Wett Tipp England Premier League: AFC Bournemouth - Crystal Palace FC

Dienstag, 31.01.2017 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Bournemouth will weiter nach oben

Ebenfalls am kommenden Dienstag steht in der Premier League ein Duell an, dass für beide Kontrahenten von großer Wichtigkeit sein wird. Während der AFC Bournemouth sich mit einem Heimsieg noch mehr Vorsprung auf die Abstiegsplätze verschaffen kann, will Crystal Palace mit einem vollen Erfolg ebendiese verlassen. Anstoß der Begegnung ist am 31. Jänner um 20:45 Uhr.

AFC Bournemouth

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
  • dynamisches Flügelspiel

Crystal Palace FC

  • auswärts bislang erfolgreicher als vor eigenem Publikum
  • vertraut auf treffsicheren Angreifer

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Der AFC Bournemouth zählte lange Zeit zu den ganz großen Sensationen der diesjährigen Premier-League-Saison, immerhin fand man sich über mehrere Wochen in den Top-10 wieder. Zuletzt ging es für die kampfstarke Truppe von Eddie Howe allerdings bergab. Rang 12 ist zwar immer noch aller Ehren wert, allerdings blieb man zuletzt drei Spiele in Folge sieglos. Insgesamt konnte Bournemouth nur ein einziges der letzten sechs Ligaspiele für sich entscheiden. Positiv: Dieser letzte Sieg gelang beim 3:0 gegen Swansea und damit gegen eine Mannschaft, die auf einem Abstiegsrang steht. Ebenfalls ein klarer Vorteil für den AFC: Vor heimischem Publikum hat man in dieser Spielzeit bereits fünf Mal gewonnen, unter anderem gegen den großen FC Liverpool (4:3). Auch ist die Torausbeute in Heimspielen deutlich besser als auswärts (21:11). Insgesamt gilt es für Bournemouth vor allem an den Defensivleistungen zu arbeiten. Der Sieg gegen Swansea war nämlich gleichzeitig das letzte Ligaspiel, in welchem man ohne Gegentreffer blieb. Seither kassierte der Tabellenzwölfte in vier Spielen gleich acht Verlusttreffer. Immerhin stehen mit Ausnahme des immer noch beim Afrika-Cup weilenden Max Gradel sämtliche Kaderspieler zur Verfügung. Ein Plus des AFC ist auch das schnelle Umschaltspiel, vor allem über die linke Seite entsteht dabei viel Dynamik. Linksverteidiger Daniels und Linksaußen Fraiser zeichneten gemeinsam bereits für 13 Scorerpunkte verantwortlich.

Aktuelle Form Crystal Palace

Bei Crystal Palace geht die Angst vor dem Abstieg um. Dabei hätte man sich vor Saisonbeginn mit Sicherheit mehr erwartet. Vor allem nach der Verpflichtung von Liverpool-Stürmer Christian Benteke. Der Belgier hält mit acht Toren und einem Assist in 20 Spielen zwar in etwa das, was man sich von ihm versprochen hat, allerdings kann man selbiges von der Offensive des derzeitigen Tabellenachtzehnten nicht behaupten. 41 Gegentore in 22 Spielen gehören zu den schwächsten Werten der gesamten Liga. Im Spiel nach vorne hat man mit James McArthur und Wilfried Zaha noch zwei weitere Akteure, die jederzeit für einen Treffer gut sind. Allerdings zeigt sich Crystal Palace vor allem bei Standardsituationen anfällig. Positiv: Man konnte auswärts bislang genauso viele Siege einfahren wie vor heimischem Publikum. Zuletzt blieb man allerdings in nicht weniger als acht Ligaspielen in Serie sieglos. Dabei sprangen auch nur zwei Unentschieden heraus, die letzten vier Spiele wurden allesamt verloren, dabei blieb Palace drei Mal gänzlich ohne Treffer. Am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft von Sam Allardyce auch noch eine 0:3-Schlappe im FA-Cup gegen Manchester City zu verdauen. Selbst das Hinspiel gegen Bournemouth macht nur bedingt Hoffnung, reichte es vor eigenem Publikum doch nur zu einem 1:1-Unentschieden. Zudem fällt Wilfried Zaha am Dienstag aus, der Rechtsaußen weilt immer noch beim Afrika-Cup. Ebenso stehen Souaré, Wickham (verletzt) und Sakho (Afrika-Cup) nicht zur Verfügung.

Wettprognose

Beide Mannschaften zeigten sich zuletzt alles andere als erfolgreich, allerdings sehen wir immer noch Vorteile für den AFC Bournemouth, der noch dazu auf den Heimvorteil vertrauen kann. Wir rechnen daher damit, dass die Howe-Elf ihr Polster auf die Abstiegsränge weiter vergrößern wird können. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.01.2017 England Premier League AFC Bournemouth FC Watford 2:2
U
14.01.2017 England Premier League Hull City AFC Bournemouth 3:1
N
03.01.2017 England Premier League AFC Bournemouth FC Arsenal 3:3
U
31.12.2016 England Premier League Swansea City AFC Bournemouth 0:3
S
26.12.2016 England Premier League FC Chelsea AFC Bournemouth 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Crystal Palace FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.01.2017 England Premier League Crystal Palace FC FC Everton 0:1
N
14.01.2017 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 3:0
N
01.01.2017 England Premier League FC Arsenal Crystal Palace FC 2:0
N
26.12.2016 England Premier League FC Watford Crystal Palace FC 1:1
U
17.12.2016 England Premier League Crystal Palace FC FC Chelsea 0:1
N

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

27.05.2018 17:30
WAC Wolfsberger AC
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Beide Teams treffen - ja

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
FC Cádiz Logo FC Cádiz
:
CD Teneriffa Logo CD Teneriffa
Unter 2.5 Tore

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
Sporting Gijon Logo Sporting Gijón
:
Granada Logo FC Granada
Tipp 1