Programm. Unter anderem treffen dabei die Mannschaften von Bournemouth und Swansea aufeinander, für beide Teams ein richtungsweisendes Duell. Anstoß ist am kommenden Samstag um 18:30 Uhr.

AFC Bournemouth

  • Heimvorteil
  • zuletzt zwei Mal in Folge ungeschlagen

Swansea City

  • stark bei Standardsituationen
  • mehr individuelle Qualität im Kader

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Für den AFC Bournemouth könnte es in dieser Saison doch nochmal eng werden. Zwar konnte die Mannschaft von Eddie Howe am vergangenen Wochenende gegen West Ham United mit 3:2 gewinnen, es war dies allerdings der allererste Erfolg in der laufenden Rückrunde. Davor gab es fünf Niederlagen und drei Unentschieden in acht Spielen. Allerdings: Vor dem Duell gegen West Ham rang man auch Manchester United ein 1:1-Remis ab. Die Formkurve der Howe-Elf zeigt also nach oben. Allerdings läuft es vor allem in der Defensive absolut nicht nach Wunsch. In den bisherigen Rückrundenmatches blieb man kein einziges Mal ohne Verlusttreffer, im Gegenteil: In sieben von neun Spielen seit Runde 19 kassierte man zwei oder mehr Gegentore. Vor dem Duell mit Swansea spricht allerdings vor allem das bisher einzige Saisonduell für den AFC. Denn ausgerechnet gegen die Waliser feierte Bournemouth den höchsten Sieg der bisherigen Spielzeit. Ebenso hoffnungsvoll sollte die Heimbilanz stimmen. Acht Mal konnte Bournemouth in der Saison 2016/2017 schon als Sieger vom Platz gehen, sechs Mal geschah dies im eigenen Stadion. Insgesamt blieb man in neun von 14 Heimspielen ohne Niederlage. Die letzten beiden Duelle mit Abstiegskandidaten (Hull City und Crystal Palace) verlor Bournemouth allerdings. Mit Callum Wilson wird allerdings einer der beiden besten Torschützen der Howe-Elf ausfallen, der Stürmer kämpft sich aktuell nach einem Kreuzbandriss zurück. Ansonsten kann der Coach Eddie Howe jedoch auf sämtliche Stammspieler zurückgreifen. Für die nötigen Tore soll Joshua King sorgen, der in 27 Matches bereits 11 Mal erfolgreich war.

Aktuelle Form Swansea City

Wenn man eine Parallele zwischen dem AFC Bournemouth und Swansea City sucht, so sticht einem unweigerlich die Defensivstatistik der Waliser ins Auge. Denn das Team von Paul Clement hat mit insgesamt 61 (!) Verlusttreffern nach 28 Spielen in dieser Hinsicht die schlechteste Bilanz aller Ligamannschaften zu Buche stehen, kassiert im Schnitt in jedem Match zumindest zwei Treffer. So war es auch am vergangenen Spieltag beim engen Duell mit Hull City (1:2). Davor siegte man mit 3:2 gegen den FC Burnley, verlor gegen Chelsea verdient mit 1:3 und besiegte Vorjahreschampion Leicester mit 2:0. Insgesamt liest sich die Rückrundenbilanz des einzigen walisischen Vertreters in der Premier League aber trotz inkonstanter Leistungen immer noch deutlich besser als jene des Samstagsgegners. Nicht weniger als fünf Siege gelangen dem Tabellensechzehnten in den bisherigen Spielen im Frühjahr. Dabei besiegte man neben Leicester auch deutlich besser klassierte Teams wie Liverpool oder Southampton. Allerdings gelang es erst in einem Spiel des Jahres 2017, ohne Gegentor zu bleiben. Auch präsentierte sich Swansea im heimischen Stadium of Light bislang erfolgreicher als auswärts, hat in der Fremde einen Punkteschnitt von nicht einmal einem Zähler pro Spiel auf der Habenseite stehen. Die letzten drei Meisterschaftsspiele in fremden Stadien endeten zudem allesamt mit einer Niederlage für die Clement-Elf. Hoffen kann Swansea gegen Bournemouth auf Standardsituationen, mit Gylfi Sigurdsson verfügt man über einen Spezialisten für hohe Bälle, der gegen Hull bereits seine elfte Torvorlage der Saison lieferte. Zudem hat man mit Fernando Llorente einen erfahrenen und kopfballstarken Stürmer im Aufgebot.

Wettprognose

Eine enorm schwierig zu prognostizierende Begegnung. Swansea zeigte sich in der Rückrunde insgesamt deutlich stärker, allerdings gewann Bournemouth durch die Erfolge der letzten Wochen Oberwasser. Wir gehen demnach davon aus, dass es nach intensiven 90 Minuten wohl keinen Sieger geben wird. Unser Spieltipp daher: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.03.2017 England Premier League Manchester United AFC Bournemouth 1:1
U
25.02.2017 England Premier League West Bromwich Albion AFC Bournemouth 2:1
N
13.02.2017 England Premier League AFC Bournemouth Manchester City 0:2
N
04.02.2017 England Premier League FC Everton AFC Bournemouth 6:3
N
31.01.2017 England Premier League AFC Bournemouth Crystal Palace FC 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Swansea City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.03.2017 England Premier League Hull City Swansea City 2:1
N
04.03.2017 England Premier League Swansea City Burnley FC 3:2
S
25.02.2017 England Premier League FC Chelsea Swansea City 3:1
N
12.02.2017 England Premier League Swansea City Leicester City 2:0
S
05.02.2017 England Premier League Manchester City Swansea City 2:1
N

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

21.02.2018 18:45
CD Leganés Logo CD Leganés
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Tipp 2

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp 1/X

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 2.5 Tore