Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: 1. FC Nürnberg - FC Erzgebirge Aue

Freitag, 02.02.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Nürnberg will sich oben festsetzen

Am kommenden Freitag stehen in der 2. Deutschen Bundesliga wiederum zwei Spiele auf dem Programm. In einem dieser Duell trifft der 1. FC Nürnberg zu Hause auf die Mannschaft von Erzgebirge Aue. Damit konkurrieren zwei Teams, die derzeit an unterschiedlichen Fronten der 2. Bundesliga kämpfen. Wir liefern euch in unseren Wett Tipps zu Deutschlands zweithöchster Spielklasse wie gewohnt alles Wissenswerte. Anstoß ist dabei um 18:30 Uhr.

S
U
U
U
S

1. FC Nürnberg

  • Heimvorteil
  • Gegner auswärts mit Problemen
  • 8 Siege in den letzten 10 Duellen
N
N
U
S
N

FC Erzgebirge Aue

  • Gegner zu Hause schwächer als auswärts
  • stark im Umschaltspiel

Aktuelle Form 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg kann mit dem Auftakt in die Rückrunde mehr als zufrieden sein, machte man doch genau dort weiter, wo man vor der Winterpause aufgehört hat: Bei einem Punktgewinn. Wichtig: Nach den beiden Unentschieden gegen Jahn Regensburg (2:2) und den 1. FC Kaiserslautern (2:2) konnte man im schwierigen Auswärtsspiel gegen Union Berlin einen 1:0-Erfolg einfahren. Es war dies bereits das 7. Spiel in Serie, in welchem Nürnberg ungeschlagen blieb. Dementsprechend hat sich die Mannschaft von Michael Köllner sogar eine Rangverbesserung erarbeitet, ist mittlerweile 3 Punkte hinter Fortuna Düsseldorf erster Verfolger der Rheinländer. Mit einem Sieg am Freitag gegen Nachzügler Aue könnte man dementsprechend mit dem Leader gleichziehen. Dass Nürnberg ein Heimsieg gelingen kann, steht für uns außer Frage. Denn auch eine genauere Analyse der Bilanzen der letzten Wochen kann sich sehen lassen. So hat Nürnberg in den letzten 8 Spielen immer mindestens ein Tor erzielt, in 4 Fällen blieb man noch dazu ohne Gegentor. Auch die eher dürftige Heimbilanz ändert für uns nichts an der Favoritenrolle. Unerwähnt soll und kann sie allerdings nicht bleiben. So hat der "Club" im eigenen Stadion aus 10 Spielen nur 4 Siege holen können, vor allem die Defensive war dabei doch um ein ganzes Stück weit harmloser als auswärts. 17 Treffer gelangen in diesen zehn Spielen, auswärts waren es in ebenso vielen Begegnungen 22 Torerfolge. In den letzten 3 Heimspielen blieb man allerdings ungeschlagen und das durchaus gegen schwere Gegner. So konnte gegen Sandhausen ein 1:0-Sieg gefeiert werden, das 2:2 gegen Regensburg haben wir bereits erwähnt, hinzu kommt ein weiteres 2:2 gegen Holstein Kiel. Dementsprechend wurde in den letzten Begegnungen zu Hause vor allem an der Trefferquote gearbeitet. 5 von 17 Toren und damit fast ein Drittel gelangen alleine in diesen letzten Runden. Stark: Gegen Berlin konnte man am Ende sogar mit einem Mann weniger das 1:0 über die Zeit bringen, scheint also auch körperlich in sehr guter Verfassung. Fehlen werden der verletzte Sebastian Kerk und Rot-Sünder Edgar Sailli, der in Berlin nur knapp 20 Minuten nach seiner Einwechslung wieder vom Platz musste. Stärken zeigte Nürnberg in diesem Spiel vor allem in Sachen Aggressivität gegen den Ball, auch aus der Distanz und bei Standards war man über weite Strecken der Begegnung sehr gefährlich.

Aktuelle Form Erzgebirge Aue

Aue hat am Freitag wie gesagt ganz andere Sorgen als der Kontrahent aus dem Frankenland. Die Mannschaft aus dem Erzgebirge kämpft aktuell erneut gegen den Abstieg aus der 2. Deutschen Bundesliga. Noch liegt man über dem ominösen Strich, hat seine Negativserie allerdings zum Auftakt der Rückrunde fortgesetzt. Dass man dabei mit Eintracht Braunschweig gegen einen Tabellennachbarn mit 1:3 den Kürzeren zog, sorgt nicht unbedingt für viel Hoffnung vor einem Duell mit einem Aufstiegsaspiranten. Es war dies die 3. Begegnung in Serie, welche man nicht gewinnen konnte, davor war man schon Düsseldorf auswärts mit 1:2 unterlegen, auch gegen den 1. FC Heidenheim reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die letzten 3 Siege gelangen zudem allesamt vor heimsicher Kulisse, dementsprechend lässt sich erahnen, wie abhängig Aue derzeit vom Heimvorteil ist. Nur 2 der insgesamt 6 Siege wurden in Auswärtsspielen gefeiert, diese liegen noch dazu bereits lange Zeit zurück. Gegen Kaiserslautern (2:0) und den FC Ingolstadt (2:1) wurde die Oberhand behalten, der Sieg gegen die "Roten Teufel" datiert allerdings schon vom 19. September des Jahres 2017. Dementsprechend hat man keines der letzten 5 Auswärtsspiele für sich entscheiden können, auch war eine klar negative Tendenz erkennbar. Während man im ersten Spiel nach dem Kaiserslautern-Sieg immerhin noch eine nur knappe 1:2-Pleite hinnehmen musste und gegen St. Pauli sogar einen Punktgewinn erzielte (1:1), setzte es in den folgenden beiden Auswärtsspielen herbe Schlappen gegen Duisburg (0:3) und Dynamo Dresden (0:4). Damit hat man in den letzten 3 Auswärtsspielen stets mindestens 2 Treffer kassiert. Auch offensiv lief es für Aue in dieser Saison noch nicht nach Wunsch. Nur 20 Tore konnte man bisher erzielen, bisher waren nur der 1. FC Kaiserslautern und der VFL Bochum noch harmloser als die "Lilien". Ein Vorteil vor dem Auswärtsspiel in Nürnberg: Aue gehört laut Statistik trotz fehlender Ergebnisse zu den konterstärksten Mannschaften der gesamten Liga, in jedem Fall aber zu den konterstärksten der unteren Tabellenhälfte. Probleme erkennen wir dagegen vor allem bei hohen Bällen, auch Standards sind nicht unbedingt zu den Auer Stären zu zählen. Ein Umstand, der mit Blick auf die Analyse der aktuellen Form der Nürnberger wiederum keine allzu gute Prognose zulässt. Immerhin: Das erste Saisonduell mit dem "Club" konnte Aue für sich entscheiden, es war dies allerdings der einzige Sieg in den letzten 10 direkten Duellen bei gleichzeitig acht Niederlagen und einem Remis. Interessant: In 8 dieser 10 Duelle fielen mehr als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp also, den man sich durchaus merken sollte.

Prognose und Wett Tipp

Der 1. FC Nürnberg geht natürlich als Favorit in diese Begegnung. Nach dem gelungenen Auftakt mit dem Sieg in Berlin dürfte das Selbstvertrauen noch einmal gestiegen sein, die Aussicht auf die Tabellenführung und die Krise der Auer tragen das Ihre dazu bei, dass man die Hausherren für Freitag stärker einschätzen kann. Unser Wett Tipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.01.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin 1. FC Nürnberg 0:1
S
23.01.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg SSV Jahn Regensburg 2:2
U
19.12.2017 DFB Pokal 1. FC Nürnberg VfL Wolfsburg 0:0
U
16.12.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 1:1
U
11.12.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf 1. FC Nürnberg 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Erzgebirge Aue im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue Eintracht Braunschweig 1:3
N
24.01.2018 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf FC Erzgebirge Aue 2:1
N
16.12.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue 1. FC Heidenheim 1:1
U
08.12.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue SV Darmstadt 98 1:0
S
03.12.2017 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden FC Erzgebirge Aue 4:0
N

Direkter Vergleich 1. FC Nürnberg und FC Erzgebirge Aue

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
26.08.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue 1. FC Nürnberg 3:1
15.04.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg FC Erzgebirge Aue 2:1
04.11.2016 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue 1. FC Nürnberg 1:2
03.08.2014 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg FC Erzgebirge Aue 1:0

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

20.10.2018 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

England Premier League

20.10.2018 13:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

Italien Serie A

20.10.2018 15:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
Beide Teams treffen - nein