Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 - FC Augsburg

Samstag, 02.12.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Augsburg kann oben andocken

In einem von sechs Samstagsspielen der Deutschen Bundesliga eröffnen sich dem FC Augsburg ungeahnte Möglichkeiten. Mit einem Sieg im Duell gegen den 1. FSV Mainz 05 kann man den Sprung auf einen internationalen Startplatz schaffen, sofern günstige Ergebnissen in den übrigen Spielen erzielt werden. Anstoß der Begegnung in Rheinhessen ist am 02. Dezember um 15:30 Uhr.

1. FSV Mainz 05

  • Heimvorteil
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell

FC Augsburg

  • keinerlei Personalsorgen
  • enorm starke linke Seite

Aktuelle Form 1. FSV Mainz 05

Die Niederlage gegen einen angeschlagenen SC Freiburg kam doch etwas überraschend. Beim 1:2 verschliefen die Mannen von Sandro Schwarz vor allem die zweite Hälfte, machten sich durch viele individuelle Fehler immer wieder das Leben schwer. Gegen den FC Augsburg soll demnach alles besser laufen. Die Bilanz der bisherigen Runden der Saison 2017/2018 macht zumindest Hoffnung, denn in Heimspielen waren die Mainzer bislang deutlich zielstrebiger und erfolgreicher unterwegs. Vier Siege feierten die 05er bisher in dieser Saison, all diese gelangen im eigenen Stadion, während auswärts zwei Unentschieden das Maximum darstellen. Vor allem die Offensive scheint ihr Visier in Heimspielen besser eingestellt zu haben, traf bei sieben Antritten immerhin elf Mal. Damit stellt Mainz in dieser Statistik die sechstbeste Mannschaft, nur fünf Teams haben zu Hause häufiger getroffen. In der gesamten Heimtabelle würden die Schwarz-Schützlinge sogar auf einem Europacup-Platz liegen, nur Schalke, Stuttgart, Leipzig und Bayern waren im eigenen Stadion bisher erfolgreicher. Ein Kontrapunkt zur letzten Saison: Während Mainz 2016/2017 speziell in der Hinrunde offensiv überzeugen konnte, gelang dies defensiv nicht. Bisher ist das genaue Gegenteil der Fall. Mit 19 Gegentoren ist man nach Hannover die stabilste Mannschaft der unteren Tabellenhälfte, geteilt wird diese Position mit einigen anderen Teams. In Sachen Spielweise sehen wir die Stärken der Mainzer nach wie vor im Mittelfeld. Ein Faktum, welches auch gegen den SC Freiburg erkennbar war, vor allem Levin Öztunali sorgte als einer von wenigen Offensivspielern der 05er für Gefahr. Dementsprechend wurden gegen den SC Freibur die meisten Angriffe über das Zentrum forciert. Grobe Probleme hat Mainz dagegen im Angriffsdrittel bzw. im gegnerischen Strafraum. Entweder, man spielt sich zu wenige Chancen heraus, oder aber man kann die sich bietenden Gelegenheiten nicht verwerten. Dennoch: Zu Hause ist man bereits seit vier Spielen ohne Niederlage, hat dabei zudem immer mindestens ein Tor erzielt. Verzichten muss Coach Schwarz am Samstag auf die immer noch verletzten Onisiwo, de Blasis und Balogun, auch Abdou Diallo und Stammkeeper Rene Adler fallen aus. Die beiden Letztgenannten sind wohl jene (Defensiv)Spieler, die am meisten fehlen werden, immerhin hat Mainz in sechs der letzten sieben Spiele mindestens einen Treffer kassiert.

Aktuelle Form FC Augsburg

Was unterscheidet den FC Augsburg derzeit von Mainz 05? Zu allererst muss hier der Faktor Konstanz genannt werden. Während es der Gegner in dieser Saison noch nicht schaffte, zwei Spiele in Folge für sich zu entscheiden, gelang dieses Kunststück im Falle der Fuggerstädter immerhin schon zwei Mal. Auch hat man nach wie vor noch keine zwei Spiele in Serie verloren, sich zuletzt aus einer schwierigen Situation gekonnt herausmanövriert. Nach dem 0:3 in München wäre eine weitere Niederlage fatal gewesen, hätte den FCA wohl näher an die Abstiegszone befördert. Stattdessen besiegte man den zuvor aufstrebenden VFL Wolfsburg mit 2:1. Damit hat Augsburg wiederum zwei der letzten vier Spiele in der Bundesliga gewonnen. Was ebenso beeindruck ist die Ausgeglichenheit in den Leistungen, wenn man jene auswärts mit jenen vor heimischer Kulisse vergleicht. Denn Faktum ist, dass diese bei einem möglichen Sieg am Samstag wirklich vollends ident wären, was die Punkteausbeute betrifft. Während andere Teams in Auswärtsspielen also große Probleme haben – siehe Mainz – ist die Mannschaft von Manuel Baum auch in der Fremde jederzeit für einen Treffer gut. Immerhin hat man in dieser Saison mit Frankfurt bereits eine Top-10-Mannschaft in der Fremde besiegen können. Möglich wäre am Samstag ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore, denn in sechs der letzten sieben Spiele mit Augsburger Beteiligung kam ein ebensolcher Wert zustande. In Sachen Spielweise zeigte sich der FCA zuletzt gegen Wolfsburg flexibler als in den Wochen zuvor. Man setzte nicht wie gewohnt auf schnelles Umschaltspiel, sondern auf Spielkontrolle. Dies war mit Sicherheit auch dem frühen Ausschluss auf Seiten Wolfsburgs geschuldet, durch den Augsburg mehr Räume vorfand, zeugt aber auch von einer gewissen taktischen Flexibilität. Weniger flexibel sehen wir aktuell das Augsburger Angriffsspiel. Woche für Woche werden die meisten Vorstöße über die linke Seite vorgetragen, stark ist dabei vor allem die Harmonie des Trios Finnbogason, Gegoritsch und Philipp Max. Allerdings: Von den letzten fünf Auftritten auswärts in Mainz hat Augsburg alle verloren, der letzte Sieg gelang 2011/2012. Empfehlenswert ist wie gesagt in jedem Fall eine Torwette. In den bisherigen 16 Duellen dieser beiden Teams gab es noch nie ein torloses Remis, stattdessen fielen zuletzt elf Mal in Folge mehr als zwei Treffer. Wichtig: Augsburg-Coach Baum kann am Samstag wohl aus dem Vollen schöpfen, auch Abwehrchef Hinteregger steht vor einem Startelf-Comeback.

Wettprognose

Es darf ein enges Spiel erwartet werden. Insgesamt sehen wir die Vorteile eher auf Seiten der Augsburger, die offensiv bisher einfach mehr zu bieten hatten. Mainz ist aber gezwungen, in Heimspielen an seine Grenzen zu gehen, wenn man die magere Ausbeute in der Fremde in den Fokus rückt. Dementsprechend setzen wir auch hier auf ein Remis. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FSV Mainz 05 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg 1. FSV Mainz 05 2:1
N
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 1:0
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 1:1
U
27.10.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 1:1
U
24.10.2017 DFB Pokal 1. FSV Mainz 05 FC Holstein Kiel 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Augsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg VfL Wolfsburg 2:1
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Augsburg 3:0
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 1:1
U
29.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen FC Augsburg 0:3
S
21.10.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hannover 96 1:2
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore