Wett Tipp Italien Serie A: AC Florenz - FC Turin

Montag, 27.02.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

Florenz will Turin distanzieren

Zum Abschluss der 26. Runde in der italienischen Serie A stehen sich am kommenden Montag die Mannschaften des AC Florenz und des FC Turin gegenüber. Beide sind in der Tabelle derzeit nur einen Rang voneinander getrennt. Anstoß der Begegnung in der Toskana ist am 27. Februar um 20:45 Uhr.

N
N
S
S
S

AC Florenz

  • zu Hause in dieser Saison noch ungeschlagen
  • Gegner zuletzt mit nur einem Sieg aus fünf Spielen
  • offensiv sehr stark
N
S
U
U
N

FC Turin

  • vertraut auf Stürmer in Topform
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form AC Florenz

Es läuft derzeit nicht ganz rund für die Mannschaft von Paolo Sousa. Denn nach der Niederlage in der Liga gegen den AC Mailand am vergangenen Wochenende (1:2) musste man auch in der Europa League trotz eines 1:0-Auswärtserfolges in Gladbach am Ende noch die Segel streichen. Am Donnerstag verlor man das Rückspiel vor eigenem Publikum überraschend mit 2:4. Der letzte Sieg gelang beim 3:0 gegen Udinese Calcio allerdings ebenfalls in einem Heimspiel. Es war dies jedoch einer von nur zwei Erfolgen in den letzten sechs Pflichtspielen. Denn vor diesem „Dreier“ musste man sich dem AS Rom klar und deutlich mit 0:4 beugen, auch gegen den zuletzt in der Krise steckenden FC Genua reichte es nur zu einem 3:3-Remis. Diese Ergebnisse zeigen nicht zuletzt, woran es bei der Sousa-Elf momentan krankt. In drei der letzten vier Matches in der Liga kassierte man mindestens zwei Gegentreffer, hinzu kommen jene vier Stück, die der „Viola“ von Gladbach eingeschenkt wurden. Es gilt also, schleunigst jene Stabilität wiederzufinden, die man in der Vorsaison an den Tag legte. Allerdings macht dabei auch das erste Saisonduell mit dem FC Turin nur wenig Hoffnung. Damals zog man gegen den „kleinen Bruder“ von Juventus mit 1:2 den Kürzeren. Immerhin: Zu Hause ist Florenz in dieser Saison immer noch ohne Niederlage. Nach 12 absolvierten Heimspielen hält man derzeit bei sechs Siegen und sechs Remis. Gut möglich allerdings, dass man das nervenaufreibende Spiel gegen Gladbach auch am Sonntag noch spürt. Immerhin kann Paolo Sousa gegen Turin auf all seine Stammspieler zurückgreifen, aktuell ist nur Ersatztorhüter Dragowski verletzt.

Aktuelle Form FC Turin

Nicht viel besser als für Gegner Florenz lief es in den letzten Wochen für den FC Turin. Vor wenigen Wochen noch mittendrin im Kampf um einen Platz im Europacup, hat man in den letzten Spielen zu selten überzeugen können und findet sich demnach derzeit auf Tabellenplatz neun. Zuletzt gelang nur ein einziger voller Erfolg in den letzten sieben Spielen, dieser kam auch „nur“ gegen Schlusslicht Pescara zustande. Dabei machte vor allem die Defensive der Turiner keine gute Figur. Drei Gegentore gegen das abschlussschwache Pescara sind alles andere als ein Qualitätsnachweis für die Abwehr der Mannschaft von Sinisa Mihajlovic. Ebenso wenig natürlich die vier Gegentreffer am vergangenen Wochenende gegen AS Rom, auch wenn der Tabellenzweite natürlich ein anderes Kaliber darstellt als das Schlusslicht. Auch gegen Empoli (1:1), Bergamo (1:1) und Bologna (0:2) reichte es nicht für einen Sieg. Dass gegen Florenz noch dazu ein Auswärtsspiel auf Torino wartet, dürfte die Vorfreude weiter trüben. Denn bisher gelangen der Mihajlovic-Elf in der Fremde erst zwei Siege. Der letzte ebensolche datiert allerdings vom 20. November des Jahres 2016. Im neuen Kalenderjahr ist man auswärts also noch ohne vollen Erfolg, hat zudem zwei der letzten drei Matches in der Fremde verloren. Hoffen muss Turin auf Tore von Andrea Belotti. Der Mittelstürmer ist derzeit so etwas wie die Lebensversicherung der Mannschaft, hat in 22 Spielen nicht weniger als 21 Scorerpunkte (17 Tore, vier Vorlagen) für sich verbuchen können. Auch Flügelspieler Iago Falqué wusste mit 10 Treffern und fünf Assists zu überzeugen. Ausfallen werden am Montag dagegen Carlao, Castán, Valdifiori und Joel Obi.

Wettprognose

Not gegen Elend – so könnte man dieses Duell wohl betiteln. Denn auch wenn beide Mannschaften nach wie vor in den Top-10 der Liga stehen, die letzten Ergebnisse lassen nicht unbedingt auf ein Spektakel hoffen. Wir gehen dennoch davon aus, dass der AC Florenz einen knappen Heimsieg feiern kann. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Florenz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.02.2017 UEFA Europa League AC Florenz Borussia Mönchengladbach 2:4
N
19.02.2017 Italien Serie A AC Mailand AC Florenz 2:1
N
16.02.2017 UEFA Europa League Borussia Mönchengladbach AC Florenz 0:1
S
11.02.2017 Italien Serie A AC Florenz Udinese Calcio 3:0
S
01.02.2017 Italien Serie A Delfino Pescara 1936 AC Florenz 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Turin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 Italien Serie A AS Roma FC Turin 4:1
N
12.02.2017 Italien Serie A FC Turin Delfino Pescara 1936 5:3
S
05.02.2017 Italien Serie A FC Empoli FC Turin 1:1
U
29.01.2017 Italien Serie A FC Turin Atalanta Bergamo 1:1
U
22.01.2017 Italien Serie A FC Bologna FC Turin 2:0
N

Direkter Vergleich AC Florenz und FC Turin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.10.2016 Italien Serie A FC Turin AC Florenz 2:1
30.08.2015 Italien Serie A FC Turin AC Florenz 3:1
22.02.2015 Italien Serie A AC Florenz FC Turin 1:1
28.09.2014 Italien Serie A FC Turin AC Florenz 1:1
18.05.2014 Italien Serie A AC Florenz FC Turin 2:2

Weitere Tipps

Schottland Premier League

21.10.2018 14:30 (MEZ)
Hamilton Academical Logo Hamilton Academical
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Tipp 2 Halbzeit 1

Italien Serie A

21.10.2018 15:00 (MEZ)
FC Parma FC Parma
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

21.10.2018 15:30 (MEZ)
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
:
SC Freiburg Logo SC Freiburg
Tipp 1