Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München

Samstag, 03.02.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Herkulesaufgabe für Mainz

Der FSV Mainz 05 hat am kommenden Wochenende in der Deutschen Bundesliga eine enorm schwierige Aufgabe zu bewältigen. Immerhin trifft man am Samstag auf Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München. Mit unseren Bundesliga Wett Tipps seit ihr wie immer bestens informiert. Anstoß der Begegnung ist am 03. Februar am 15:30 Uhr.

1. FSV Mainz 05

  • Heimvorteil
  • alle 5 Saisonsiege bisher zu Hause gefeiert

FC Bayern München

  • stark bei Standardsituationen
  • seit 7 Spielen ohne Punkteverlust
  • 8 Siege in den letzten 10 Aufeinandertreffen

Aktuelle Form FSV Mainz 05

Beim FSV Mainz 05 kommt man derzeit leider nicht wirklich in Schwung. Man muss allerdings auch bedenken, dass man zuletzt ein schwieriges Programm zu absolvieren hatte. Am Wochenende verlor die Mannschaft von Sandro Schwarz gegen Bayer 04 Leverkusen mit 0:2. Ein Ergebnis, welches wir in unseren Bundesliga Wett Tipps auch prognostiziert haben. Davor gab es einen wichtigen 3:2-Erfolg gegen den VFB Stuttgart, es war dies allerdings der einzige "Dreier" in den letzten 8 Spielen, womit man im Ligavergleich in diesem Zeitraum zu den schwächsten Mannschaften überhaupt zählt. Wichtig: Gegen die Bayern steht ein Heimspiel auf dem Programm. Wenn Mainz derzeit gefährlich werden kann, dann vor eigenem Publikum. So wurden zwar 2 der letzten 4 Heimspiele verloren, allerdings gab es auch 2 Siege zu bejubeln. Insgesamt erreichten die Rheinhessen alle ihre 5 Saisonerfolge bisher im eigenen Stadion, waren sowohl defensiv, wie auch offensiv besser aufgestellt: Speziell die Offensive kann sich mit 15 Toren aus 10 Spielen durchaus sehen lassen, dementsprechend könnte man einen Wett Tipp auf einen Treffer für beide Teams durchaus spielen, da die Bayern zuletzt in der Defensive nicht immer sattelfest waren. Allerdings: Trotz zweier Siege rechnen wir kaum mit einer Überraschung am Samstag. Vor allem, da Mainz zuletzt gegen weniger offensivstarke Mannschaften als Bayern München nicht die beste Figur in der Defensive machte. So wurden in den Heimspielen gegen Stuttgart, Dortmund (0:2) und Augsburg (1:3) immer mindestens zwei Treffer kassiert. Auch insgesamt sehen wir die Mainzer in dieser Hinsicht im Hintertreffen. Bisher gab es nur 2 Saisonspiele, in denen man ohne Gegentor blieb, egal ob zu Hause oder auswärts. So geschehen bei den Erfolgen gegen Köln und Hertha BSC, die beide mit 1:0 besiegt wurden. Stärken zeigte man zuletzt gegen Leverkusen, wenn, dann vor allem im Spiel gegen den Ball, konnte diese Ballgewinne allerdings kaum in Zählbares umwandeln. In 90 Minuten stand nur ein wirklicher Schuss auf das Tor des Gegners zu Buche. Auch war man in Sachen Spielanteile nicht sonderlich erfolgreich, konnte nur 30 Prozent Ballbesitz verbuchen. Stärken sehen wir da eher im körperlichen Bereich. Wobei man in Leverkusen auch bei Standards anfällig war, die "Werkself" zu nicht weniger als 5 Abschlüssen nach ebensolchen. Wichtig: Personell kann Coach Schwarz am Samstag beinahe aus dem Vollen schöpfen, laut aktuellen Informationen ist derzeit nur Karim Onisiwo fraglich.

