Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen

Samstag, 18.02.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Werder Bremen am Abgrund

Die Headline dieser Prognose könnte sinnbildlich für die letzten Jahre Werder Bremens stehen. Ein ums andere Mal kämpft der ehemalige CL-Starter gegen den Abstieg, so auch in der aktuellen Saison. Am kommenden Samstag muss man auswärts gegen Mainz antreten, das zuletzt wieder leichten Aufwind verspürte. Anstoß der Begegnung ist am 18. Februar um 15:30 Uhr.

1. FSV Mainz 05

  • sehr heimstark
  • erstes Saisonduell gewonnen
  • Gegner in der Rückrunde noch punktelos

SV Werder Bremen

  • vertraut auf treffsicheren Angreifer
  • gute Bilanz gegen diesen Gegner

Aktuelle Form 1. FSV Mainz 05

Es ist vollbracht! Mainz 05 feierte am vergangenen Spieltag endlich den ersten Sieg in der Rückrunde, wies den FC Augsburg mit 2:0 in die Schranken. Im zweiten Heimspiel in Folge wollen die Schmid-Schützlinge dieses Selbstvertrauen mitnehmen. Gegen den FCA erzielte man beide Treffer nach Standardsituationen. Hoffnung für Samstag macht die Tatsache, dass Mainz in dieser Saison vor allem in Heimspielen immer für einen Sieg gut ist. Dass man in der Tabelle nicht weiter oben steht, ist fast ausschließlich den schwachen Leistungen in den Auswärtsspielen zuzuschreiben. Die erwähnten Standards könnten auch gegen eine der schwächsten Defensiven der Liga zu einem probaten Mittel werden. Immerhin sind die Schmid-Schützlinge derzeit das gefährlichste Team nach ruhenden Bällen. Auch zählt das schnelle Umschaltspiel zu den Stärken des Europa-League-Gruppenphasenteilnehmers. Für Torgefahr sorgte bei den Rheinhessen zudem vor allem das Mittelfeld. Gleich 19 Saisontore gingen auf das Konto von Akteuren dieses Mannschaftsteils. Allerdings muss diese Zahl relativiert werden, verließ doch mit Yunus Malli der torgefährlichste aller Mainzer Akteure, welcher ebenfalls im Mittelfeld beheimatet war und ist – im Winter den Verein. Allerdings kann Coach Martin Schmidt am Samstag beinahe auf all seine Stammkräfte verzichten. Mit Karim Onisiwo und Emil Berggreen sind aktuell nur zwei Akteure verletzt. Dafür zeigte Bojan Krkic – nach der Hoffenheim-Pleite noch kritisiert – gegen Augsburg in Ansätzen, dass er eine Stütze werden kann.

Aktuelle Form SV Werder Bremen

Zieht Werder einmal mehr den Kopf aus der Schlinge oder kann man sich dieses Mal nicht mehr vor dem Abstieg retten? Wenn man die aktuellen Ergebnisse betrachtet, muss man von Letzterem ausgehen. Denn was Werder in den bisherigen Spielen der Rückrunde bot, war eines Bundesligisten häufig nicht würdig. Die Mannschaft spielt zwar phasenweise sehr guten Fußball, belohnt sich dann aber oft nicht für diese Leistungen, gibt immer wieder Vorsprünge aus der Hand. Zuletzt musste man sich Mönchengladbach mit 0:1 geschlagen geben, davor konnte man wie erwähnt einen Vorsprung gegen Augsburg nicht in einen Sieg umwandeln (2:3). Alles in allem hat die Mannschaft von Alexander Nouri in der Rückrunde als einziges Team der gesamten Liga immer noch keinen Punkt geholt. Vor allem in den so genannten „Sechs-Punkte-Spielen“ versagen den Norddeutschen regelmäßig die Nerven. Und das, obwohl man über eine Menge Erfahrung im Kader verfügt. Das größte Problem Werders ist und bleibt die Defensive. Neun Gegentreffer in den letzten fünf Spielen sprechen eine klare Sprache. Die Verantwortlichen an der Weser schaffen es seit Jahren nicht, wirkliche Verstärkungen für die Abwehr zu verpflichten. Stattdessen wurden etwa im Sommer ca. 3 Mio. Euro für einen Spieler wie Florian Kainz ausgegeben, der Österreicher hat bislang aber die zweitwenigsten Minuten aller Kadermitglieder absolviert. Immerhin: Bremen hat nur eines der letzten fünf Duelle mit Mainz verloren, eine Statistik, die Werder wohl gegen keine andere Mannschaft der Liga aufzuweisen hat. Diese Niederlage gab es allerdings – richtig – im ersten Duell 2016/2017. Damals siegten die 05er auswärts mit 2:1.

Wettprognose

Beide Teams zeigten in der Rückrunde noch keine herausragenden Leistungen. Während Mainz sich aber zuletzt steigern konnte, scheinen die Leistungen Werders immer schwächer zu werden. Ein Dämpfer jagt den nächsten, zudem gelten die Norddeutschen als nicht besonders auswärtsstark. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FSV Mainz 05 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.02.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg 2:0
S
04.02.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05 4:0
N
29.01.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Borussia Dortmund 1:1
U
22.01.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 0:0
U
20.12.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt 1. FSV Mainz 05 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:1
N
05.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg SV Werder Bremen 3:2
N
28.01.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen FC Bayern München 1:2
N
21.01.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Dortmund 1:2
N
21.12.2016 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim SV Werder Bremen 1:1
U

Direkter Vergleich 1. FSV Mainz 05 und SV Werder Bremen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
21.09.2016 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen 1. FSV Mainz 05 1:2

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore