Wett Tipp Italien Serie A: AC Mailand - FC Crotone

Samstag, 06.01.2018 um 15:00 Uhr (MEZ)

Milan will zurück in die Spur

Auch der wohl größte Einkäufer der abgelaufenen Sommertransferzeit – der AC Milan – startet am kommenden Samstag in der Serie A in die zweite Saisonhälfte. Die Mannen von Gennaro Gattuso treffen dabei auf den derzeit akut abstiegsbedrohten FC Crotone. Leicht wird es dennoch nicht, einen Sieg zu feiern, wie wir in unserer Vorschau zeigen werden. Anstoß der Begegnung ist am 06. Jänner um 15:00 Uhr.

U
N
N
S
N

AC Mailand

  • Heimvorteil
  • personell deutlich besser besetzt
  • Gegner offensiv zuletzt absolut harmlos
N
N
S
N
N

FC Crotone

  • Druck liegt klar bei Milan
  • im Spiel gegen den Ball zuletzt klar gesteigert

Aktuelle Form AC Milan

Der AC Milan kommt und kommt in der Serie A einfach nicht in Schwung. Ganz zu Beginn der Saison sah es mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen noch absolut rosig aus, dann aber schlich sich mehr und mehr der Schlendrian ein in das Starensemble aus der Modemetropole. Die investierten Millionen werden derzeit nicht in gute Ergebnisse umgesetzt, im Gegenteil: Seit mittlerweile drei Runden wartet der ehemalige CL-Finalist nun schon auf einen vollen Erfolg, hat zuletzt die Begegnungen gegen den AC Florenz (1:1) und Atalanta Bergamo (0:2) nicht gewinnen können. Warum wir eingangs davon gesprochen haben, dass es auch gegen Crotone nicht einfach wird, zeigt das Ergebnis des Spiels gegen Hellas Verona. Milan verlor sang- und klanglos mit 0:3 und bewies damit, dass man derzeit auch gegen scheinbar schwächere Teams bzw. Abstiegskandidaten nicht vor Niederlagen sicher ist. Faktum ist daher: An den ersten fünf Spieltagen 2017/2018 gelangen dem mittlerweile aus den Top 10 gerutschten Traditionsclub (derzeit 11.) ebenso viele Siege wie in allen darauffolgenden Runden. Der bislang letzte „Dreier“ wurde vor knapp einem Monat beim 2:1 gegen den FC Bologna eingefahren, es war dies allerdings der einzige in den letzten sieben Meisterschaftsspielen. Die Gründe für die Misere des als Mitfavorit auf den „Scudetto“ in die Saison gegangenen AC Milan sind vielschichtig: So gelang es der teuer verstärkten Defensive erst fünf Mal, in der laufenden Saison ohne Gegentor zu bleiben, wiederum nur zwei Mal seit Spieltag fünf. Mit 27 kassierten Gegentoren liegt man in dieser Statistik nur auf dem geteilten 13. Platz. Noch gravierender sehen wir allerdings die Probleme in der Offensive. Nur 24 Treffer gelangen bisher, damit ist man auch bei einer Analyse der Offensivwerte nicht unter den Top-10 der Serie A zu finden. Auffallend sind vor allem die vielen individuellen Fehler, die im Aufbauspiel wie in der Defensive passieren. Die Mannschaft tritt aktuell zu wenig als Einheit auf, häufig fehlt es auch in den Zweikämpfen an der nötigen Aggressivität, die speziell gegen eine Mannschaft wie Crotone allerdings eine Grundvoraussetzung für einen möglichen Erfolg ist. Stärken sehen wir im Spiel nach vorne am ehesten bei Standardsituationen, speziell Freistöße sind für Akteure wie Hakan Calhanoglu ein gefundenes Fressen. Bitter: Mit Nikola Kalinic fällt einer der besten Torschützen der Rossonieri am Samstag aus, auch Mauri, Abate, Conti und Paletta sind zumindest fraglich. Positiv zu bewerten sind die bisherigen Bilanzen gegen Samstagsgegner Crotone: Milan gewann nicht nur das erste Saisonduell klar mit 0:3, sondern ist gegen den Abstiegskandidaten nach vier Duellen auch immer noch ungeschlagen. Allerdings hat die Gattuso-Elf auch in fünf seiner letzten sechs Heimspiele keinen Treffer erzielt, in sechs der letzten sieben Heimspiele fielen weniger als 2,5 Treffer. Ein Wett Tipp, der für dieses Match zu unseren absoluten Favoriten gehört.

Aktuelle Form FC Crotone

Schon in der vergangenen Saison konnte der FC Crotone nur dank einer unglaublichen Aufholjagd in der Rückrunde den Abstieg vermeiden. Eine derartige ist 2017/2018 zwar nicht nötig, dennoch dürfte es auch heuer wieder eng werden. Derzeit liegt man mit 15 Punkten auf Tabellenrang 18 und damit auch hochgerechnet auf die 40-Punkte-Marke unter dem ominösen Strich. Ein Sieg bzw. ein Remis am Wochenende könnten allerdings das Verlassen der Abstiegsplätze bedeuten. Und größer als aktuell waren die Chancen auf einen Punktgewinn gegen Milan wohl noch nie. Allerdings sollte das Team von Ex-Torhüter Walter Zenga zuerst vor der eigenen Haustür kehren. Wenn man die Offensivleistungen des Gegners aus Mailand als schwach bezeichnet, so sind jene des Nachzüglers inferior. Crotone hat in den letzten beiden Spielen keinen Treffer erzielt, wartet dementsprechend seit über 180 Minuten auf das nächste Erfolgserlebnis. Und selbst diese Bilanz kann noch einmal getoppt werden: Der Treffer beim 1:0-Erfolg an Spieltag 17 gegen Chievo Verona war einer von nur zwei Torerfolgen in den vergangenen sieben Spielen. Zuletzt verlor man gegen den SSC Neapel zu Hause knapp mit 0:1, davor musste man sich Lazio Rom glatt mit 0:4 beugen. Auch gegen Sassuolo (1:2), Udine (0:3) Juventus (0:3) und Genua (0:1) zog man den Kürzeren, dementsprechend scheint Crotone derzeit gegen Mannschaften aus sämtlichen Tabellenregionen Probleme zu haben. Auswärts gelang in der laufenden Saison überhaupt erst ein voller Erfolg, dieser liegt mit dem 3:2 gegen Bologna allerdings am Samstag bereits mehr als zwei Monate zurück. In den letzten vier Auswärtsspielen kassierte der Abstiegskandidat stets mindestens zwei Treffer, generell fielen in den letzten vier Auswärtsspielen mit Beteiligung Crotones stets mehr als 2,5 Tore. Sechs der letzten sieben Meisterschaftsspiele beendete man als Verlierer. Interessant für alle Fans von Halbzeitwetten: Die Zenga-Elf hat in ihren letzten drei Matches in der Fremde zur Pause jeweils ein Remis gehalten, am Ende aber doch verloren, dementsprechend zeigt sich Crotone vor allem in Halbzeit zwei anfällig. Positiv: Mit Ausnahme von Andrea Nalini fallen laut derzeitigem Informationsstand keinerlei Kaderspieler für Samstag aus. Allerdings erkennen wir bei nur 13 erzielten Toren derzeit de facto keinerlei Stärken im Offensivspiel, sodass es selbst gegen den AC Milan schwer werden wird. Auswärts wurden insgesamt zudem bereits sieben Niederlagen bezogen. Eine der wenige Stärken Crotones war in den letzten Wochen im Spiel gegen den Ball zu erkennen, selbst diese dürfte aber gegen die technisch starken und ballsicheren Akteure Milans wenig Wirkung zeigen.

Prognose und Wett Tipp

Dieses Duell könnte man ohne Umschweife mit „Not gegen Elend“ betiteln. Beide Mannschaften stecken aktuell in der Krise, wobei wir jene Crotones doch noch um einiges ausgeprägter sehen und der Nachzügler auch über deutlich weniger Ressourcen verfügt, die aktuellen Schwächen zu kaschieren. Dementsprechend sollte Milan einen knappen Heimerfolg feiern können. Unser Wett Tipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Mailand im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.12.2017 Italien Serie A AC Florenz AC Mailand 1:1
U
23.12.2017 Italien Serie A AC Mailand Atalanta Bergamo 0:2
N
17.12.2017 Italien Serie A Hellas Verona AC Mailand 3:0
N
10.12.2017 Italien Serie A AC Mailand FC Bologna 2:1
S
07.12.2017 UEFA Europa League HNK Rijeka AC Mailand 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Crotone im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2017 Italien Serie A FC Crotone SSC Neapel 0:1
N
23.12.2017 Italien Serie A Lazio Rom FC Crotone 4:0
N
17.12.2017 Italien Serie A FC Crotone AC Chievo Verona 1:0
S
10.12.2017 Italien Serie A US Sassuolo Calcio FC Crotone 2:1
N
04.12.2017 Italien Serie A FC Crotone Udinese Calcio 0:3
N

Direkter Vergleich AC Mailand und FC Crotone

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
30.04.2017 Italien Serie A FC Crotone AC Mailand 1:1
04.12.2016 Italien Serie A AC Mailand FC Crotone 2:1

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 18:30 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bayern Logo FC Bayern München
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Unentschieden keine Wette Tipp 2