Aktuelle Form Bayern München

Der FC Bayern München eilt von Sieg zu Sieg und steht unserer Meinung nach schon jetzt als Meister fest. Vor allem, weil sich die Konkurrenten auf den Plätzen 2-7 gegenseitig Punkte wegnehmen. Mit dem FSV Mainz muss man am Samstag zu einem Gegner, den die Bayern eigentlich absolut im Griff haben sollten. Das zeigt auch ein Blick auf die letzten direkten Duelle, wo man sich kaum Blöße gab. Nur 2 Punkteverluste stehen in den letzten 10 Aufeinandertreffen mit dem Samstagsgegner zu Buche, daneben feierte man gleich 8 Siege. So auch im ersten Saisonduell in der Allianz Arena, wo die Münchener mit 4:0 die Oberhand behielten. Auffallend: In 8 von 10 Spielen zwischen diesen beiden Teams fielen mehr als 2,5 Tore, ein Wett Tipp, den wir auch für Samstag wärmstens empfehlen würden. Noch dazu, wo dieser Wert in den letzten 3 Spielen mit Beteiligung des Rekordmeisters jeweils überschritten wurde. So gewann die Mannschaft von Jupp Heynckes am vergangenen Wochenende nach frühem 0:2-Rückstand gegen Hoffenheim noch mit 5:2, zeigte damit, dass man sich auch von kleinen Rückschlägen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Gegen Werder Bremen wurde ebenfalls ein Rückstand wettgemacht und mit 4:2 gewonnen, gegen Leverkusen siegte man auswärts mit 3:1. Wenn der Tabellenführer allerdings anfällig ist, dann vor allem in der Fremde. Zu Hause hat man nach wie vor kein Spiel verloren, die einzigen beiden Niederlagen kassierte Bayern München in Hoffenheim (0:2) und Gladbach (1:2). Gleichzeitig hat man in immerhin 3 Auswärtsspielen zwei Treffer kassiert, ein Umstand, der auch in den letzten beiden Heimspielen eintrat, was wiederum einen Wett Tipp darauf reizvoll macht, dass beide Teams mindestens ein Mal treffen. Auf der eher sicheren Seite ist man aber wohl mit einer Wette auf mehr als 2,5 Tore. Insgesamt ist Bayern München im Übrigen bereits seit 7 Spielen in Serie ohne Punkteverlust, was einen Mainzer Punktgewinn de facto ausschließt. In den letzten drei Spielen gelangen zudem immer mindestens 3 Treffer, überhaupt gab es erst ein Saisonspiel 2017/2018, in welchem die Münchener gänzlich ohne Erfolgserlebnis blieben. Dementsprechend sahen wir die Stärken auch gegen Hoffenheim vor allem in der Offensive. Speziell über die Flügel und bei Standards war Bayern immer wieder für einen Treffer gut, hier ist Kingsley Coman hervorzuheben, der unserer Meinung nach bester Akteur auf dem Feld war. Verzichten muss Coach Heynckes weiter auf Neuer und Thiago, ansonsten sind alle Kaderspieler fit und einsatzberechtigt. Dass ein Tor aus einem Standard nicht unwahrscheinlich und einen Wett Tipp wert ist, zeigt die Tatsache, dass der Leader in den bisherigen Rückrundenspielen immer zumindest ein Mal nach einem ebensolchen traf.

Prognose und Wett Tipp

Die Quote auf einen Sieg der Bayern ist in diesem Fall wohl zu gering, ein Punktgewinn für Mainz scheint mehr als unwahrscheinlich. Dementsprechend würden wir auf Basis der letzten Ergebnisse erneut eine Over/Under Wette als Wett Tipp empfehlen. Daher: Über 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FSV Mainz 05 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 2:0
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 3:2
S
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 1. FSV Mainz 05 3:2
N
19.12.2017 DFB Pokal 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 3:1
S
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen 1. FSV Mainz 05 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München TSG 1899 Hoffenheim 5:2
S
21.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München SV Werder Bremen 4:2
S
12.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 1:3
S
20.12.2017 DFB Pokal FC Bayern München Borussia Dortmund 2:1
S
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Bayern München 0:1
S

Direkter Vergleich 1. FSV Mainz 05 und FC Bayern München

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
16.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FSV Mainz 05 4:0
22.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FSV Mainz 05 2:2
02.12.2016 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 FC Bayern München 1:3