Wett Tipp Holland Eredivisie: ADO Den Haag - FC Twente Enschede

Freitag, 24.02.2017 um 19:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Schlusslicht gegen Europacup-Anwärter

Auch in der niederländischen Eredivisie wird am kommenden Freitag der nächste Spieltag eingeläutet. Dabei kommt es zu einem äußerst ungleichen Duell, trifft doch mit ADO Den Haag das Schlusslicht auf Twente Enschede und damit auf eine Mannschaft, die aktuell unter den Top-6 der Liga zu finden ist. Anstoß der Begegnung ist am 24. Februar um 20:00 Uhr.

ADO Den Haag

  • zu Hause bislang stärker als auswärts
  • Gegner vor allem defensiv mit Problemen

FC Twente Enschede

  • zuletzt zwei Mal ungeschlagen
  • nur eine Niederlage in den letzten fünf Spielen
  • erstes Saisonduell klar gewonnen

Aktuelle Form ADO Den Haag

Für ADO Den Haag spitzt sich die Lage in der höchsten niederländischen Spielklasse immer mehr zu. Wenn man nicht bald anfängt zu siegen, werden aus sportlicher Sicht schon bald die Lichter ausgehen. Nur zwei Zähler beträgt aktuell zwar der Rückstand auf das rettende Ufer, die letzten Ergebnisse der Mannschaft von Alfons Groenendijk lassen aber nicht darauf hoffen, dass man ebendieses schon bald erreichen könnte. Denn ADO ist seit nicht weniger als sechs Meisterschaftsspielen ohne vollen Erfolg, hat in dieser Zeit noch nicht einmal ein Remis erreichen können. Zuletzt hielt man gegen Leader Feyernoord zwar gut mit, am Ende setzte es aber auch gegen den Club aus der Hafenstadt eine 0:1-Pleite. Es war dies im Übrigen bereits das neunte von 23 Saisonspielen, in welchem Den Haag ohne Treffer blieb. Derzeit zehrt der Tabellenletzte immer noch von einem ausgezeichneten Saisonstart. Würde man die neun Punkte aus den ersten drei Spielen abziehen, hätte die Gronendijk-Elf wohl uneinholbare neun Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsrang. Hoffnung macht die Tatsache, dass man sich zuletzt vor allem vor heimischer Kulisse teuer verkaufte, auch den größten Teil der errungenen Saisonsiege im eigenen Stadion bejubeln durfte. Allerdings: Das erste Saisonduell mit Twente Enschede endete mit einer 1:4-Pleite. Es war dies mit die höchste Niederlage für Den Haag in der Saison 2016/2017. Zudem sprechen nur 18 erzielte Treffer in den bisherigen Spielen eine klare Sprache. Zu allem Überfluss wird auch noch Gervane Kastaneer ausfallen, der mit vier Treffern und zwei Vorlagen bisher bester Torschütze und Scorer seiner Mannschaft ist. Ebenso stehen Kevin Jansen und Abel Tamata am Freitag nicht zur Verfügung.

Aktuelle Form Twente Enschede

Der ehemalige Meister und Champions-League-Starter will dorthin zurück, wo man schon einmal war, nämlich in den Europacup. Die Chancen, dass dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt wird, stehen nicht schlecht, zumal Twente aktuell auf einem Europa-League-Platz zu finden ist. Dementsprechend lässt sich über die Favoritenrolle der Gäste in diesem Spiel nicht streiten. Unterstrichen wird diese durch die Tatsache, dass das Team von René Hake über einen echten Torjäger verfügt. Die Rede ist von Enes Ünal, der in 21 Spielen schon 13 Scorerpunkte sammeln konnte. Zudem feierte Twente zuletzt einen immens wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um Europa, bezwang den SC Heerenveen knapp mit 1:0 und überholte den Gegner damit in der Tabelle. Ein Sieg, der weiteres Selbstvertrauen geben sollte. Es war dies das zweite Spiel in Folge, in welchem die Mannschaft aus Enschede ungeschlagen blieb, zuvor hatte man gegen Excelsior ein 1:1 erreicht. Generell waren die Ergebnisse der letzten Wochen vielversprechend, immerhin hat man nur eines der letzten fünf Spiele verloren und dabei auch drei Siege gefeiert. Die einzige Niederlage wurde zudem gegen Feyernoord Rotterdam bezogen und damit gegen den aktuellen Tabellenführer. Zudem hat Twente nur eines der letzten drei Auswärtsspiele verloren. Probleme bereitet dem Tabellensechsten aber seine Defensive. Denn von allen Teams in den Top-6 der Liga hat Twente bisher die meisten Gegentreffer (30) kassiert. Das sind beispielsweise mehr als doppelt so viele, wie sie der Leader aus Rotterdam hinnehmen musste. Zudem war der Sieg im ersten Saisonduell mit ADO Den Haag der einzige aus den letzten drei Spielen gegen das aktuelle Schlusslicht. In der Vorsaison musste man sich in beiden Spielen geschlagen geben.

Wettprognose

ADO Den Haag zählte in den letzten Jahren nicht unbedingt zu den Lieblingsgegner Enschedes. Dennoch sind die Gäste am Freitag der klare Favorit, zu dürftig waren vor allem die Offensivleistungen des Tabellenletzten. Wir rechnen damit, dass Twente einen weiteren Sieg im Kampf um Europa feiern wird können. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für ADO Den Haag im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 Holland Eredivisie ADO Den Haag Feyenoord Rotterdam 0:1
N
11.02.2017 Holland Eredivisie Go Ahead Eagles Deventer ADO Den Haag 3:1
N
03.02.2017 Holland Eredivisie ADO Den Haag Vitesse Arnhem 0:2
N
29.01.2017 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam ADO Den Haag 3:0
N
21.01.2017 Holland Eredivisie ADO Den Haag PEC Zwolle 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Twente Enschede im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.02.2017 Holland Eredivisie FC Twente Enschede SC Heerenveen 1:0
S
12.02.2017 Holland Eredivisie S.B.V Excelsior FC Twente Enschede 1:1
U
05.02.2017 Holland Eredivisie FC Twente Enschede Feyenoord Rotterdam 0:2
N
29.01.2017 Holland Eredivisie PEC Zwolle FC Twente Enschede 1:2
S
20.01.2017 Holland Eredivisie FC Twente Enschede Heracles Almelo 1:0
S

Direkter Vergleich ADO Den Haag und FC Twente Enschede

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
17.09.2016 Holland Eredivisie FC Twente Enschede ADO Den Haag 4:1

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja