Wett Tipp Italien Serie A: AC Mailand - SSC Neapel

Samstag, 21.01.2017 um 20:45 Uhr

€ 150 mybet Wettguthaben geschenkt!

Schritt 1

Über diesen Link bei mybet anmelden

Schritt 2

€ 75 einzahlen

Schritt 3

mit € 225 wetten!

Kann Neapel Platz drei absichern?

Es ist das Top-Duell der 21. Runde in der Serie A. Gemeint ist das Samstagsabendspiel zwischen dem AC Mailand (derzeit 5.) und dem SSC Neapel (derzeit 3.). Für die Gäste geht es darum, mit einem Sieg nicht nur zumindest vorübergehend Platz drei zu erobern, sondern allen voran darum, den dritten Platz gegenüber dem Gegner abzusichern. Anstoß ist am 21. Jänner um 20:45 Uhr.

AC Mailand

  • sehr heimstark
  • defensiv etwas stärker

SSC Neapel

  • erstes Saisonduell gewonnen
  • in der Liga zuletzt neun Spiele in Folge ungeschlagen

Aktuelle Form AC Mailand

Der AC Mailand spielte lange Zeit eine sehr erfolgreiche Saison. Neo-Trainer Vincenco Montella schien den richtigen Draht zur Mannschaft gefunden zu haben. In den vergangenen Wochen ließen die Leistungen jedoch immer wieder zu wünschen übrig, Milan fiel von Rang drei auf Rang fünf zurück, wurde unter anderem von Samstagsgegner Neapel überflügelt. Zu erklären ist dieser Umstand auch aufgrund der Tatsache, dass man ein Spiel weniger auf dem Buckel hat als viele der Kontrahenten. In zweiter Linie aber natürlich auch durch die Resultate. Denn von den letzten vier Spielen konnte die Montella-Elf zwar drei ungeschlagen beenden, allerdings wurde auch lediglich ein voller Erfolg eingefahren und dieser mit Cagliari gegen eine Mannschaft, die aktuell nicht unbedingt als formstark zu bezeichnen ist (1:0). Gegen Atalanta Bergamo (0:0) und den FC Turin (2:2) reichte es immerhin zu einem Unentschieden, gegen den AS Rom zog man im Duell um Tabellenplatz zwei vor der Winterpause den Kürzeren. Auch an das erste Duell mit dem SSC Neapel dürften die Mailänder keine allzu guten Erinnerungen haben, verlor man doch am zweiten Spieltag der neuen Saison verdientermaßen mit 2:4. In den vergangenen Wochen ließen vor allem die Offensivdarbietungen der Montella-Schützlinge zu wünschen übrig. Nachdem man in den fünf Spielen zuvor immer mindestens ein Mal getroffen hatte, gelang dies in zwei der letzten vier Matches nicht mehr. Positiv: Vor heimischer Kulisse hat Milan in zehn Spielen erst eine Niederlage einstecken müssen, diese liegt auch bereits weit zurück, datiert sie doch vom dritten Spieltag der neuen Saison.

Aktuelle Form SSC Neapel

Die Süditaliener sind nach zwischenzeitlich dürftigen Leistungen dorthin zurückgekehrt, wo sie hingehören, nämlich auf einen Champions-League-Platz. Aktuell trennen Neapel drei Zähler vom Tabellenzweiten aus Rom, mit einem vollen Erfolg gegen Milan könnte man zumindest vorübergehend erster Verfolger von Leader Juventus werden. Dass dieses Kunststück gelingt, ist alles andere als unwahrscheinlich, wenn man sich die letzten Ergebnisse der Mannschaft von Maurizio Sarri vor Augen führt. Denn Neapel ist seit nunmehr neun Ligaspielen in Serie ungeschlagen, hat von diesen neun Spielen sechs für sich entschieden und drei Mal ein Remis erreicht. Zuletzt siegte man gegen Abstiegskandidat Pescara souverän mit 3:1. Auch einen Spieltag zuvor konnte man gegen Sampdoria Genua die Oberhand behalten (2:1). Allerdings: Auswärts haben die Sarri-Schützlinge nur die Hälfte jener Anzahl an Saisonsiegen einfahren können, die zu Hause erzielt wurde (8:4). Zuletzt gegen Pescara erwies sich einmal mehr Dries Mertens als sehr wertvoll. Der Belgier, der im Laufe der Saison zum Mittelstürmer umfunktioniert wurde, erzielte seinen bereits 13. Saisontreffer im 18. Spiel. Auch zeigte sich Neapel bei hohen Bällen immer wieder gefährlich: So kam etwa das 1:0 durch Lorenzo Tonelli aus einem ruhenden Ball zustande. Auch sonst sorgten Standardsituationen immer wieder für Gefahr. Verzichten muss Neapel neben dem immer noch verletzten Arkadiusz Milik auch auf die beim Afrika-Cup weilenden El Kaddouri, Ghoulam und Koulibaly. Speziell Letzterer wäre wohl ein Kandidat für die Stammformation gewesen.

Wettprognose

Milan will den Rückstand auf Neapel natürlich verkürzen, während die Süditaliener auf Platz zwei schielen. Die letzten Ergebnisse sprechen für die Gäste, allerdings gehen wir davon aus, dass sich Milan seine Heimstärke zunutze machen und einen Punktgewinn erreichen kann. Unser Spieltipp daher: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Mailand im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.01.2017 Italien Serie A FC Turin AC Mailand 2:2
U
08.01.2017 Italien Serie A AC Mailand Cagliari Calcio 1:0
S
17.12.2016 Italien Serie A AC Mailand Atalanta Bergamo 0:0
U
12.12.2016 Italien Serie A AS Roma AC Mailand 1:0
N
04.12.2016 Italien Serie A AC Mailand FC Crotone 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SSC Neapel im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.01.2017 Italien Serie A SSC Neapel Delfino Pescara 1936 3:1
S
07.01.2017 Italien Serie A SSC Neapel Sampdoria Genua 2:1
S
22.12.2016 Italien Serie A AC Florenz SSC Neapel 3:3
U
18.12.2016 Italien Serie A SSC Neapel FC Turin 5:3
S
11.12.2016 Italien Serie A Cagliari Calcio SSC Neapel 0:5
S

Direkter Vergleich AC Mailand und SSC Neapel

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.08.2016 Italien Serie A SSC Neapel AC Mailand 4:2
03.05.2015 Italien Serie A SSC Neapel AC Mailand 3:0
14.12.2014 Italien Serie A AC Mailand SSC Neapel 2:0
08.02.2014 Italien Serie A SSC Neapel AC Mailand 3:1
22.09.2013 Italien Serie A AC Mailand SSC Neapel 1:2

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2