Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart

Samstag, 10.11.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Kommt Stuttgart in Nürnberg aus der Krise?

Aufsteiger 1. FC Nürnberg empfängt am 11. Spieltag der Bundesliga das Schlusslicht VfB Stuttgart. Beiden Mannschaften geht es derzeit nicht besonders gut. Wir haben dennoch für euch die interessantesten Wettmöglichkeiten für diese Paarung herausgesucht. Unser Recherche lest ihr hier in gewohnter Form. Spielbeginn im Nürnberger Max-Morlock-Stadion ist zur klassischen Bundesliga-Zeit am Samstag um 15.30 Uhr.

U
U
U
N
N

1. FC Nürnberg

  • stark in der 2. Halbzeit
  • heimstark
  • Gegner sehr auswärtsschwach
N
N
N
N
S

VfB Stuttgart

  • nur 1 Niederlage in 8 Duellen
  • Gegner mit 3.-schlechtester Abwehr

Aktuelle Form Nürnberg

In einem klassischen Kellerduell empfängt der 15. Nürnberg das Schlusslicht Stuttgart. Die Aufsteiger aus dem Frankenland holten sich immerhin ein Erfolgserlebnis im DFB-Pokal, da sie in der 2. Runde bei Drittligist Hansa Rostock nach Elfmeterschießen weiterkommen konnten. Das Team von Betreuer Michael Köllner spielte in der Liga zuletzt immerhin 2 Mal unentschieden: 1:1 daheim gegen das erstarkte Frankfurt, 2:2 bei den soliden Augsburgern. In der Liga wartet der FCN aber seit 4 Partien auf einen vollen Erfolg. Und so befindet man sich momentan auf dem 15. Rang, 4 Punkte vor dem Relegationsplatz. 2 Siege schauten in 10 Spielen erst heraus. Immerhin holte man aber auch 4 Remis, sodass „nur“ 4 Niederlagen im Tableau stehen. Das sind ebenso viele wie der 7.-Platzierte Hoffenheim. Mit 22 Gegentreffer gehören die Nürnberger zu den Schießbuden der Liga. Hier kann man nur die beiden Letztplatzierten (Düsseldorf und Stuttgart) hinter sich lassen. 11 eigene Treffer sind nur der 14.-beste Wert. Vor der Pause konnte Nürnberg erst 2 Tore markieren. Nur 1 Mannschaft war hier harmloser. 10 Gegentreffer in Halbzeit 1 ist negativer Spitzenwert. In der 2. Halbzeit sind die Franken allerdings sehr stark. Hier ist man das 6.-beste Team der Liga mit 5 Siegen nach dem Seitenwechsel. 3 Mal drehte man einen Pausen-Rückstand zu einem Remis beim Abpfiff hin. Hier könnten sich einige interessante Wett-Varianten ergeben. Gut sind die „Glubberer“ auch vor eigenem Publikum: Von den 5 Heimpartien konnte man 2 gewinnen und 2 unentschieden spielen. Nur 1 Mal musste man den Gegner mit den 3 Punkten ziehen lassen. 5 Gegentore fing sich die Köllner-Truppe daheim erst ein. 8 der 10 Ligapunkte holten die Franken im eigenen Stadion. Hanno Behrens und Mikael Ishak sind die einzigen beiden Nürnberger, die in der Bundesliga 2fach getroffen haben. Letzterer droht aber gegen Stuttgart auszufallen.

Aktuelle Form Stuttgart

Der VfB Stuttgart steckt weiter tief in der Krise. Auch unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl konnte man in 3 Spielen noch keinen Punkt holen. Schlimmer noch: Dabei gelang noch nicht einmal ein Tor. Allerdings mussten die Schwaben durchwegs gegen Topklubs ran: 0:4 gegen Dortmund, 0:4 in Hoffenheim, 0:3 gegen Eintracht Frankfurt. Die Hessen konnten gegen die schwächelnden Schwaben sogar ihre 3 Top-Stürmer in einer offensiven Dreierreihe aufbieten, das 1. Mal in dieser Spielzeit. Das Team von Trainer Weinzierl ziert mit nur 1 Siege aus 10 Partien (2 Remis) das Tabellenende. Dem VfB fehlen auf den kommenden Gegner und damit den ersten Nicht-Abstiegsplatz bereits 5 Zähler. Stuttgart hat ebenso wie die Fortuna Düsseldorf die wenigsten Tore geschossen (6) und die meisten Tore erhalten (24). So liegt man gemeinsam auf dem 17. Tabellenrang. Aus der Fremde konnten die Stuttgarter erst 1 Punkt in 5 Versuchen mitnehmen. In der Auswärtstabelle ist man somit ganz am Tabellenende. Nur 4 Treffer gelangen, bei 13 Gegentoren. Exakt 3.0 Tore fallen im Schnitt bei den VfB-Partien in der Liga. 7 Mal kam man dabei über die 2.5-Tore-Marke, 4 Mal über 3.5 Treffer im gesamten Spiel. 3 von 5 Auswärtspartien sahen mehr als 2.5 Tore. Hier steigt der Gesamt-Torschnitt auf 3.4. In der 2. Halbzeit konnte der Klub noch keinen Erfolg einfahren. 4 Unentschieden bei 6 Niederlagen gab es in den zweiten 45 Minuten. Vor der Pause markierten die Stuttgarter überhaupt nur 2 Treffer. Mario Gómez ist der einzige VfB-Spieler, der in der Bundesliga mehrfach getroffen hat, der 33-Jährige steht bei 3 Toren. VfB-Coach Weinzierl betreute 5 Mal eine Mannschaft gegen die Franken. Je 2 Siege und 2 Niederlagen schauten dabei heraus (1 Unentschieden). Köllner hat sein einziges Duell mit den Schwaben verloren. Die Nürnberger konnten aus den letzten 8 Aufeinandertreffen nur 1 Mal gewinnen – 2:0 zuhause vor 3 Jahren. Dagegen gab es 4 Stuttgarter Erfolge und 3 Remis.

Wett Tipp und Prognose

Wenn wir auf den Quotenvergleich blicken, so scheint eine Wette mit „beide Teams treffen – ja“ am risikolostesten. Dabei könnte man auch noch gute Wettquoten erzielen. Gut möglich wäre eine Over Variante (mehr als 2.5 Tore). Wenn wir aber die Heimstärke der Nürnberger und die Auswärtsschwäche der Stuttgarter heranziehen, können wir in dieser Partie einen Tipp 1 empfehlen.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg 1. FC Nürnberg 2:2
U
31.10.2018 DFB Pokal FC Hansa Rostock 1. FC Nürnberg 1:1
U
28.10.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Eintracht Frankfurt 1:1
U
20.10.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg TSG 1899 Hoffenheim 1:3
N
07.10.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig 1. FC Nürnberg 6:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.11.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Eintracht Frankfurt 0:3
N
27.10.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim VfB Stuttgart 4:0
N
20.10.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Borussia Dortmund 0:4
N
06.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 3:1
N
29.09.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart SV Werder Bremen 2:1
S

Direkter Vergleich 1. FC Nürnberg und VfB Stuttgart

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
29.04.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfB Stuttgart 2:3
28.11.2016 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg 3:1
26.03.2014 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfB Stuttgart 2:0
25.10.2013 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg 1:1
23.02.2013 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg 1:1

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1