Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: 1. FC Union Berlin - 1. FC Nürnberg

Montag, 20.03.2017 um 20:15 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Berlin will sich oben festsetzen

Am kommenden Montag wird der 25. Spieltag der 2. Deutschen Bundesliga mit dem Duell zwischen Union Berlin und dem 1. FC Nürnberg abgeschlossen. Die Hausherren wollen sich mit einem weiteren Sieg in der Aufstiegsregion festsetzen, selbige ist für den Gegner aus dem Frankenland aktuell kein Thema. Anstoß der Begegnung ist am 19. März um 20:15 Uhr.

1. FC Union Berlin

  • bisher bestes Team der Rückrunde
  • sehr heimstark
  • zuletzt fünf Siege in Serie

1. FC Nürnberg

  • gegen diesen Gegner noch nicht verloren
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form 1. FC Union Berlin

Wenn es eine Mannschaft gibt, die aktuell den Titel „Team der Stunde“ verdient, dann ist es mit Sicherheit der FC Union Berlin. Denn die Serie der Mannschaft von Ex-Schalke-Coach Jens Keller dürfte der Konkurrenz langsam aber sicher unheimlich werden. Die Hauptstädter waren als gefährlicher Außenseiter im Aufstiegsrennen in die Rückrunde gestartet, mittlerweile findet man sich auf einem direkten Aufstiegsplatz wieder, ist mit 19 von 21 Zählern aus sieben Rückrundenspielen noch vor dem VFB Stuttgart an der Spitze der Frühjahrstabelle zu finden. Zuletzt gab es für die Keller-Schützlinge fünf Siege in Serie, erst ein einziges Mal – beim 0:0 gegen Dynamo Dresden – musste man sich mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Ein Plus der Union-Kicker ist ihre taktische Flexibilität. Jens Keller scheint seiner Mannschaft unterschiedliche Systeme eingeimpft zu haben, man agiert im 4-2-2 oder aber im 4-3-3-System und ist mit beiden Spielanlagen gleichermaßen erfolgreich. Zudem hat man in den bisherigen Rückrundenspielen erst vier Gegentore kassiert, keine Mannschaft der Liga steht also aktuell stabiler als die Hauptstädter. Mit acht Siegen, drei Remis und nur einer Niederlage zählt man zudem zu den besten Heimteams überhaupt. Einzig das erste Saisonduell mit dem 1. FC Nürnberg dürfte nicht unbedingt positive Erinnerungen wecken. Das 0:2 im Frankenland war eines von fünf Spielen, in welchen Union ohne eigenen Treffer blieb. Bisher konnten die Berliner noch kein einziges (!) Duell mit Nürnberg für sich entscheiden.

Aktuelle Form 1. FC Nürnberg

Nachdem man in der Vorsaison erst in der Relegation am Bundesliga-Aufstieg gescheitert war, sollte der Traum von der Erstklassigkeit 2016/2017 in Erfüllung gehen. Diesen lebt aktuell aber der Montagsgegner, während Nürnberg im Mittelfeld der Tabelle zu finden ist. Auch einen Trainerwechsel hat der Traditionsclub in den letzten Wochen schon hinter sich gebracht. Michael Köllner folgte auf Alois Schwartz und soll das Team nun wieder in ruhigere Gewässer führen. Sein Engagement dürfte allerdings nur von kurzer Dauer sein, übernahm er die Agenden doch eher interimistisch. Aktuell hat Köllner mit einer Reihe von Personalsorgen zu kämpfen. Vor dem Match gegen den Tabellenzweiten sind nicht weniger als sieben Kaderspieler verletzt oder angeschlagen. Darunter unter anderem Schlüsselspieler wie Laszlo Sepsi, Tim Leibold oder Frühjahrs-Shootingstar Sabiri. Immerhin feierte man am vergangenen Spieltag einen enorm wichtigen 1:0-Erfolg gegen Schlusslicht Arminia Bielefeld. Vor dem Spiel am Montag kann man zudem auf die eigene Auswärtsbilanz hoffen. Mit bereits fünf Siegen in der Fremde zählen die Franken in dieser Statistik zu den erfolgreichsten Mannschaften der 2. Bundesliga. Der Sieg gegen Bielefeld war allerdings der erste nach davor drei Niederlagen in Folge, in welchen der „Club“ auch noch ohne eigenen Treffer blieb. Der Abgang von Topstürmer Guido Burgstaller, welcher aktuell bei Schalke für Furore sorgt, scheint also noch nicht kompensierbar. Die Defensivstatistik der Nürnberger ist mit 38 Gegentreffern in 24 Spielen deutlich ausbaufähig. Immerhin blieb man gegen die Arminia erstmals seit sieben Spielen ohne Gegentor. Hoffnung macht die Tatsache, dass der FCN bisher in sämtlichen Duellen mit Union Berlin mindestens zwei Mal jubeln konnte. In sieben Matches gegen die Hauptstädter erzielte man nicht weniger als 26 Treffer.

Wettprognose

Es wäre Zeit für den ersten Sieg der Berliner gegen Nürnberg. Die aktuelle Serie macht diesbezüglich auch absolut Hoffnung. Dennoch könnte der Sieg gegen Bielefeld für den FCN gerade zur rechten Zeit gekommen sein. Wir rechnen mit einer engen Begegnung, setzten aber doch auf einen vollen Erfolg der Hausherren. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Union Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.03.2017 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli 1. FC Union Berlin 1:2
S
03.03.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin FC Würzburger Kickers 2:0
S
24.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin TSV 1860 München 2:0
S
19.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC 1. FC Union Berlin 1:2
S
12.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin Arminia Bielefeld 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.03.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Arminia Bielefeld 1:0
S
05.03.2017 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth 1. FC Nürnberg 1:0
N
26.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfL Bochum 0:1
N
20.02.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München 1. FC Nürnberg 2:0
N
10.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig 1:1
U

Weitere Tipps

DFB Pokal

17.08.2018 20:45 (MEZ)
1. FC Schweinfurt 05 Logo 1. FC Schweinfurt 05
:
Schalke Logo FC Schalke 04
Tipp 2 Gewinn zu null

English Football League Championship

17.08.2018 20:45 (MEZ)
Birmingham City Logo Birmingham City
:
Swansea City Logo Swansea City
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Spanien Primera Division

17.08.2018 22:15 (MEZ)
Real Betis Logo Betis Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Tipp 1