Wett Tipp Italien Serie B: AC Cesena - AC Perugia Calcio

Sonntag, 25.03.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Perugia will weiter nach vorne

Im abschließenden Duell des 32. Spieltags stehen sich am kommenden Sonntag in der Serie B die Mannschaften von Cesena und Perugia gegenüber. Die Ausgangslagen der Kontrahenten könnten dabei unterschiedlicher kaum sein. Wir liefern in unseren Serie B Wett Tipps auch zu diesem Abendspiel alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß des Duells ist am 25. März um 20:30 Uhr.

AC Cesena

  • Heimvorteil
  • wichtiger Offensivspieler des Gegners fehlt

AC Perugia Calcio

  • seit 5 Spielen ohne Punkteverlust
  • seit über 270 Minuten ohne Gegentor
  • auswärts seit November 2017 ungeschlagen

Aktuelle Form AC Cesena

Der AC Cesena geht schon alleine aufgrund der derzeitigen Tabellensituation als Außenseiter in dieses Spiel gegen Perugia. Denn: Derzeit kämpft jener Club, der vor noch nicht allzu langer Zeit noch in der Serie A zu finden war, gegen den Abstieg in die Drittklassigkeit. 33 Punkte bedeuten aktuell einen Relegationsplatz, allerdings immerhin 4 Punkte Vorsprung auf einen fixen Abstiegsrang. Die letzten Ergebnisse können sich zudem durchaus sehen lassen: Cesena verlor zwar in Runde 31 gegen Foggia mit 1:2, konnte davor aber 3 Mal in Folge punkten. Im Schlüsselspiel gegen Pro Vercelli reichte es nur für ein 2:2-Unentschieen, danach siegte man mit Spezia gegen ein Top-10-Team auswärts sogar mit 2:1, es folgte ein 0:0 gegen Carpi und damit gegen eine weitere Mannschaft aus den derzeit besten zehn der Liga. Der letzte Heimsieg liegt alleridngs schon ein gutes Stück weit zurück, gelang beim 4:3-Spektakel gegen Ternana am 04. Februar und damit vor beinahe 2 Monaten. Probleme sahen wir in jüngerer Vergangenheit vor allem in der Defensive. Von den letzten 11 Spielen beendete man nur ein einziges ohne Gegentor. Zum Vergleich: In der Hinrunde 2017/2018 hatte man immerhin noch ganze 5 Spiele schadlos bestritten, immerhin etwas mehr als ein Viertel aller Begegnungen. Offensiv sehen wir dagegen das genaue Gegenteil: An den ersten 6 Spieltagen der neuen Saison blieb Cesena gleich 5 Mal ohne Tor, in der Rückrunde war dies bisher erst drei Mal der Fall. Immerhin konnte in 4 von 5 Spielen zuletzt ein Treffer markiert werden, allzu viele Torerfolge für Cesena erwarten wir am Sonntag gegen Perugia dennoch nicht. Wobei betont werden muss, dass man zu Hause offensiv bisher erfolgreicher war als auswärts. Nicht nur, dass 5 von 7 Siegen im eigenen Stadion gelangen, auch hat man ebendort 25 Treffer erzielt, in 15 Spielen für einen Abstiegskandidaten doch ein mehr als ansprechender Wert. Hoffnung macht auch die Tatsache, dass in all diesen Heimspielen um insgesamt 12 Treffer weniger hingenommen werden mussten, als dies in der Fremde der Fall war, obwohl man auswärts bisher sogar ein Match mehr bestritten hat. Gänzlich chancenlos sehen wir den Nachzügler am Sonntag dementsprechend nicht. Glücklicherweise hat Trainer Fabrizio Castori derzeit mit keinerlei uns bekannten Verletzungen zu kämpfen, einzig die Gelb-Gesperrten Laribi und Donkor werden zum Abschluss des 32. Spieltags nicht zur Verfügung stehen.

Aktuelle Form AC Perugia

Perugia steht (glücklicherweise) vor einer völlig anderen Situation als der Sonntagsgegner. Während Cesena Punkte im Abstiegskampf braucht, gilt selbiges für Perugia in der oberen Tabellenhälfte bzw. im Rittern um einen Aufstiegsplatz. Mit derzeit 46 Punkten steht man auf einem Playoff-Platz, der Vorsprung auf den ersten Rang, der nicht für die Ausscheidungsspiele um den Aufstieg berechtigt, beträgt allerdings nur magere 2 Zähler. Ein Auswärtssieg gegen Cesena wäre dementsprechend wichtig und scheint ob der jüngsten Darbietungen auch mehr als Wahrscheinlich. Denn die Souveränität und das Selbstverständnis, welches Perugia zuletzt an den Tag legte, können sich absolut sehen lassen. Die letzten 5 Ligaspiele hat man allesamt für sich entschieden. Dem nicht genug, ist Perugia seit über 270 Minuten in der Liga ohne Gegentreffer. Kleines Manko in diesen ansonsten tollen Statistiken: Die jüngsten 3 Siege in dieser Periode wurden allesamt vor heimischer Kulisse gefeiert. Auch diese Tatsache kann allerdings etwas relativiert werden, denn den einzigen Auswärtssieg in diesen 5 Matches feierte man beim 3:1 in Frosinone gegen einen absoluten Top-Club der Serie B. Zuletzt wurde gegen Spezia mit 3:0, gegen Foggia mit 2:0 sowie auch gegen Brescia mit 2:0 gewonnen. Überhaupt hat Perugia nur eines seiner letzten 9 Ligaspiele verloren, dieses noch dazu in einem Heimspiel beim 1:3 gegen Cittadella. Die jüngsten 3 Niederlagen kamen alle zu Hause zustande, dementsprechend gehört man aktuell wohl zu den besten Auswärtsteams der Liga, ein weiterer Faktor, der für Sonntag positiv stimmt. Die letzte Niederlage in der Fremde liegt – unglaublich, aber wahr – noch im Jahr 2017, am 12. November zog man gegen Venezia mit 0:1 den Kürzeren. Dass es dennoch insgesamt nur für 3 Siege in Auswärtsspielen reichte, verwundert doch etwas, allerdings verbuchte Perugia auch nicht weniger als 6 Unentschieden. Probleme sahen wir auswärts vor allem in der Offensive, wo man bisher „nur“ auf 22 erzielte Tore blicken kann. An der Favoritenrolle ändert diese Statistik am Sonntag allerdings nicht, macht jedoch eine Wett Empfehlung schwierig. Faktum ist: Mit Samuel Di Camine verfügt man über einen 15-fachen Saisontorschützen, der zweitbeste Torjäger, Alberto Cerri, fällt allerdings gesperrt aus. Bitter: Gegen Spezia am letzten Spieltag traf ebendieser Akteur noch per Doppelpack. Ebenso nicht zur Verfügung stehen werden der gesperrte Massimo Vita sowie Mittelfeldmann Abullahi Nura.

Prognose und Wett Tipp

Wie gesagt sehen wir Perugia in diesem Duell in der Favoritenrolle, dementsprechend könnte man durchaus eine Siegwette riskieren, vor allem, da man erst in den letzten paar Wochen zu einer beeindruckenden Spätform gefunden hat. Dennoch rechnen wir auch damit, dass die Hausherren gut mitspielen werden und dementsprechend ein enges Spiel zu erwarten ist. Unser Wett Tipp lautet: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Cesena im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.03.2018 Italien Serie B Foggia Calcio AC Cesena 2:1
N
10.03.2018 Italien Serie B AC Cesena Carpi FC 0:0
U
06.03.2018 Italien Serie B AC Cesena FC Pro Vercelli 2:2
U
03.03.2018 Italien Serie B Spezia Calcio AC Cesena 1:2
S
24.02.2018 Italien Serie B Ascoli Calcio AC Cesena 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Perugia Calcio im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.03.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio Spezia Calcio 3:0
S
10.03.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio Foggia Calcio 2:0
S
06.03.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio Brescia Calcio 2:0
S
24.02.2018 Italien Serie B Frosinone Calcio AC Perugia Calcio 1:3
S
17.02.2018 Italien Serie B AC Perugia Calcio US Palermo 1:0
S

Direkter Vergleich AC Cesena und AC Perugia Calcio

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
23.01.2017 Italien Serie B AC Perugia Calcio AC Cesena 3:3
29.08.2016 Italien Serie B AC Cesena AC Perugia Calcio 1:1

Weitere Tipps

UEFA Europa League

17.07.2018 17:45 (MEZ)
Levski Sofia Logo Levski Sofia
:
FC Vaduz Logo FC Vaduz
Tipp 1

UEFA Europa League

17.07.2018 18:00 (MEZ)
Honved FC Logo FC Honvéd Budapest
:
Rabotnicki Skopje Logo Rabotnički Skopje
Tipp 1

UEFA Champions League

17.07.2018 19:00 (MEZ)
Hapoel Beer Sheva Logo Hapoel Beer Sheva
:
FC Flora Tallinn Logo FC Flora Tallinn
Über 3.5 Tore