Wett Tipp UEFA Champions League: AEK Athen - Videoton FC

Dienstag, 28.08.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Videoton FC steht gegen AEK Athen unter Zugzwang

Der griechische Meister trifft, am 28. August um 21 Uhr, zum UEFA Champions League Qualifikationsrunden-Rückspiel auf den ungarischen Meister Videoton FC. Unter Zugzwang dürften die Ungarn sein, da sie zu Hause gegen die Griechen das Hinspiel verloren haben. Allerdings mussten sie bisher bereits sieben Champions League Quali Spiele absolvieren, während Athen ersten in der dritten Runde einstieg. Videoton FC war zuletzt 2015/16 in der Champions League vertreten und schied dort in der dritten Runde aus. In der Europa League Qualifikation erreichten sie vergangenes Jahr die vierte Runde. AEK Athen meldete sich nach einer Insolvenz 2013/14 in der drittklassigen Football League zurück. Dort gelang auf Anhieb der Durchmarsch mit zwei Aufstiegen zurück in die Super League. Unter diesen Vorzeichen dürfte die Entscheidung in dieser Partie bereits gefallen sein.

S
S
S
U
S

AEK Athen

  • Heimvorteil
  • viele Eigenbauspieler
  • Druck liegt beim Gegner
N
U
U
S
S

Videoton FC

  • bisher erfolgreiche Saison
  • zu Hause und auswärts stark

Aktuelle Form von AEK Athen

AEK Athen begann seine Champions League Qualifikation und die Super League Saison erfolgreich. Das Hinspiel gegen Videoton gewannen die Griechen nach einer 1:0 Halbzeitführung mit 2:1. Beide Teams standen sich noch nie zuvor gegenüber, daher ist ein direkter Vergleich nicht möglich. Das vergangene Jahr zeigt eine Torschwäche der Athener auf. In 30 Super League Spielen konnten sie nur 50-mal den Ball verwerten. Zu Hause trafen sie im Schnitt zweimal. Es lässt sich auch eine Heimspielstärke ablesen. Von 15 Partien konnten sie 13 gewinnen. Auswärts waren von 15 Spielen nur acht Siege möglich, wobei nur eines verloren ging. Seit dem 1. Juli wird AEK Athen von Marinos Ouzounidis trainiert. Der 49-Jährige war zuvor bei Panathinaikos unter Vertrag. Dort konnte er von 74 Spielen 36 gewinnen und 18 Unentschieden erspielen. Seine Torbilanz liest sich mit 96:68 eher bescheiden. AEK bestritt unter seiner Leitung bisher vier Spiele, wovon sie drei gewinnen konnten und eines mit einem Remis endete. Dabei trafen sie siebenmal und erhielten drei Gegentreffer. In der Partie gegen Videoton waren beide Teams ident aufgestellt. Mit 55 Prozent Ballbesitz waren die Griechen die dominierende Mannschaft, wobei die Ungarn zu mehr Torschüssen kamen. Treffsicherer waren allerdings die Griechen. In die aktuelle Saison vollzog Ouzounidis einige Spielerwechsel. Die meisten davon kommen aus der eigenen U20 Mannschaft. Mit Marko Livaja holte sich Marinos einen 25-jährigen Mittelstürmer vom DU Las Palmas. Mittlerweile lief der Kroate 46-mal für AEK Athen auf und konnte dabei zwölfmal treffen und acht Torvorlagen schießen. Generell verstärkte Marinos seine Offensive. Im Spiel gegen Videoton fehlt nur der Innenverteidiger Dmytro Chygrynskiy wegen einer Muskelquetschung.

Aktuelle Form von Videoton FC

Bis auf die Niederlage gegen AEK Athen verlief der Saisonstart in die Champions League Qualifikation erfolgreich. Vier Remis, zwei Siege und eine Niederlage lautet die bisherige Bilanz. Die Torquote der letzten sieben Champion League Spielen liegt allerdings unter einem Treffer pro Partie. Sechs Tore in sieben Spielen lautet die bisherige Ausbeute. Betrachtet man die vergangene Europa League Quali, sieht man, dass in acht Spielen nur elf Tore fielen. Da half die Umstellung in der Startaufstellung allem Anschein nach auch nichts. Im letzten Jahr, liefen die Videoton-Elf eher defensiv aufs Feld. Seit dieser Saison schickte Coach Marko Nikolic seine Mannen offensiver ins Spiel, nur änderte sich am Torverhältnis kaum etwas. Bemerkenswert ist, dass er sich nur drei Neuzugänge holte, diese aber nie in der Startaufstellung vertreten waren. Im Spiel gegen AEK Athen kann Marko auf seinen kompletten Kader vertrauen. Es ist auch keiner von einer Sperre bedroht. Marko Nikolic trainiert seit dem 6. Juni 2017 Videoton FC, nachdem der Verein im vergangenem Jahr dem Vertrag vorzeitig mit Henning Berg löste, als Videoton die Meisterschaft verpasste. Zuvor war Nikolic bei Partizan verpflichtet und konnte in 40 Spielen 34 Siege und vier Unentschieden erspielen. Bei insgesamt 55 Spielen von Videoton unter der Leitung von Marko gelangen ihnen 29 Siege und 17 Remis. Sein Vertrag läuft vorbehaltlich bis zum Juni 2020. Videoton ist in der ungarischen Liga zu Hause eindeutig besser, aber auf internationaler Ebene, lässt sich keine Tendenz erkennen.

Wett Tipp und Prognose

Laut Buchmachern ist AEK Athen der Favorit in dieser Partie. Wegen der Torbilanz der vergangenen und der bisherigen Saison ist davon auszugehen, dass unter 2,5 Tore fallen werden. Die Chance, dass beide Teams treffen werden, liegt laut Wettanbietern gering.

Die letzten 5 Ergebnisse für AEK Athen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.08.2018 Griechenland Super League AEK Athen PAS Giannina 2:0
S
22.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC AEK Athen 1:2
S
14.08.2018 UEFA Champions League AEK Athen Celtic Glasgow 2:1
S
08.08.2018 UEFA Champions League Celtic Glasgow AEK Athen 1:1
U
05.05.2018 Griechenland Super League GS Apollon Smyrnis AEK Athen 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Videoton FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC AEK Athen 1:2
N
14.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC Malmö FF 0:0
U
07.08.2018 UEFA Champions League Malmö FF Videoton FC 1:1
U
01.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC PFC Ludogorets Razgrad 1:0
S
17.07.2018 UEFA Champions League Videoton FC F91 Düdelingen 2:1
S

Direkter Vergleich AEK Athen und Videoton FC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
22.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC AEK Athen 1:2

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

20.10.2018 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

England Premier League

20.10.2018 13:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

Italien Serie A

20.10.2018 15:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
Beide Teams treffen - nein